Handy

Wie das Valorant Ranking System funktioniert – Ranglisten erklärt

Wenn du FPS-Multiplayer-Spiele magst und einen kompetitiven Reda in petto hast, ist es an der Zeit, in den kompetitiven Ranglistenmodus von Valorant einzusteigen. Dieser 5V5 FPS-Shooter hatte alles, was ein Spieler sich wünschen konnte, als er anfing, und jetzt hat Riot Games ihn noch besser gemacht.

Wir haben die Meisterschaft mit unseren Lieblingsagenten erreicht. Jetzt ist es an der Zeit, zu sehen, wer wirklich der Beste in der Community ist. Messen Sie sich mit Ihren Kollegen und klettern Sie an die Spitze der regionalen Ranglisten. Wenn Sie es wagen, sie herauszufordern, haben Sie das Recht, stolz darauf zu sein.

Doch bevor Sie sich in den Wettstreit begeben, müssen Sie sich ein wenig mit dem Rankingsystem vertraut machen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie das Valorant-Rangsystem funktioniert, wie Sie in der Hierarchie aufsteigen können und wie sich Ihre Spielaktionen auf Ihren Rang auswirken.

Valorant-Rangsystem – Überblick

Das Valorant-Rangsystem ist ein wenig verwirrend, besonders für Anfänger. Das System sieht aus wie jedes andere Multiplayer-Rangsystem mit einigen grundlegenden Unterschieden, die für Aufruhrspiele typisch sind.

Zunächst können Sie nicht in den kompetitiven / gewerteten Caprice-Modus gehen. Um den kompetitiven Betrieb des Spiels freizuschalten, müssen Sie 10 Wertungen ohne Wertung abschließen. Als diese neue Funktion zum ersten Mal eingeführt wurde, mussten die Spieler nur 20 Spiele ohne Wertung abschließen, um sie freizuschalten. Da das Abschließen eines Spiels einfacher ist als das Abschließen eines Matches, stürzten sich Trolle und Schlümpfe auf Matches und verursachten unzählige Probleme.

Riot Games reagierte auf potenziell problematische Spieler mit dem “Hochladen” von Freischaltbedingungen in Form von Matches. Das ist zwar keine perfekte Lösung, aber das Abschließen eines Rennens erfordert viel mehr Hingabe und Engagement als der Sprung in ein einfaches Rennen.

Sobald man die geforderten 10 Siege in einem Wertungsspiel erreicht hat, muss man 5 montierte Matches absolvieren. Die Ranglisten helfen dem Spiel, zu berechnen, wo du im Ranglistensystem startest.

Bevor du dir Sorgen um deinen Rang machst, mach dir keine Sorgen. Selbst wenn du ein Match verlierst, wird das Spiel deine Leistung berücksichtigen. Dabei geht es nicht nur um den Sieg oder die Niederlage in einer Rangliste. Valorant berücksichtigt auch Ihre letzten 10 nicht gewerteten Siege, wenn es um Ihre Einstufung geht.

Rangliste und Stufen

Das Ranglistensystem von Valorant besteht aus acht Stufen oder Abschnitten.

Die ersten sechs Stufen haben auch drei Stufen oder Abstiegsmöglichkeiten, um in die nächste Stufe zu gelangen. Die letzten beiden Stufen, Unzerstörbar und Strahlend, haben jeweils nur einen Grad. Abgesehen von den Nicht-Aktionen hat Valorant insgesamt 20 Stufen.

Die meisten Spieler beginnen mit einem eisernen Rang, aber die Leistung während eines Installationskampfes kann sie in höhere Ränge und Grade bringen. Ein guter Spieler kann zum Beispiel vier Stufen überspringen und seinen ursprünglichen Rang auf Bronze 2 sehen.

Sie können auch Stufen und Grade überspringen, um an wettbewerbsfähigen Operationen teilzunehmen. Es hängt alles von den MMR- oder Matchmaking-, Performance- und Matchflag-Punkten ab. Beständigkeit ist das A und O, wenn es darum geht, Klassen zu bestehen. Eine Reihe von großen Siegen und einige MVPs können Ihnen helfen, in einem Level schneller aufzusteigen.

