Handy

So fügen Sie mehrere Ziele in Apple Maps hinzu

Die meisten von uns können sich ein Leben ohne Navigationsanwendungen wie Apple Maps nicht mehr vorstellen. Um eine Wegbeschreibung zu einem beliebigen Ort zu erhalten, müssen wir nur unser Ziel importieren und schon können wir losfahren. Wenn wir jedoch vorhaben, viele Ziele auf dem Weg zu erreichen, kann es lästig sein, die Anwendung jedes Mal neu zu planen.

How To Add Multiple Destinations in Apple Maps

Wenn Sie Apple Maps häufig verwenden, suchen Sie vielleicht nach einer Möglichkeit, viele Ziele gleichzeitig hinzuzufügen und Zeit bei der Planung Ihrer Route zu sparen. Sehen Sie sich die verschiedenen Möglichkeiten an, um Ihnen dabei zu helfen.

Kann ich mehrere Ziele in Apple Maps hinzufügen?

Ja, Sie können die Funktion in Apple Maps auf die gleiche Weise nutzen wie in Apple Maps. Diese Funktion ist jetzt mit der Veröffentlichung von iOS 16 in Apple Maps verfügbar; Sie können bis zu 15 Orte auf einer einzigen Route hinzufügen. Je nachdem, was Sie erreichen möchten, können Sie “Boxenstopps” zu Ihrer Route hinzufügen, Abkürzungen verwenden oder Fahrer erstellen.

So fügen Sie mehrere Ziele in Apple Maps auf dem iPhone hinzu

Anstatt eine Apple Map mit mehreren Zielen zu planen, können Sie die Option “Boxenstopp” als zusätzliches Ziel verwenden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen Boxenstopp in der iPhone App hinzuzufügen

Das iPhone bietet eine Vielzahl von Einstellungsmöglichkeiten. Leider können Sie nur eine aus der Liste auswählen. Benutzerdefinierte Boxenstopps werden in Apple Maps nicht verfügbar sein, es sei denn, es werden zukünftige Updates eingespielt.

Alternativ zu den oben genannten Schritten können Sie auch Siri verwenden, um einen Boxenstopp hinzuzufügen. Verwenden Sie diese Methode, um während der Fahrt sicher zu bleiben.

  1. Aktivieren Sie Siri, indem Sie “Hey Siri.
  2. Rufe die Kategorie des Boxenstopps auf, den du hinzufügen möchtest. Kaffee hinzufügen.”
  3. Siri liest die Optionen vor und Sie müssen einen Boxenstopp auswählen. Antworten Sie mit “Nein”, um Ihre Auswahl zu verwerfen, und mit “Ja”, um sie zu akzeptieren.

Sie können auch jederzeit einen Boxenstopp entfernen, indem Sie auf die Option “Fortlaufende Route” oben auf dem Bildschirm drücken.

So fügen Sie mehrere Ziele in Apple Maps auf einem iPad hinzu

Das Hinzufügen eines Boxenstopps zu einer Route auf dem iPad erfolgt in denselben Schritten wie auf dem iPhone.

So fügen Sie mehrere Ziele in Apple Maps auf dem Mac hinzu

Wenn Sie eine Route auf einem Mac planen möchten, gehen Sie wie folgt vor

Leider ist es nicht möglich, einen Boxenstopp zu einer Route auf einem Mac hinzuzufügen. Sie können jedoch Ihre Routenplanung ganz einfach an Ihr iPhone senden und sie dort hinzufügen. Sobald Sie Ihre Route geplant haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Teilen, um sie an Ihr Gerät zu senden.

Hinzufügen mehrerer Ziele mit standortbasierten Erinnerungsfunktionen

Siri kann Sie nicht nur beim Hinzufügen von Boxenstopps unterstützen, sondern auch beim Erstellen von Routen mit mehreren Zielen. Um diese Methode zu verwenden, müssen Sie eine standortbasierte Erinnerung erstellen. Dies ist eine großartige Lösung, wenn Sie keine Zeit haben, Ihre Karte während der Arbeit umzuplanen. Verwenden Sie zu diesem Zweck App-Verknüpfungen.

Verwendung von Fahrern für die Routenplanung

Die Verwendung von Fahrern ist eine weitere Möglichkeit, viele Ziele an einem Ort zu sammeln und die Navigation in Apple Maps zu erleichtern. Sie können für jeden Ort, auf den Sie zugreifen, eigene Fahrer erstellen. Sehen Sie sich an, wie Sie dies auf dem iPhone tun.

Gehen Sie zu diesen Ordnern, öffnen Sie Maps und scannen Sie die Suchkarte. Ihre Treiber befinden sich am unteren Rand. Wenn Sie den neuen Führer nicht sehen, klicken Sie auf die Option, um alle zu sehen. Wenn Sie diese Ziele im Voraus speichern, können Sie unterwegs ganz einfach Routen zueinander planen.

Mehr aus Apple Maps herausholen

Apple-Nutzer freuen sich zwar über das Hinzufügen mehrerer Ziele und das Erstellen benutzerdefinierter Routen, aber diese Funktion ist in Apple Maps noch nicht verfügbar. Sie können jedoch Boxenstopps verwenden und Routen mit Hilfe von Standorterinnerungen planen, um ähnliche Ergebnisse zu erzielen. Ersteres ist eine einfache Möglichkeit, eine einfache Einstellung zu erstellen, während die zweite Einstellung mehr Präzision ermöglicht.

Wenn Ihnen beides nicht zusagt, können Sie jederzeit Google Maps für das iPhone herunterladen oder nach einer fortschrittlicheren Routenplanungs-App suchen.

Was ist Ihre Lösung für das Hinzufügen mehrerer Ziele? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button