Handy

Wie man in der Uber oder Uber Eats App ein Trinkgeld gibt

Mit der Uber App kannst du den Fahrern während und nach einer Fahrt ganz einfach Trinkgeld geben. Natürlich kannst du es dem Fahrer direkt in bar geben, aber das kannst du auch über die App machen. Aber wusstest du, dass du die Höhe der Trinkgelder, die du gibst, bearbeiten kannst, um deine ursprünglichen Trinkgelder zu ändern? Und die gute Nachricht ist, dass Ihr gesamtes Trinkgeld direkt an den Fahrer geht, da Uber keinen Prozentsatz des Trinkgeldes erhält.

How to Add a Tip in the Uber or Uber Eats App

In diesem Leitfaden zeigen wir dir, wie du mit der Uber App dein Trinkgeld an die Uber Fahrer weitergeben kannst. Außerdem werden einige häufige Fragen zum Thema Trinkgeld bei Uber beantwortet.

Wie man in Uber auf dem iPhone Trinkgeld gibt

Der einfachste Weg, Uber-Fahrern Trinkgeld zu geben, ist die Verwendung der mobilen App. Das Trinkgeld in der Anwendung wird sofort auf das Konto des Uber-Fahrers übertragen.

Jedes Mal, wenn Sie den Uber-Service nutzen, werden Sie aufgefordert, den Fahrer zu bewerten. Nachdem Sie ihn bewertet haben, können Sie dem Uber-Fahrer bei jeder Fahrt ein Trinkgeld geben. Beachten Sie, dass das Trinkgeld völlig freiwillig ist und nicht im Fahrpreis enthalten ist.

Sie können dem Uber-Fahrer am Ende der Fahrt Bargeld geben, aber es ist bequemer und praktischer, dies über die Uber-App zu tun. Sehen Sie sich an, wie es auf dem iPhone gemacht wird.

Diese Methode gilt für Trinkgelder, die während der Fahrt gegeben werden. Sie haben 30 Tage Zeit, wenn Sie es dem Uber-Fahrer nach der Fahrt geben möchten. Sie können auch die Uber-App verwenden, um die folgenden Tipps Zusätzlich zu der Anwendung können Sie den Fahrern riders.uber.com zur Verfügung stellen und ihnen einen Nachweis über die Route per E-Mail zukommen lassen.

Wie man in Uber auf einem Android-Gerät ein Trinkgeld gibt

Android-Nutzer können die Uber App auf folgende Weise nutzen, um eine Wegbeschreibung zu übermitteln

Wenn Sie mit einem Freund unterwegs sind und die Funktion zum Teilen des Fahrpreises nutzen, wird nur der Fahrpreis geteilt. Die Höhe des Trinkgelds wird von der Person bestimmt, die die Route bestellt hat. Die gleiche Person ist auch für das Trinkgeld verantwortlich. Es wird nämlich nicht mit anderen Fahrgästen geteilt.

Uber-Guides können nicht zur Verfügung gestellt werden, wenn sie nicht vorher bewertet worden sind. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, dem Fahrer das Trinkgeld über die Routenüberprüfung zu geben, müssen Sie es nicht erst bewerten.

Falls Sie sich fragen, wie viel Trinkgeld Sie geben sollten: Ihr Trinkgeld sollte zwischen 10 und 15 % des Fahrpreises liegen. Für sehr gute Strecken können Sie 15 bis 20 % Trinkgeld geben. Das bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Wie man Trinkgeld für den Uber Eats Service gibt

Sie können auch Trinkgeld an Uber Eats-Vertriebspartner geben. Sie können dazu drei Tipps verwenden: vor der Bestellung, nach der Lieferung und in der Bestellhistorie.

Um einem Uber Eats Zusteller vor der Bestellung ein Trinkgeld zu geben, gehen Sie folgendermaßen vor

Sie haben eine Stunde nach der Lieferung Zeit, um die Höhe des Trinkgelds zu ändern.

Wenn Sie dem Uber Eats Service nach der Lieferung ein Trinkgeld geben möchten, können Sie dies tun, nachdem Sie den Service bewertet haben. Außerdem haben Sie 7 Tage nach dem Lieferdatum Zeit, dem Uber Eats Service ein Trinkgeld zu geben.

Sie können den Uber Eats Service auch nach der Lieferung während des gesamten Bestellverlaufs anbieten. Dies geschieht auf folgende Weise

  1. Öffnen Sie die Uber Eats App auf Ihrem Mobiltelefon.
  2. Wählen Sie die Registerkarte Bestellungen am unteren Rand des Bildschirms.
  3. Suchen Sie die Bestellung, für die Sie ein Trinkgeld geben möchten.
  4. Navigieren Sie zu der Option “Trinkgeld hinzufügen” (Add Tip).
  5. Geben Sie den Trinkgeldbetrag ein.
  6. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Weitere FAQs

Kann ich meinen Uber-Tipp später bearbeiten?