Es erfordert viel Hingabe und Geduld, aber wenn Sie gute Leistungen erbringen und Rennen gewinnen, können Sie schließlich die Spitze der Rangliste erreichen. Die ersten beiden Plätze im Valorant-System sind für die Besten der Besten bestimmt. Nur 500 Spieler pro Region erreichen den strahlenden Rang, während der unsterbliche Rang für die besten 1 % jedes Gebiets vorgesehen ist.

Abnehmende Ranglisten

Einige Multiplayer-Online-Spiele ermutigen die Spieler, sich regelmäßig zu verbinden, indem sie einen Mechanismus für den “Rangverfall” einführen. In anderen Spielen wird der Rang eines Spielers herabgestuft, wenn er sich über einen bestimmten Zeitraum nicht beteiligt hat.

Bei Valorant gibt es keinen Mechanismus für den Rangverfall, so dass die Spieler bei Bedarf eine Pause vom Spiel einlegen können. Wenn Sie jedoch zu lange von einem Spiel fernbleiben, müssen Sie möglicherweise ein Platzierungsspiel spielen, um Ihre Wertung wiederherzustellen. Das Platzierungsspiel dient dazu, festzustellen, ob man nach langer Abwesenheit und auf dem letzten Platz noch konkurrenzfähig ist.

In Bezug auf den Wettbewerb ist es vernünftig. Riot Games möchte sicherstellen, dass die Spieler in Spiele eingeteilt werden, die ihrer Spielstärke entsprechen. Es ist auch hilfreich, das Platzierungsspiel abzuschließen, bevor man wieder in Aktion tritt. Das Letzte, was man will, ist, in den kompetitiven Modus zurückzukehren und dann festzustellen, dass man etwas eingerostet ist und nicht weiß, wie es weitergeht.

Regionale Ranglisten

Möchten Sie wissen, wie Sie im Vergleich zu anderen Spielern in Ihrer Region abschneiden?

Mit Episode 2 von Valorant wurde eine neue Funktion für kompetitive Spieler eingeführt: regionale Ranglisten. In den Ranglisten werden dein Rang und deine Bewertung sowie persönliche Informationen wie deine Riot ID oder Spielerkarte angezeigt. Wenn du im Wettbewerb etwas anonymer sein möchtest, kannst du deine persönlichen Daten jederzeit ändern und statt “Geheimagent” “Geheimagent” schreiben.

Sobald du einen Wettbewerb startest, kannst du leider nicht sehen, wie du in der regionalen Rangliste abschneidest. Sie müssen erst mindestens 50 Wettbewerbsspiele spielen, dann können Sie Ihren Platz in der regionalen Rangliste sehen. Um Ihren Platz in der Tabelle zu behalten, müssen Sie Zeit in das Spiel investieren und mindestens ein Wettbewerbsspiel pro Woche spielen.

Wie bereits erwähnt, verschlechtert sich Ihr Rang nicht, aber wenn Sie einige Wochen lang nicht spielen, erscheinen Sie nicht in der Rangliste.

Überprüfen Sie es

Anhand früherer Spiele können Sie herausfinden, was Sie richtig gemacht haben und wo Sie Fehler gemacht haben, um in der Hierarchie aufzusteigen. Um auf Ihren Spielverlauf zuzugreifen, gehen Sie wie folgt vor

Sie können Statistiken wie Siege und Niederlagen, Kills, Nails, Assists und erste Statistiken einsehen. Wenn Sie zu den Spielern gehören, die kleine Variablen bevorzugen, sind diese Informationen von unschätzbarem Wert, um Ihre Spielleistung zu verstehen und zu optimieren.

Als Bonus können Sie auch die Leistung anderer Spieler im selben Spiel sehen. Wählen Sie ein Spiel aus, um mehr zu erfahren.

Matchmaking-Rating (MMR) Erklärt

Die Matchmaking-Bewertung oder MMR ist eine der wichtigsten Zahlen, die Sie im kompetitiven Modus nicht sehen werden. Sie ist ein Mittel, um auf andere Spieler in einem kompetitiven Betrieb zu reagieren. Wenn du dir eine riesige Treppe vorstellst, stellt das MMR deine erste Stufe auf dieser Leiter dar.

