Handy

Verwendet Facetime Daten? Wie viel?

Facetime ist eine der beliebtesten Funktionen von iOS. Sie ist elegant, hat in der Regel eine sehr hohe Qualität und es ist einfach, Anrufe einzurichten. Hier ist eine Aufschlüsselung, ob die Funktion mobile Daten verwendet oder nicht

Does Facetime Use Data? How Much?

Wenn Sie mit WiFi verbunden sind und es verwenden, werden Daten verwendet, aber keine mobilen Daten. Wenn Sie 3G oder 4G verwenden, werden mobile Daten verwendet. Facetime sollte das Standard-WiFi verwenden, wenn es sich in Reichweite eines Netzwerks befindet, zu dem es gehört. Andernfalls verwenden Sie mobile Daten. Wenn Sie das Glück haben, im Rahmen Ihres Mobilfunktarifs unbegrenzte Daten zur Verfügung zu haben, ist das in Ordnung. Wenn Sie ein Datenlimit haben, ist es hilfreich zu wissen, was wie viel Daten verbraucht.

Wie viele Daten werden von Facetime verbraucht?

Die genaue Datennutzung variiert von Anruf zu Anruf, aber im Durchschnitt werden für einen 10-minütigen Facetime-Videoanruf etwa 40 MB an Daten verbraucht. Diese Datenmenge kann sich erhöhen, je nachdem, ob Sie eine 3G- oder 4G-Verbindung nutzen oder ob Sie nur Audio oder Video verwenden. Video verbraucht natürlich mehr Daten als reiner Ton. Facetime über 3G verbraucht aufgrund der geringeren Gesamtqualität weniger Daten. Facetime-Anrufe über 4G verbrauchen mehr Daten, da eine höhere Gesprächsqualität möglich ist.

Um herauszufinden, wie viel Datenvolumen Ihre Facetime-Anrufe verbrauchen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Rufen Sie die Facetime-App auf.

Sie sehen die Daten in den Anrufdetails unter dem Profilbild. Die Daten beinhalten, ob es sich um einen eingehenden oder ausgehenden Anruf handelt und die aktuelle Dauer des Anrufs. Die verwendeten Daten werden in Klammern neben der Uhrzeit angezeigt. Da die Facetime-App nicht erkennt, um welche Daten es sich handelt, müssen Sie feststellen, ob diese Daten über WiFi oder über das Mobilfunknetz übertragen wurden.

Wenn Sie die Mobilfunkdaten von den WiFi-Daten trennen möchten, können Sie auch die Seite Mobilfunk in iOS aufrufen.

    [Navigate to Settings > Mobilfunknetz.

Facetime dazu zwingen, keine Mobilfunkdaten zu verwenden

Wenn Sie sich in der Nähe eines WiFi-Netzwerks befinden, mit dem Sie eine Verbindung herstellen können, sollte iOS Ihre Daten automatisch auf WiFi umstellen, anstatt Mobilfunkdaten zu verwenden. Dies funktioniert jedoch nicht immer. Sie können Facetime zwingen, WiFi zu verwenden, indem Sie die mobilen Daten deaktivieren. Wenn Sie Facetime außerhalb des WiFi-Netzes verwenden müssen, müssen Sie die Funktion wieder einschalten, aber ansonsten ist es immer hilfreich, mobile Daten zu sparen.

    [Navigate to Settings > Mobilfunknetz.

Dies ist eine dauerhafte Einstellung. Denken Sie also daran, die mobilen Daten zu deaktivieren, wenn Sie außerhalb der Stadt sind oder Facetime verwenden müssen, wenn Sie nicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind.

Zusammenfassung

Facetime verbraucht Daten und die genaue Menge hängt davon ab, ob Sie 3G, 4G, Audio oder Video verwenden. Da Sie nun wissen, wie Sie Ihre Datennutzung selbst überprüfen können, wissen Sie genau, wie viel Daten Sie verbrauchen und ob es sich um WiFi oder mobile Daten handelt.

Kennen Sie andere Möglichkeiten, um den Datenverbrauch von Facetime zu ermitteln? Kennen Sie andere gute Möglichkeiten, um Ihre Datenrechte zu verwalten? Wenn ja, teilen Sie sie uns unten mit!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button