Sie können die Trinkgelder, die Sie in der Vergangenheit gegeben haben, bearbeiten. Sie können jedoch nur den ersten Betrag hinzufügen, den Sie gegeben haben. Sie können ihn nicht verringern. Diese Funktion hat eine zeitliche Begrenzung von 30 bis 90 Tagen. Die Zeitspanne hängt hauptsächlich von Ihrem Standort ab.

Führen Sie folgende Schritte aus, um die von Ihnen im Uber Führer gegebenen Tipps zu bearbeiten

1. Öffnen Sie die Uber App auf Ihrem Telefon.

2. Gehen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.

3. Wählen Sie “Routen” aus dem Menü.

4. Suchen Sie die Route, für die Sie den Tipp bearbeiten möchten.

5. Wählen Sie die Option “Zum Bild hinzufügen”.

6. Geben Sie den zusätzlichen Hinweis ein.

7. Drücken Sie die Schaltfläche “Tipp setzen” am unteren Rand des Bildschirms.

Wie oben erwähnt, können Sie den Tipp nur erhöhen. Wenn Sie die Strecke, für die Sie ein zusätzliches Trinkgeld geben möchten, nicht finden können, sollte das Trinkgeld bereits abgelaufen sein.

Sie können ein Trinkgeld auch während einer Uber-Route bearbeiten. Wenn Sie dies vor dem Ende der Route tun, können Sie einen geringeren Trinkgeldbetrag eingeben. Dies geschieht auf folgende Weise

1. Starten Sie die Anwendung auf Ihrem Mobiltelefon.

2. Gehen Sie auf die Seite mit den Fahrtdetails. 3.

3. Gehen Sie auf die Registerkarte “Bewertung”.

5. Wählen Sie ein Trinkgeld für einen bestimmten Betrag oder geben Sie ein individuelles Trinkgeld ein.

6. Speichern Sie Ihre Änderungen.

Sie können während einer Uber Fahrt sowohl Ihren Betreuungsbetrag als auch Ihre Bewertung bearbeiten.

Wissen Sie, ob der Uber-Fahrer Ihnen ein Trinkgeld geben wird?

Wenn Sie einen Uber-Führer bereitstellen, kann er die Trinkgelder auf seiner Fahrten-Detailseite sehen. Da die Trinkgelder mit der Route verknüpft sind, werden Name und Foto nicht in der Uber Fahreranwendung angezeigt. Dies dient dem Schutz der Privatsphäre jedes Kunden. Allerdings erhält der Uber Fahrer jedes Mal, wenn er ein Trinkgeld erhält, eine Benachrichtigung, in der die Höhe des Trinkgeldes angegeben ist.

Fügt Uber automatisch Trinkgeld hinzu?

Nein. Uber fügt nicht automatisch Trinkgeld hinzu. Im Gegenteil: Uber ermöglicht es Ihnen, jedes Mal, wenn Sie den Dienst nutzen, ein Trinkgeld zu geben. Wenn Sie über die Uber App ein Trinkgeld geben möchten, müssen Sie zunächst den Fahrer bewerten.

Wenn Sie einem Uber-Fahrer 5 Sterne geben, werden Sie automatisch aufgefordert, ihm ein Trinkgeld zu geben. Sie müssen jedoch die Höhe des Trinkgeldes angeben. Wenn Sie hingegen einem Uber-Fahrer weniger als 5 Sterne geben, bietet Ihnen die App die Möglichkeit, mit dem Trinkgeld fortzufahren.

Warum kann ich kein Trinkgeld für einen Uber-Fahrer geben?

Wenn Sie einem Uber Guide ein Trinkgeld geben möchten, ist es möglich, dass die Uber App Trinkgeld deaktiviert hat. Obwohl diese Funktion automatisch aktiviert ist, ist es möglich, dass ein Uber-Fahrer diese Funktion über die Trinkgelder weitergeben möchte. Mit anderen Worten: Wenn Sie ihm ein Trinkgeld geben möchten, sollten Sie es umgekehrt tun. Die Funktion innerhalb der Anwendung ist in Ihrer Region möglicherweise nicht verfügbar.

Bedanken Sie sich bei Ihrem Uber Fahrer für das angenehme Fahrerlebnis

Unabhängig davon, ob Sie dem Uber-Fahrer während der Fahrt oder im Nachhinein ein Trinkgeld geben, ist es eine gute Möglichkeit, ihm für den guten Service zu danken. Der schnellste und einfachste Weg, einen Uber-Führer bereitzustellen, ist die Verwendung der Uber-App. Sie können dies auch über die Uber Website oder per E-Mail tun. Wenn Ihnen diese Optionen nicht zusagen, können Sie jederzeit ein Trinkgeld in bar geben.

Haben Sie den Uber-Führer kennengelernt? Haben Sie eine der in diesem Leitfaden beschriebenen Methoden angewandt? Lassen Sie es uns über den Kommentarbereich unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button