Laut Riot Games befinden sich nie zwei Spieler auf der gleichen Stufe oder an der gleichen Position auf der Treppe. Jedes Match entscheidet darüber, ob man auf der MMR-Leiter aufsteigt oder vom anderen Spieler “heruntergestoßen” wird. Dies ist nur ein Wert, der dem Spiel hilft, Spieler mit ähnlichen Stufen zu finden, aber es ist ein anderer Wert als das RR oder Rank Rating.

Erläuterung der Rangbewertung (RR)

Die Wertung ist die Anzahl der Punkte, die man nach jedem Wettbewerbsspiel erhält. Vor allem auf den unteren Stufen erhalten Sie RR-Punkte auf der Grundlage Ihrer Gewinne in den Spielen und Ihrer Gesamtleistung in den Rennen.

Um in die nächste Stufe aufzusteigen, müssen Sie 100 RR-Punkte sammeln. Die Verteilung der Punkte variiert von Spiel zu Spiel, aber im Allgemeinen sieht die Verteilung wie folgt aus

  • Siege: 10-50 RR über der Diamantstufe, 5+ RR
  • Niederlagen: minus 0-30 RR, bis zu 50 RR über der Diamantstufe
  • Unentschieden: 20 rr aus Eisen (je nach Leistung) – Diamantstufe

Beachten Sie jedoch, dass Sie, wenn Sie keine RR-Punkte im Spiel erhalten, wahrscheinlich in die vorherige Stufe zurückgestuft werden. Wenn du zurückgestuft wirst, hat Valorant einen “Rückstufungsschutz” für Spieler und wird bei einer erneuten Rückstufung nicht unter 80 rr fallen.

Die gute Nachricht ist, dass du nur 20 RR brauchst, um in deinen vorherigen Rang zurückzukehren; die schlechte Nachricht ist, dass du von Anfang an zurückgestuft wurdest.

MMR vs. RR

MMR und RR sind Valorants getrennte Bewertungssysteme. Das eine hilft dem Spiel, die richtigen Spieler zu finden, das andere bestimmt die Einstufung von wettbewerbsfähigen Operationen.

Hier ist der Punkt, an dem ein wenig Verwirrung entsteht

Riot Games versucht, das ideale Rennen für deine Fähigkeiten zu erstellen, hat aber nur eine “Vorstellung” davon, wie gut du abschneiden wirst. Diese “Vorstellung” ist die Bewertung in der Matchmaking-Auswertung. Sowohl MMR als auch RR setzen Spieler an das unterste Ende der Rangliste und erstellen Matches zum Ausprobieren.

Wenn sie den Test “bestehen” oder solide gewinnen, beweisen sie, dass sie auf dieser Transporttreppe höher gehören und werden mit dem Spieler zusammengebracht, der ihrem Leistungsniveau am nächsten kommt. Sie werden auch einen Unterschied bei Ihren RR-Punkten feststellen.

Wenn Sie gewinnen, erhalten Sie mehr Punkte, und wenn Sie verlieren, werden Sie weniger. All diese zusätzlichen RR-Punkte bereiten dich darauf vor, dich auf das höchste Ende der vom System erstellten Ranglistenschätzungen zu bewegen.

Riot Games möchte, dass sich alle Spieler in Richtung “Konvergenz” von MMR- und RR-Punkten bewegen. Im Idealfall spiegelt die RR das Leistungsniveau wider und die MMR ermöglicht es euch zu beweisen, dass ihr in diese Rangliste gehört.

Erklimmen Sie die Ränge mit Geschicklichkeit, nicht mit Grinden

Es ist zwar verlockend, so viele Partien wie möglich zu spielen, um sich an die Spitze der Rangliste zu “grinden”, aber das Ranglistensystem funktioniert nicht. Bei den Spielen steht zwar das “Gewinnen” im Vordergrund, aber es geht auch darum, wie man gewinnt und wie man sich im Kampf schlägt. Wenn Sie in der Valorant-Rangliste aufsteigen wollen, geht es um Qualität, nicht um Quantität.

Wie lange dauert es, im Valorant-Ranglistenmodus von einem Platz zum anderen zu gelangen? Teilen Sie uns dies im Abschnitt Erklärungen unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button