Handy

Wie man eine Subdomain zu CloudFlare hinzufügt

Sie nutzen Cloudflare schon seit einiger Zeit und haben gute Erfahrungen damit gemacht. Sie sind mit allem, was Cloudflare zu bieten hat, zufrieden und haben keine Probleme mit Ihrer Website. Aber jetzt möchten Sie Ihre Website erweitern, indem Sie eine Subdomain hinzufügen. Cloudflare ist kein Webhosting-Unternehmen, was können Sie tun?

How To Add a Subdomain to CloudFlare

Kann ich mit Cloudflare Subdomains hinzufügen? Wenn ja, wie? Wenn Sie sich diese Fragen schon einmal gestellt haben, ist dieser Artikel genau das Richtige für Sie. Hier erklären wir Ihnen, wie Sie Subdomains zu Cloudflare auf Ihrem Computer, iPhone und Android-Geräten hinzufügen können. Glücklicherweise ist das Hinzufügen einer Subdomain ein einfacher Prozess. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unten.

Wie man eine Subdomain in Cloudflare auf einem PC hinzufügt

Das Hinzufügen einer Subdomain zu Cloudflare erfolgt nicht auf dieselbe Weise wie bei einem herkömmlichen Webhosting-Unternehmen. Anstatt einen A-Eintrag hinzuzufügen, wie Sie es normalerweise bei Cloudflare tun, müssen Sie einen CNAME-Eintrag hinzufügen, der auf Ihre registrierte Domain zeigt. Folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um eine Subdomain zu Cloudflare auf Ihrem Computer hinzuzufügen.

Sie haben nun Ihre Subdomain zu Cloudflare hinzugefügt. Cloudflare-Bearbeitungen werden schnell aktualisiert und Ihre neue Subdomain ist innerhalb weniger Minuten verfügbar. Sie können dann einen Test durchführen, um zu überprüfen, ob sie korrekt funktioniert. Eine Anleitung für einen einfachen Proxy-Test finden Sie in unseren häufig gestellten Fragen.

Wie man eine Subdomain in Cloudflare auf einem iPhone hinzufügt

Mit der Cloudflare-App für das iPhone können Sie alles tun, was Sie brauchen, als ob Sie an Ihrem Computer arbeiten würden. Sie können Subdomains hinzufügen, aber bei Cloudflare geschieht dies nicht auf dieselbe Weise wie bei herkömmlichen Webhosting-Unternehmen. Anstatt eine Subdomain durch Hinzufügen eines A-Eintrags hinzuzufügen, müssen Sie einen CNAME-Eintrag hinzufügen, der auf die registrierte Domain verweist. Um zu erfahren, wie Sie auf Ihrem iPhone eine Subdomain zu Cloudflare hinzufügen können, gehen Sie folgendermaßen vor

  1. Gehen Sie zum Cloudflare Dashboard.
  2. Klicken Sie auf die Domain, für die Sie eine Subdomain hinzufügen möchten.
  3. Wählen Sie im oberen Menü DNS aus.
  4. Klicken Sie unter DNS Records auf die Schaltfläche Add Record.
  5. Wählen Sie unter Typ ganz links im Dropdown-Menü CNAME aus.
  6. Geben Sie dann in das Fenster “Name” den Namen der Subdomain ein.
  7. Geben Sie in das Fenster “Ziel” den Namen der registrierten Domäne ein.
  8. Klicken Sie auf “Speichern”.

Ihre Subdomain ist nun zu Cloudflare hinzugefügt worden. Ihre neue Subdomain wird in ein paar Minuten verfügbar sein. Falls erforderlich, können Sie einen Test durchführen, um zu überprüfen, ob sie korrekt funktioniert. Eine Anleitung für einen einfachen Proxy-Test finden Sie in unseren Häufig gestellten Fragen.

Wie man eine Subdomain in Cloudflare auf einem Android-Gerät hinzufügt

Sie können die Cloudflare-App für Android verwenden, um alles zu tun, was Sie auf Ihrem Computer tun können. Sie können Subdomains hinzufügen, aber bei Cloudflare geschieht dies nicht auf dieselbe Weise wie bei herkömmlichen Webhosting-Unternehmen. Sie fügen keinen A-Eintrag hinzu, um eine Subdomain hinzuzufügen. Sie müssen einen CNAME-Eintrag hinzufügen, der auf die registrierte Domain verweist. Um zu erfahren, wie Sie eine Subdomain zu Cloudflare auf Ihrem Android-Gerät hinzufügen können, folgen Sie diesen Schritten

  1. Navigieren Sie zum Cloudflare Dashboard.
  2. Klicken Sie auf die Domain, für die Sie eine Subdomain hinzufügen möchten.
  3. Wählen Sie im oberen Menü DNS aus.
  4. Klicken Sie unter DNS Records auf die Schaltfläche Add Record.
  5. Wählen Sie unter Typ ganz links im Dropdown-Menü CNAME aus.
  6. Geben Sie im Fenster “Name” den Namen der Subdomain ein.
  7. Geben Sie in das Fenster “Ziel” den Namen der registrierten Domäne ein.
  8. Wählen Sie Speichern.

