Handy

Wie man Google Fotos zu Shutterfly hinzufügt

Shutterfly ist der perfekte Service, wenn Sie ein großartiges Fotobuch erstellen oder Bilder auf Tassen, Untersetzer, Magnete und vieles mehr drucken möchten. Außerdem ist es standardmäßig mit Google Fotos, Facebook und Instagram verbunden. Natürlich können Sie auch Bilder von Ihrem Handy verwenden.

How to Add Google Photos to Shutterfly

Die folgenden Informationen geben einen detaillierten Überblick darüber, wie Sie Google Fotos zu Shutterfly hinzufügen können. Zusätzlich gibt es einen speziellen Abschnitt für das Hinzufügen von Fotos aus Ihrer Smartphone-App.

Fotos zu Shutterfly hochladen

Es gibt zwei Möglichkeiten, Bilder von Google Fotos oder anderen angeschlossenen Diensten/Geräten hinzuzufügen. Sie können entweder ein bestimmtes Projekt auswählen (Karten, Abzüge, Kalender, etc.) oder Bilder direkt auf die Website hochladen. Fragen Sie, was Sie tun müssen.

Hinweis: Die folgenden Tipps gelten für Nutzer, die Shutterfly bereits geöffnet und sich bei ihrem Konto angemeldet haben.

Fotos hochladen

Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie auf “Meine Fotos” in der oberen rechten Ecke. Daraufhin öffnet sich das Fotoverwaltungsfenster, in dem Sie eine Vorschau aller Ihrer Fotos, Alben und Erinnerungen sehen können. Um weitere Fotos hochzuladen, klicken Sie auf das Cloud-Symbol neben dem Suchfeld.

Shutterfly

[Unten im Upload-Fenster können Sie aus fünf Optionen wählen. Klicken Sie auf Google Fotos und wählen Sie Mit Google Fotos verbinden, um Ihr Konto zu verbinden. Sobald Sie den Zugang zu Shutterfly gewährt haben, sehen Sie “Alle Fotos” und “Alben” nebeneinander.

google photos

Blättern Sie durch Ihre Bilder, klicken Sie auf das Bild, das Sie verwenden möchten, und wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche “Hochladen”. Es dauert ein paar Sekunden, bis das Bild geladen ist und in Meine Fotos erscheint.

Verwendung anderer sozialer Netzwerkseiten

Ähnlich wie bei Google Fotos, klicken Sie einfach auf Facebook oder Instagram, um Shutterfly Zugang zu gewähren und wählen Sie die Fotos aus, die Sie hochladen möchten. Es ist erwähnenswert, dass Shutterfly den Zugang und den Verifizierungsprozess viel einfacher gemacht hat. Mit nur wenigen Klicks können Sie sich mit jedem Social-Media-Konto verbinden.

Bilder von Ihrem Computer hochladen

Mein Computer ist die erste Option im Bereich Hochladen, mit einer Schaltfläche “Fotos auswählen” und einer Schaltfläche “Ordner auswählen”. Diese führen Sie zu Ihrem lokalen Speicher, aber Sie müssen nicht mit den Schaltflächen hantieren. Wählen Sie das gewünschte Bild oder den Ordner aus und ziehen Sie es/ihn in das Fenster.

upload

Es ist wichtig zu beachten, dass Shutterfly beim Hochladen von einem Computer nur die Formate JPEG oder JPG unterstützt. Das bedeutet, dass PNG- und RAW-Bilder nicht erlaubt sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Fotos vor dem Hochladen neu formatieren.

Hochladen Ihres Projekts

Wenn Sie es eilig haben, müssen Sie Ihre Fotos nicht erst hochladen. Wählen Sie ein neues Projekt und wählen Sie Ihre Bilder aus. Wählen Sie in der Menüleiste ein bestimmtes Projekt/eine bestimmte Vorlage aus und fahren Sie von dort aus fort.

Für diesen Artikel haben wir Socken aus der Kategorie Geschenke ausgewählt. Das Prinzip ist jedoch das gleiche für die anderen Optionen. Wählen Sie den Artikel aus, wählen Sie die Vorlage/das Design, das Ihnen gefällt, und drücken Sie auf Personalisieren. Letzteres kann sich ändern, wenn Sie auch individuelle Socken benötigen.

[Die Schaltflächen “Foto” und “Foto hinzufügen” befinden sich normalerweise am unteren Rand des Bildschirms. Wenn Sie auf sie klicken, gelangen Sie zum Importfenster. Um Bilder von Google Fotos hinzuzufügen, wählen Sie diese Option im Abschnitt “Soziale Netzwerke” aus, wählen Sie die Bilder aus, und sie werden automatisch zu Ihrem Projekt hinzugefügt.

Sie haben auch schnellen Zugriff auf Ihre letzten Uploads, alle Ihre Fotos, Alben und die Kunstbibliothek.

Zusätzliche Informationen

Die wichtigsten Funktionen von ShutterFly sind die Such- und Kategorisierungsoptionen. Eine Suchleiste ermöglicht es Ihnen, nach Namen zu suchen und große oder kleine Miniaturbilder auszuwählen. Außerdem erleichtert ein “Sortier”-Menü den Wechsel zwischen “Downloaddatum” und “Importdatum”. Eines der Dinge, die Google Photos noch in die Anwendung integrieren muss.

Wie man die Shutterfly App benutzt

Auf den ersten Blick scheint die ShutterFly-App nicht mit Google Fotos oder einem anderen verbundenen Ort/Dienst verbunden zu sein. Wenn Sie auf Fotos drücken, wird das Bild von Ihrem Smartphone angezeigt, und das Gleiche passiert, wenn es aufsteigt. Aber Sie sollten die App noch nicht abschreiben.

Wählen Sie unten links auf dem Bildschirm Speichern und wählen Sie eine der Produktkategorien. In diesem Fall haben wir mit dem Fotobuch von Shutterfly getestet. Standardmäßig öffnet die Anwendung Local Photos und hat einen kleinen Pfeil, der andere verbundene Dienste anzeigt.

local photos

Klicken Sie auf Google Fotos, um sich anzumelden und auf Ihre Bilder zuzugreifen. Ansonsten ist der Vorgang derselbe wie oben beschrieben. Klicken Sie auf das Foto, um es auszuwählen, und klicken Sie auf die Schaltfläche Hochladen. Das Bild wird dann in Ihr Projekt integriert.

Erinnerungen an ShutterFly

Die App und der Desktop von ShutterFly ähneln denen, die man zum Beispiel auf Facebook findet. Kurz gesagt, ShutterFly überwacht hochgeladene Bilder und analysiert sie, um Erinnerungen zu erstellen.

Dabei handelt es sich um Bilder, die auf Orten, Personen oder Aufnahmedaten basieren. Sie können als Inspiration für Familienfotoalben, Kalender usw. verwendet werden.

Individuelle Drucke erstellen

Sobald alles fertig ist, ist das Hinzufügen von Google-Fotos zu ShutterFly sehr einfach. Darüber hinaus können Sie auch Bilder aus sozialen Medien, von Ihrem Smartphone oder Ihrem Computer hochladen. In jedem Fall geht es darum, natürliche Souvenirs zu erhalten, die Ihre Bilder hervorheben.

Welcher Shutterfly-Artikel gefällt Ihnen am besten? Haben Sie in Erwägung gezogen, diesen Dienst für professionelle Zwecke zu nutzen? Lassen Sie uns in den Kommentaren unten mehr wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button