Spielen

Fortnite Battle Royale: Wie man den Sturm überlebt

Wenn du jemals Fortnite Battle Royale gespielt hast, gibt es eine Sache, die furchterregender ist als ein Scharfschütze, der sich von hinten anschleicht. Es ist ein Sturm.

Fortnite Battle Royale: How to Survive the Storm

Fortnite Battle Royale nutzt dieses System, um die Spieler zu sammeln und das Spiel schwieriger zu machen, ähnlich wie PUBG. In allen Spielen gibt es Stürme, und du wirst dich von ihnen fernhalten wollen. Du musst nicht unbedingt in Panik geraten, wenn du auf einen Sturm triffst, aber als allgemeine Regel gilt: Meide die dunklen Wolken.

Jetzt, im Jahr 2020, können Fortnite-Spieler ein wenig mehr Spaß unter Wasser haben. Nun, Spaß wie der Versuch, vor Fluten, Haien, anderen Spielern und Raiders zu überleben. Fortnite Season 3 Chapter 2 bringt einen Tsunami an Bedrohungen mit neuen Feinden und lebenszerstörenden Stürmen. Nur die erfahrensten und am besten vorbereiteten Spieler werden bis zum Ende überleben.

Hier verraten wir, wie der Sturmzyklus funktioniert und welche Taktiken man braucht, um ihn auszunutzen.

Fortnite Battle Royale: Stürme im Spiel bewältigen

Wie man mit dem Beginn des Sturms umgeht

Zu Beginn des Spiels sind die Sturmkreise nicht sichtbar. Alles, was du auf der Karte siehst, ist eine große blaue Linie, die die Route anzeigt, die der Kampfbus nehmen soll. Das ist alles. Mit anderen Worten: Sie können den Landeplatz nicht danach aussuchen, wo sich das Auge des Sturms befindet.

Sobald sich der Kampfbus in Bewegung setzt, dauert es etwa 20 bis 40 Sekunden, bis er alle Fahrgäste abgesetzt hat. Dann folgt ein einminütiger Countdown, bis die Aussteiger auf dem Boden aufschlagen. Erst dann erscheint das Ziel des ersten Sturms auf der Karte, markiert durch einen großen weißen Kreis.

Wenn Sie meilenweit vom Sturmkreis entfernt aussteigen, geraten Sie nicht in Panik. Es dauert 3 Minuten und 20 Sekunden, um sich zu organisieren, Waffen zu sammeln und Munition und Fallen aufzufüllen, bevor der Sturmkreis zu schrumpfen beginnt. Dann dauert es weitere 3 Minuten, bis der Sturm den Rand des Kreises erreicht. Mit anderen Worten: Sobald das Ziel des Sturms bekannt ist, hast du mindestens 6 Minuten und 20 Sekunden Zeit, um den Rand des Kreises zu erreichen.

Materialien einsammeln

Wenn noch Zeit vor dem Sturm verbleibt, sollten Sie anfangen, Vorräte anzulegen und sich auf den Kampf vorzubereiten. Es ist wichtig, Baumaterialien und Waffen zu sammeln, da die Spieler gemeinsam kämpfen werden, um keinen Schaden zu nehmen.

Ihr solltet für die kommende Schlacht gerüstet sein. Eine einfache Holzwand bietet zwar einen gewissen Schutz, macht euch aber anfällig für die bereits erwähnten Scharfschützen. Während es ideal ist, Stürme zu vermeiden, müssen Sie auch frühzeitig alle Materialien sammeln, damit Sie später im Spiel eine bessere Überlebenschance haben.

Im weiteren Verlauf des Spiels ist dies zwar nicht wirklich hilfreich, aber wenn Sie sich zu Beginn des Spiels mitten in einem Sturm wiederfinden, ist dies für Ihr Überleben unerlässlich.

Kein Zelten

Jeder, der Battlefield oder COD gespielt hat, wird das Konzept des Campings verstehen. Egal, ob ein Spieler zu jung ist, um als Scharfschütze zu gewinnen, oder zu jung, um wirklich zu verstehen, dass es keinen Spaß macht, sich zu verstecken – in Fortnite ist das keine Option.

Wenn du vorhast zu campen, bis du weiterziehst, verschwendest du wertvolle Erfahrungspunkte und Materialien, die du später brauchen wirst. Ganz zu schweigen davon, dass Camper oft ein Ziel für erfahrene Spieler sind. Mit anderen Worten: Sie müssen sich keine Sorgen um Stürme machen.

Verbessern Sie Ihre Fertigkeiten.

Übung macht wirklich den Meister. Ein weiterer Schlüssel, um dem Sturm zu trotzen, ist es, eine möglichst hohe körperliche Fitness aufrechtzuerhalten und sich gleichzeitig vor anderen Spielern zu schützen, während man unterwegs ist. Je besser Sie mit Nahkampfwaffen und Pistolen umgehen können, desto weiter können Sie sich auf der Karte fortbewegen und desto mehr Waffen und Zubehör können Sie sammeln.

Wie man mit Stürmen in der Mitte des Spiels umgeht

fortnite_-_tackling_the_storm1

Wenn Sie sich zu Beginn des Spiels außerhalb des Sturmkreises (oder des Auges des Sturms) befinden, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. Wie Sie aus der unten stehenden Tabelle ersehen können, ist der Schaden an Ihren Lebenspunkten, wenn Sie sich zu Beginn des Spiels im Auge des Sturms befinden, mit 1 Lebenspunkte pro Sekunde gering. Natürlich ist es sicherer, 20 Sekunden lang um ein Feuergefecht herumzulaufen, als sich direkt in den Kampf zu stürzen, und wenn Sie fit genug sind, um zu überleben, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass Sie sich immer direkt in die sichere Zone begeben müssen.

Ein Wort der Vorsicht: Waffen funktionieren auch während eines Sturms. Heilgegenstände wie Verbände und Medizinkästen funktionieren weiterhin. Schilde funktionieren jedoch nicht. Der Sturmschaden wird von den Lebenspunkten abgezogen, nicht von den Schilden.

Allerdings kann es auch von Vorteil sein, sich am Rande des Sturms zu befinden. Spieler neigen dazu, in Panik zu geraten, wenn sie sich inmitten eines Sturms befinden, und rennen zum nächstgelegenen sicheren Ort. Wenn sie ihren Weg durch den Nebel sehen können, sind sie oft leicht zu töten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button