Sie haben nun einen Subsektor zu CloudFlare hinzugefügt. Der Prozess dauert einige Zeit und der neue Subsektor sollte in wenigen Minuten verfügbar sein. Sie können dann Tests durchführen, um zu überprüfen, ob er korrekt funktioniert. Sehen Sie unter Häufige Fragen nach, wie Sie einen einfachen Proxy-Test durchführen können.

Wie kann ich überprüfen, ob ich den Subsektor korrekt angepasst habe?

Eine einfache Möglichkeit zu überprüfen, ob ein neuer Subsektor Freigaben weiterleitet, besteht darin, die Regeln auf der Schutzwand anzupassen und zu sehen, ob die Firewall funktioniert. Sie können eine neue CloudFlare-Firewall-Regel erstellen, die den neuen Subsektor blockiert. Verwenden Sie für Hostnamen die genaue Adresse des neuen Subsektors und blockieren Sie alle Besuche. Speichern Sie diese Schutzwallregel und greifen Sie mit einem Browser im Internet auf den Subsektor zu. Wenn es richtig funktioniert, wird eine Fehlermeldung angezeigt, wenn Sie versuchen, auf den Subsektor zuzugreifen. Achten Sie darauf, die neue Schutzwallregel nach dem Test zu löschen. Andernfalls werden alle Zugriffe auf den neuen Teilsektor blockiert.

Wie leite ich Teilsektoren im Stammbereich um?

Wenn Sie den Verkehr von einem Subsektor im Root-Bereich umleiten wollen, müssen Sie einen Untertitel dns eine Vermittlung erstellen. Die Registrierung A kann auf jeder IP-Adresse erscheinen, da sie bereits umgeleitet wurde, bevor der gesamte Verkehr an der Adresse ankommt.

Es kann auch eine Massenumleitung verwendet werden. Sie sollten Unterpfade verwenden und übereinstimmende Endungen beibehalten, um sicherzustellen, dass der Verkehr ordnungsgemäß weitergeleitet wird.

Sind meine Unterpfade durch SSL-Zertifikate geschützt?

Die Antwort lautet ja, da der Root-Sektor CloudFlare Universal-Zertifikate verwendet. Das Zertifikat deckt alle Untersektoren der ersten Ebene ab. Für die tiefsten Untersektoren können Sie den CloudFlare Advanced Zertifikatsmanager erwerben, der mehrere Ebenen von Untersektoren abdeckt.

Kann ich das Verhalten der CloudFlare-Subsektoren anpassen?

Ja, Sie können das Verhalten der CloudFlare Subsektoren anpassen. Wenn Sie ein CloudFlare Enterprise-Kunde sind, können Sie benutzerdefinierte Einstellungen und Zugriff für bestimmte Untersektoren mit CloudFlare Subsector-Support konfigurieren. Alle anderen Kunden müssen die Seitenregeln für bestimmte Bereiche regulieren. Für weitere Informationen, klicken Sie bitte hier. Wenn Sie die Einstellungen für Subsektoren von jemandem verwalten müssen, der keinen Zugang zu CloudFlare hat, lesen Sie bitte weitere Informationen.

Sie müssen keine Subdomains von Ihrem Webhost hinzufügen, tun Sie es in Cloudflare

Sie können einen Subsektor direkt von CloudFlare aus hinzufügen, indem Sie einfach die CNAME-Registrierung hinzufügen, die im Registrierungsfeld erscheint. Bei dieser einfachen Methode müssen Sie nichts bei Ihrem Webhosting-Unternehmen tun. Außerdem ist die Subdomain durch ein SSL-Zertifikat geschützt, was Sicherheit und die Gewissheit bietet, dass Ihre Website vor Bedrohungen geschützt ist.

Haben Sie eine Subdomain zu CloudFlare hinzugefügt? Haben Sie die gleiche Methode wie in diesem Artikel verwendet? Lassen Sie es uns im Abschnitt Erklärungen unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button