Handywiki

Blockieren des Herunterladens von Apps auf Android

Wie oft haben Sie Ihrem Kind ein Mobiltelefon gegeben? Oder machen Sie sich Sorgen, dass es altersunangemessene Apps herunterlädt?

How to Block Downloading Apps on Android

In diesem Artikel werden wir verschiedene Möglichkeiten zum Blockieren von App-Downloads auf Android besprechen. Auf diese Weise können Sie verhindern, dass Ihr Kind unerwünschte Apps nicht nur auf Ihr Gerät, sondern auch auf das seines Kindes herunterlädt.

Wie man das Herunterladen von Apps auf Android blockiert

Die meisten Apps verfügen über Altersbeschränkungen, die Ihnen dabei helfen, zu bestimmen, welche Apps am besten geeignet sind. Sie können die Kindersicherung im Google Play Store verwenden, um das Herunterladen von Apps zu blockieren, die ein bestimmtes Alter überschreiten. So geht’s

Sie können keine Apps mit einer höheren Bewertung als der von Ihnen festgelegten Altersgrenze herunterladen.

Hinweis: Unabhängig von den Altersbeschränkungen können Sie weiterhin auf Apps zugreifen, die Sie auf Ihr Telefon heruntergeladen haben, bevor Sie die elterlichen Nutzungsbeschränkungen festgelegt haben.

Verwenden von Google Family Link zum Blockieren des Herunterladens von Apps

Google Family Link ist eine Anwendung, mit der Sie das digitale Wohlergehen Ihres Kindes verwalten und überwachen können. Sie können verschiedene Einschränkungen für die Nutzung Ihres Telefons oder Tablets festlegen, einschließlich App-Downloads, In-App-Käufe und Nutzungszeit.

Hier sind die Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihrem Kind das Herunterladen bestimmter Apps auf sein Gerät zu verbieten

Ausblenden von Apps in den Einstellungen eines Android-Smartphones

Vielleicht möchten Sie eine App nicht löschen, aber Sie möchten auch nicht, dass andere Benutzer sie sehen. Die Lösung ist, die App zu verstecken. Einige Smartphone-Marken verfügen über integrierte Optionen zum Ausblenden von Apps.

Ausblenden der App auf einem Samsung-Smartphone

Um die App wieder auszublenden, gehen Sie erneut zum Abschnitt “Apps ausblenden” und deaktivieren Sie die App.

So verstecken Sie die App auf einem Huawei-Smartphone

  1. Gehen Sie zu Einstellungen.
  2. Gehen Sie zu Schutz der Privatsphäre.
  3. Tippen Sie auf Privater Bereich.
  4. Tippen Sie dann auf Aktivieren und erstellen Sie eine PIN oder ein Passwort für PrivateSpace.
  5. Melden Sie sich mit der im vorherigen Schritt erstellten PIN oder dem Passwort bei PrivateSpace an, um den Bildschirm zu entsperren.

Im PrivateSpace-Modus können Sie Anwendungen herunterladen, die automatisch ausgeblendet werden, wenn Sie in den MainSpace zurückkehren.

Hinweis: Um zum MainSpace zurückzukehren, verwenden Sie Ihre normale PIN oder Ihr Passwort, um den Bildschirm zu entsperren.

So blenden Sie eine App auf Ihrem OnePlus-Smartphone aus

  1. Streichen Sie auf dem Startbildschirm nach oben, um die App-Schublade zu öffnen.
  2. Wischen Sie nach rechts zum Ordner Hidden Space.
  3. Tippen Sie auf das “+”-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  4. Wählen Sie die App aus, die Sie ausblenden möchten.
  5. Drücken Sie das Häkchen.

Hinweis: Sie können verhindern, dass andere Benutzer den Ordner “Versteckter Speicher” sehen, indem Sie auf das Hamburger-Symbol (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen und Passwort aktivieren wählen.

