Handy

Wie man Effekte in Wallpaper Engine hinzufügt

Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Desktop zu aktualisieren, könnte Wallpaper Engine die richtige Software für Sie sein. Mit diesem Programm können Sie wunderschöne Live-Dekorationen für den Innenbereich mit Ihren eigenen Bildern erstellen. Sie können Bilder oder Videos einfügen, Effekte hinzufügen und sie dann über den Steam Workshop anderen zur Verfügung stellen.

How to Add Effects in Wallpaper Engine

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Bildern, die Sie hochladen, Effekte hinzufügen, um Tapeten zu erstellen.

Wie man Effekte hinzufügt

Das Hinzufügen von Effekten über die Wallpaper Engine erfolgt in drei Schritten

Schritt 1 – Erstelle ein Hintergrundbild

Wenn Sie noch kein mögliches Hintergrundbild für Ihren Desktop gespeichert haben, können Sie jederzeit ein typisches Hintergrundbild erstellen.

Hintergrundbilder sehen an dieser Stelle sehr einfach aus, also folgen Sie der Spaßseite.

Schritt 2-Bearbeiten Sie das Hintergrundbild und fügen Sie Effekte hinzu

Die Bilder Ihrer Innendekoration wurden hochgeladen und sind bereit für die Bearbeitung. Die gute Nachricht ist, dass die Wallpaper-Engine alle notwendigen Werkzeuge bereitstellt, damit Sie dem Bild ganz einfach Effekte hinzufügen können. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Effekt zu einem Bild hinzuzufügen.

Dadurch wird der Effekt auf das gesamte Hintergrundbild angewendet. Wenn Sie jedoch nur einen bestimmten Teil des Bildes bearbeiten möchten, können Sie eine undurchsichtige Maske erstellen.

  1. Suchen Sie den Bereich Deckende Maske auf der rechten Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche “Malen” (Paint).
  2. Zeichnen Sie mit dem Malwerkzeug eine grobe Kontur um den Bereich, dem Sie den Effekt hinzufügen möchten. Nachdem Sie diesen Umriss fertiggestellt haben, sehen Sie, dass der Effekt nur auf diesen Teil des Bildes angewendet wird.

Wenn Sie weitere Bearbeitungen vornehmen möchten, können Sie die Option “Maske anzeigen” verwenden, um alle bearbeiteten Bereiche zu sehen.

Wenn Sie dem Bild einen weiteren Effekt hinzufügen möchten, klicken Sie auf “Ebenen”, um zum Auswahlbildschirm zurückzukehren. Hier können Sie den Effekt ändern oder einen neuen hinzufügen. Sie können auch die Option “Ebenen” verwenden, um unerwünschte Effekte zu entfernen. Suchen Sie den Effekt, den Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf das rote “X” neben dem Effekt.

Schritt 3 – Übernehmen Sie die Bearbeitungen

Zum Speichern Ihrer neuen Innendekoration navigieren Sie einfach zur Option “Datei” in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Klicken Sie darauf und dann auf “Speichern”.

Der letzte Schritt besteht darin, die Innenraumdekoration anzuwenden.

Navigieren Sie dazu erneut zur Option “Datei” und klicken Sie darauf. Wählen Sie anschließend die Option “Hintergrundbild anwenden”, um das Live-Hintergrundbild auf Ihrem Desktop zu aktivieren.

Welche Effekte sind im Lieferumfang von Wallpaper Engine enthalten?

Die Wallpaper Engine wird mit einer Standardsammlung von 32 Effekten geliefert, die in fünf Kategorien unterteilt sind. Diese sind: 1.

Cartoon-Effekte

  • Foliage Sway fügt den Ecken des Bildes Windbewegungen hinzu. Dadurch werden die Sträucher und das Gras zum Schwingen gebracht.
  • Scroll” rollt das Bild kontinuierlich.
  • Iris-Bewegung” fügt den Augen der Figur eine realistische Bewegung hinzu.
  • Puls” erzeugt einen Farbpuls, mit dem pulsierende oder flackernde Lichter zum Leben erweckt werden können, wie z. B. bei der Sirene eines Polizeiautos.
  • Mit der Funktion “Drehen” werden ausgewählte Teile des Bildes ständig gedreht.
  • Mit der Funktion “Schütteln” wird ein Teil der Vorder- und Rückseite eines Bildes verschoben. So entsteht die Illusion, dass jemand atmet.
  • Wasserwelle” wendet eine Wellenlänge auf ein Bild an, das Wasser oder lose Kleidung enthält.
  • Wasserwelligkeit” fügt einen Welleneffekt hinzu, der in jede Richtung angewendet werden kann.
  • Wasserstrom erzeugt einen kontinuierlichen Strom in eine Richtung.

Einfärbende Effekte

  • Mit der Option “Mischen” können Sie Bildebenen und Bilder kombinieren.
  • Filmkorn” fügt dem Bild einen körnigen Filmfilter hinzu.
  • Color Screen” erzeugt einen transluzenten Effekt mit einer bestimmten Farbe.
  • Wolke” fügt eine Wolkenebene über einer vorhandenen Bildebene ein.
  • Reflexion” fügt dynamische Reflexionen in das Bild ein.
  • Opak” macht ausgewählte Bereiche des Bildes lichtdurchlässig.
  • Feuer” fügt ausgewählten Bereichen des Bildes einen Feuereffekt hinzu.
  • Nitro” fügt ausgewählten Bereichen des Bildes einen elektrischen Rauscheffekt hinzu.
  • X-Ray” ermöglicht es Ihnen, zwei Bilder mit dem Cursor zu mischen.
  • VHS” erzeugt eine Verformung, die der Qualität einer Videokassette ähnelt.
  • Mit “Schattieren” können Sie die Farbe einer Ebene ändern.

Unschärfe-Effekt

  • Präzise Unschärfe” fügt ausgewählten Bereichen des Bildes eine präzise Gaußsche Unschärfe hinzu.
  • Blind” fügt ausgewählten Bereichen des Bildes einen gröberen Gaußschen Weichzeichner hinzu.
  • Bewegungsunschärfe” erzeugt einen Weichzeichner, der die Bewegung des Bildes berücksichtigt.

Effekt Effekt

  • Strahlen Gottes” wendet gerichtete oder radiale Lichtstrahlen an, die von hellen Bereichen des Bildes ausgehen.
  • Kanten erkennen” wendet einen Sobel-Kantenerkennungsfilter auf das Bild an.
  • Glühen” fügt hellen Bereichen des Bildes ein Leuchten hinzu.
  • Lokaler Kontrast” erhöht den Kontrast des Bildes.

Transformieren

  • Schräg” wendet einen Verschiebungseffekt auf jede Bildgrenze an.
  • Mit “Transformieren” können Sie das Bild vergrößern, verschieben oder drehen.
  • Die Option “Perspektive” erzeugt einen Transformationseffekt auf dem Bild.
  • Angeln” verformt das Bild so, als würden Sie es durch eine Linse mit den Augen eines Fisches betrachten.
  • Brechung” fügt dem Bild eine Verformung hinzu, die für Eissimulationen nützlich ist.

Spielen Sie mit den Effekten

Die Wallpaper-Engine bietet eine breite Palette von Effekten, die Sie ausprobieren können. Das Experimentieren mit Effekten macht fast immer Spaß. Diese Anleitung wird Ihnen dabei helfen.

Was halten Sie also von der Wallpaper Engine? Haben Sie das Tool schon benutzt? Haben Sie derzeit Live-Innendekorationen auf Ihrem Desktop? Lassen Sie es uns im Abschnitt Erklärungen unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button