Handy

So fügen Sie Geräte zu Google Home hinzu

Das ständig wachsende Angebot an Google Home-Geräten hebt die Heimautomatisierung auf ein neues Niveau. Sie sind mit Thermostaten, anderen Google-Geräten, Kameras und mehr kompatibel und Sie möchten vielleicht wissen, wie Sie Geräte zu Ihrer Google Home-Einrichtung hinzufügen können.

How To Add Devices to Google Home

Glücklicherweise ist das Verfahren einfach und jeder kann seine eigenen Geräte anschließen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein neues Gerät zu Ihrer Google Home-Einrichtung hinzufügen können, und wir beantworten einige der am häufigsten gestellten Fragen.

Ok Google, was brauche ich?

Um loszulegen, sind einige Vorbereitungen erforderlich. Das Einrichten eines Google Home-Geräts ist einfach, kann aber ohne die richtigen Geräte, Apps oder WiFi-Verbindungen kompliziert sein. Wenn Sie diesen Abschnitt zuerst durchgehen, ersparen Sie sich später Kopfschmerzen.

Natürlich benötigen Sie ein Google Home-fähiges Gerät. Vorausgesetzt, Sie haben bereits mindestens ein Gerät und möchten ein weiteres anschließen. Wenn Sie noch auf der Suche nach einem kompatiblen Gerät sind, finden Sie auf Amazon viele günstige Angebote.

Als nächstes benötigen Sie die Google Home-App für Ihr iOS- oder Android-Gerät. Die Google Home-App fungiert als Steuerzentrale für Ihr System. Verwenden Sie diese App, um Ihr Gerät mit dem Internet zu verbinden und es in Ihre bestehende Google Home-Einrichtung zu integrieren.

Erfordert eine kompatible WiFi-Verbindung und ein entsprechendes Passwort. Einige Geräte funktionieren nur im 2,4-Ghz-Band, während andere über eine 5-Ghz-Verbindung funktionieren. Es wird auch empfohlen, dass Sie Ihr WiFi-Passwort bereithalten.

Es gibt heute so viele kompatible Google Home-Geräte, dass es unmöglich ist, sie alle in einem Artikel zu behandeln. Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie das Benutzerhandbuch Ihres Geräts zur Hand haben. Möglicherweise müssen Sie sich auf ein bestimmtes Verfahren für Ihr Gerät beziehen. In diesem Fall wird dieses Handbuch hilfreich sein.

So fügen Sie Ihrem Google Home Geräte hinzu

Jetzt, wo Sie alles haben, was Sie brauchen, können Sie Ihr neues Gerät mit dem Google Home-Netzwerk verbinden.

Je nach Gerät, das Sie in Ihr Zuhause integrieren möchten, müssen Sie es möglicherweise zuerst anschließen und einschalten. Dies hängt jedoch von der oben erläuterten Anleitung ab. Wie auch immer, richten Sie dieses Gerät zuerst ein.

Sobald Ihr neues Gerät eingeschaltet und eingerichtet ist, können Sie es mit der Google Home-App zu Ihrem Netzwerk hinzufügen. So geht’s.

In den nächsten beiden Abschnitten werden die Schritte für beide Gerätetypen ausführlich beschrieben.

So fügen Sie ein “Google Home”-Gerät hinzu

Wenn Sie sich für die erste Option (neues Gerät) entschieden haben, folgen Sie diesen Schritten, um es einzurichten

In der Google Home-App wird eine Zusammenfassung der von Ihnen vorgenommenen Änderungen angezeigt. Ihr neuer Zugang wird nun in Google Home angezeigt.