Ausblenden von Apps auf LG Smartphones

  1. Wenn Sie den App Drawer aktiviert haben, fahren Sie mit Schritt 7 fort.
  2. Drücken Sie auf dem Startbildschirm auf eine leere Stelle und halten Sie sie gedrückt.
  3. Tippen Sie im Pop-up-Menü auf Startbildschirm-Einstellungen.
  4. [Tippen Sie auf die Option Apps ausblenden.
  5. Wählen Sie die Apps aus, die Sie ausblenden möchten.
  6. [Tippen Sie auf Erledigt.
  7. Öffnen Sie die Schublade Telefon-Apps.
  8. Tippen Sie auf die vertikale Ellipse (drei vertikale Punkte) in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  9. [Tippen Sie auf Apps ausblenden.
  10. Wählen Sie die Apps aus, die Sie ausblenden möchten.
  11. [Tippen Sie auf Erledigt.

Ausblenden von Apps auf Xiaomi-Smartphones (MIUI 10 und höher)

Hinweis: Die Funktion “Apps sperren” ist nur unter MIUI 10 oder höher verfügbar.

Ausblenden von Android-Apps mit einer Drittanbieter-App

Wenn Ihr Android-Gerät nicht über eine integrierte Option zum Ausblenden von Apps verfügt, können Sie eine Drittanbieter-App wie Nova Launcher verwenden.

Hinweis: In beiden Fällen muss Nova Launcher als Standard-App festgelegt werden. [Gehen Sie zu Einstellungen und suchen Sie die Option Standard-Apps. Tippen Sie dann auf die aktuelle Start-App und wählen Sie Nova Launcher.

Eine kostenlose Alternative zu Nova Launcher Prime ist der Apex Launcher, der jedoch nicht so gut wie Nova Launcher Prime ist.

Zusätzliche FAQs

Wir haben diesen Abschnitt eingefügt, um weitere Fragen zum Herunterladen von Apps zu beantworten.

Wie kann ich verhindern, dass Android automatisch unerwünschte Apps installiert?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum ein Android-Gerät automatisch Apps herunterladen und installieren kann. Daher sollten verschiedene Lösungen ausprobiert werden.

Schalten Sie automatische Updates aus

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre vorhandenen Apps automatisch aktualisiert werden, können Sie dies in der Google Play Store-App verhindern. 1.

Öffnen Sie den Google Play Store. 2.

Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms und navigieren Sie zu Einstellungen. 4.

Tippen Sie auf Apps automatisch aktualisieren. 5.

Wählen Sie “Apps manuell aktualisieren” und tippen Sie auf “Fertig”.

Möchten Sie das Passwort für Ihr Google-Konto ändern?

Möglicherweise haben Sie der Anwendung bestimmte Berechtigungen erteilt. Die App kann oft mit dem Herunterladen beginnen, ohne die Zustimmung des Benutzers einzuholen. Dies kann auf folgende Weise behoben werden: 1.

Melden Sie sich von Ihrem Google-Konto auf Ihrem Android-Gerät ab. 2.

Ändern Sie Ihr Kontopasswort. (Hinweis: Dies kann auch auf einem Computer geschehen). 3.

Gehen Sie zu Einstellungen. 4.

Gehen Sie zu Konten. 5.

Tippen Sie auf Google-Konten. 6.

Tippen Sie auf Konto löschen. 7.

Tippen Sie erneut auf Konto löschen.

Sie können sich jetzt wieder bei Ihrem Gerät anmelden.

Entfernen eines Launcher eines Drittanbieters

Wenn Sie einen Launcher eines Drittanbieters auf Ihr Telefon heruntergeladen haben, haben Sie möglicherweise das Herunterladen von Apps ohne Ihre Zustimmung erlaubt. Auch wenn es besser aussieht als ein Standard-Launcher, entfernen Sie den Launcher eines Drittanbieters und prüfen Sie, ob dies die Ursache des Problems ist.

Auf die Werkseinstellungen zurücksetzen

Dies ist der letzte Ausweg. Wenn Sie keine andere Lösung finden, speichern Sie die erforderlichen Dateien und setzen Sie sie auf die Werkseinstellungen zurück.

1. Gehen Sie zu Einstellungen.

Gehen Sie zu System. 3.

Tippen Sie auf Erweiterte Optionen. 4.

Gehen Sie zu Optionen zurücksetzen. 5.

Tippen Sie auf Alle Daten löschen (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen). 6.

Tippen Sie auf Alle Daten löschen.

Hinweis: Möglicherweise müssen Sie eine PIN oder ein Passwort eingeben, um diese Aktion durchzuführen.

Ist der Google Play Store kostenlos?

Der Google Play Store ist eine Basis-App, die auf allen Android-Geräten verfügbar ist. Die Nutzung der App selbst ist kostenlos und viele Apps können kostenlos heruntergeladen werden.

Es gibt auch kostenpflichtige Apps, die nur mit einer Kreditkarte oder einer anderen Zahlungsmethode heruntergeladen werden können. Außerdem können einige kostenlos heruntergeladene Apps In-App-Käufe enthalten, mit denen Sie alle Funktionen der App nutzen können.

Wie kann ich Google Play-Benachrichtigungen blockieren?

Sie können Google Play-Benachrichtigungen in der App selbst blockieren. 1.

Öffnen Sie den Google Play Store. 2.

Tippen Sie auf die drei horizontalen Linien in der oberen linken Ecke des Bildschirms. 3.

Gehen Sie zu Einstellungen. 4.

Tippen Sie auf Benachrichtigungen. 5.

Deaktivieren Sie alle Benachrichtigungen, die Sie nicht sehen möchten.

Wie kann ich mein Kind am Herunterladen von Apps hindern?

Das Aktualisieren der Altersbeschränkungsoptionen in der Kindersicherung ist eine Möglichkeit, Ihr Kind am Herunterladen unerwünschter Apps zu hindern. Sie können Ihrem Kind jedoch auch den Zugriff auf den Google Play Store vollständig verwehren und nur die Apps anzeigen, die sich gerade auf dem Bildschirm befinden.

1. Gehen Sie zu Einstellungen.

Gehen Sie zu Sicherheit. 3.

Tippen Sie auf Erweiterte Optionen. 4.

Tippen Sie auf Bildschirm-Pin. 5.

Aktivieren Sie die Option Bildschirm anheften. 6.

Halten Sie die quadratische Taste neben der Home-Taste gedrückt, um die Multitasking-Ansicht zu öffnen. Hinweis: Auf einigen Android-Geräten müssen Sie möglicherweise vom Startbildschirm nach oben wischen. 7.

Tippen Sie auf das Symbol der App, die Sie anheften möchten. 8.

Tippen Sie auf Anheften.

Ihr Kind kann sich nun nicht mehr außerhalb der App bewegen.

HINWEIS: Halten Sie die Home- und die Zurück-Taste gedrückt, um die Anheftung einer App aufzuheben.

Kann ich das Herunterladen bestimmter Apps blockieren?

Leider ist es im Google Play Store nicht möglich, bestimmte Apps zu blockieren. Die einzige Möglichkeit, das Herunterladen von Apps einzuschränken, besteht darin, die elterliche Kontrolle zu verwenden und Apps für bestimmte Altersgruppen zu blockieren, indem Sie die oben genannten Schritte ausführen.

Blockieren des Herunterladens von Apps auf Android

Sie können den Zugriff eines Kindes auf sein Telefon zwar nicht vollständig einschränken, aber Sie können die Nutzung des Telefons zu seinem Vorteil einschränken und überwachen. Mit der Kindersicherung im Google Play Store können Sie Altersbeschränkungen festlegen, um zu verhindern, dass Ihr Kind nicht altersgerechte Apps herunterlädt. Google Play Family Link bietet sogar noch mehr Optionen, um aus der Ferne Download-Beschränkungen für Ihre Kinder festzulegen.

Wenn Ihr Kind noch sehr jung ist und nur für eine begrenzte Zeit mit dem Telefon spielen möchte, können Sie die App anheften. Auf diese Weise kann es nicht zu anderen Apps auf dem Telefon navigieren, außer zu der angehefteten App.

Wie haben Sie das Herunterladen einer App auf Android blockiert? Haben Sie andere Methoden verwendet? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button