So fügen Sie ein verbundenes Gerät hinzu

Wenn das Zubehör, das Sie anschließen möchten, nicht mit “Nahtlose Einrichtung mit der Google Home-App” gekennzeichnet ist, ist der Prozess ganz anders. Zunächst müssen Sie diese neue Funktion mithilfe Ihres Kontos vollständig einrichten und aktivieren. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus

  1. Tippen Sie in der Home-App auf das Element “Partnered with Google”.
  2. Blättern Sie durch die Liste und wählen Sie das Element aus, das Sie hinzufügen möchten.
  3. Anschließend müssen Sie das entsprechende Konto mit diesem Zubehör verknüpfen. [Tippen Sie auf Verbinden.
  4. Wenn Ihr Smartphone bereits über die App des Produkts verfügt, wird die Begleit-App automatisch geöffnet, um Ihre Autorisierung zu akzeptieren. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Hinzufügen des Geräts abzuschließen.
  5. Wenn es keine begleitende Anwendung gibt oder wenn Sie sich noch nicht bei Ihrem Konto angemeldet haben, zeigt die Google Home-App die Produktwebsite an, auf der Sie sich anmelden können. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf dem Bildschirm, um loszulegen.

Ein weiterer hilfreicher Tipp auf dem Google Home-Startbildschirm ist die Anzeige der Produktoptionen, die mit Ihrem Google-Konto verknüpft sind. Sie können schnell Geräte hinzufügen, indem Sie auf diese rollende Menüauswahl drücken.

Fehlersuche

Das Hinzufügen neuer Geräte zu Google Home sollte problemlos und einfach sein. Aber natürlich kann es immer zu Problemen kommen. Lassen Sie uns über die am häufigsten auftretenden Probleme sprechen und wie Sie diese beheben können.

  • Gerät nicht gefunden – Wenn die Google Home-App das Produkt, das Sie hinzufügen möchten, nicht finden kann, könnte es daran liegen, dass Ihr Smartphone nicht mit dem WLAN verbunden ist oder das Produkt keinen Strom hat. Vergewissern Sie sich, dass alles richtig angeschlossen ist, und versuchen Sie die Suche erneut.
  • Verbindungsfehler – Der Versuch, ein Gerät zu verbinden, das nicht mit dem ausgewählten Gürtel kompatibel ist, führt häufig zu Verbindungsfehlern. Einige Geräte funktionieren beispielsweise nur in der 2,4-GHz-Zone. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die richtige Zone ausgewählt haben. Wenn dies nicht funktioniert, starten Sie den Router neu und versuchen Sie es erneut.
  • Ursprüngliches Team nicht gefunden – Wenn das Team, in das Sie versuchen, Ihr neues Gerät zu integrieren, nicht angezeigt wird, liegt das möglicherweise daran, dass Sie sich beim falschen Google-Konto angemeldet haben. Klicken Sie in der Google Home-App auf das Profilsymbol in der oberen rechten Ecke. Melden Sie sich dann ab und melden Sie sich bei dem richtigen Konto an.

Wenn Sie Probleme beim Hinzufügen eines neuen Produkts haben, können Sie die Hilfe-Option in der Google Home-App nutzen, um persönliche Hilfe zu erhalten.

Hinzufügen von Spitznamen für ähnliche Geräte

Geräte, die mit Google Home verbunden sind, haben bereits Namen, die ihnen von der Anwendung automatisch zugewiesen werden. Diese Namen stammen in der Regel von dem Gerät selbst. Sie sind in der Regel sehr gebräuchlich und können zu Verwirrung führen, wenn es viele Geräte mit denselben oder sehr ähnlichen Namen gibt. Um dieses Problem zu lösen, hat Google Nicknames eingeführt.

Um einem bestimmten Gerät einen Spitznamen zuzuweisen, öffnen Sie die Google Home-App und drücken Sie auf das Menüsymbol. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche Home Controls. [Wählen Sie auf der Registerkarte “Geräte” das Gerät aus, das Sie bearbeiten möchten, und drücken Sie darauf. Drücken Sie dann auf “Spitzname” (Nickname), geben Sie einen Spitznamen ein und drücken Sie auf OK. Sie können das Pseudonym des Geräts auf der Registerkarte [Gerätedetails] sehen. Denken Sie daran, dass die Hauptanwendung des Geräts den Spitznamen, den Sie in Google Home festgelegt haben, nicht erkennt.

Wie richte ich Räume ein?

Mit der Google Home-App können Sie intelligente Geräte zur einfacheren Steuerung nach Räumen isolieren. Sie können bei Bedarf eigene Räume hinzufügen, aber eine Reihe von Räumen ist bereits vorgegeben. Sie können Ihren eigenen Raum “Enterprise Management Bridge” oder “Nostromo” einrichten.

Um einen Raum einzurichten, öffnen Sie die Anwendung und drücken Sie auf die Schaltfläche “Menü” in der oberen linken Ecke des “Home”-Bildschirms. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche “Home Controls”. [Wählen Sie die Registerkarte “Räume” und drücken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen” in der unteren rechten Ecke. Die App bietet Ihnen dann die Möglichkeit, einen Raum auszuwählen oder einen neuen Raum hinzuzufügen. Wenn Sie letzteres wählen, klicken Sie auf die Option “Benutzerdefinierter Raum”, geben Sie ihm einen Namen und drücken Sie auf “OK”.

Wie ordne ich ein Gerät einem Raum zu?

Sobald Sie einen Raum erstellt haben, möchten Sie ihn mit intelligenten Geräten füllen. Öffnen Sie dazu die Anwendung und drücken Sie auf das Symbol “Menü” in der oberen linken Ecke. Klicken Sie anschließend auf “Home Check”. [Gehen Sie auf die Registerkarte “Räume” und wählen Sie den Raum aus, den Sie dem Gerät hinzufügen möchten. [Drücken Sie die Schaltfläche “Hinzufügen” und wählen Sie das Gerät aus, das Sie hinzufügen möchten. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie auf “Fertig stellen”.

Wie wechselt man ein Gerät von einem Raum in einen anderen?

Öffnen Sie zunächst die App und tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Menüsymbol, um zu den Home Controls zu gelangen. [Gehen Sie zur Registerkarte “Räume” und wählen Sie den Raum aus, in den Sie das Gerät verschieben möchten. Suchen Sie dann das Gerät, das Sie verschieben möchten, und tippen Sie auf Verschieben. Google bietet Ihnen die Möglichkeit, das Gerät in einen bestehenden Raum zu verschieben oder einen neuen Raum zu erstellen. Wenn Sie sich für Ersteres entscheiden, wählen Sie einen bestehenden Raum Ihrer Wahl aus und drücken Sie auf Fertig. Wenn Sie die Option “Raum erstellen” wählen, folgen Sie den Anweisungen und drücken Sie auf “Fertig”, wenn Sie mit der Einrichtung des Raums fertig sind.

Wie kann man nach neuen Geräten suchen?

Es gibt zwei Möglichkeiten: per Sprache und per Anwendung. Wenn Sie Geräte per Sprache hinzufügen möchten, sprechen Sie “Hallo/OK Google”, um den Lautsprecher zu aktivieren. Wenn Sie alle Geräte synchronisieren möchten, sagen Sie “Geräte synchronisieren”. Wenn Sie jedoch ein bestimmtes Gerät synchronisieren möchten, sagen Sie “Stecker/Thermostat/Licht synchronisieren”. Beachten Sie, dass das Gerät ordnungsgemäß konfiguriert sein muss, bevor Sie dies tun können.

Wenn Sie von der App aus vorgehen möchten, öffnen Sie die App und tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Menüsymbol. Wählen Sie dann Haussteuerung und gehen Sie zur Registerkarte Geräte, um die “Nicht zugewiesenen” Geräte anzuzeigen. Wählen Sie das Gerät aus, das Sie hinzufügen möchten, und folgen Sie der Einrichtung.

Fazit

Dank moderner Technologie können Sie Ihre intelligenten Geräte innerhalb weniger Minuten mit Google Home verbinden und Ihr eigenes interaktives Zuhause genießen. Wir hoffen, dass Sie diesen Artikel interessant und nützlich fanden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button