Handy

So ändern Sie die Tastatur auf einem Android-Gerät

Als weltweit führendes Betriebssystem verfügt Android über eine Vielzahl von Funktionen. Eine davon ist die Möglichkeit, die Tastatur zu ändern. Viele Benutzer sind mit den vorinstallierten Tastaturen auf ihren Geräten zufrieden, wissen aber vielleicht nicht, dass es eine Fülle von Optionen gibt, um das Tippen zu verbessern.

How To Change the Keyboard on an Android

Ob Sie nun ein Fan von Gboard, Grammarly oder SwiftKey sind, der Wechsel der Android-Tastatur ist einfach und bequem. Mit Hilfe des Google Play Store können Nutzer ihre Tastatur jetzt mit nur wenigen Fingertipps wechseln.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die Tastatur auf Ihrem Android-Gerät erfolgreich ändern können.

Tastatur ändern: Android

Wenn Sie im Google Play Store nach der Option “Tastatur” suchen, werden Sie feststellen, dass es viele Optionen gibt. Unabhängig davon, welche Tastatur Sie wählen, ist der Installationsvorgang derselbe. Diese Methode funktioniert normalerweise auf den meisten Geräten, da es unzählige Android-Varianten gibt.

Folgende Schritte müssen Sie ausführen

Nachdem Sie die neue Tastatur aktiviert haben, müssen Sie sie zu Ihrer Standardtastatur machen.

  1. [Wählen Sie auf der Seite “Virtuelle Tastatur” die Tastatur aus.
  2. Ein Dialogfeld mit der Bezeichnung “Tastatur ändern” wird angezeigt.
  3. Wählen Sie die Tastatur, die Sie heruntergeladen haben, aus der Liste aus, um die neue Tastatur zu verwenden.

Tastatur ändern: Samsung

Wenn Sie ein Android-Gerät von Samsung verwenden, gehen Sie wie folgt vor, um die Tastatur zu ändern

Tastatur ändern: Android-Tablet

Wenn Sie häufig mit einem Tablet tippen, sollten Sie die Tastatur ändern, um die Eingabe zu erleichtern. Viele Autoren haben zum Beispiel Grammarly auf ihrer Tastatur installiert, um sicherzustellen, dass ihre Rechtschreibung und Grammatik immer korrekt sind. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie unterwegs schreiben.

Das Ändern der Tastatureinstellungen auf einem Android-Tablet ist relativ einfach. Hier ist die Anleitung dazu: 1.

Tastatur ändern: Android-Emoji

Wenn Worte nicht funktionieren, warum nicht Emojis verwenden? Sie können nicht nur bestimmte Emotionen besser vermitteln, sondern tragen oft auch zum allgemeinen Ton einer Unterhaltung bei. Außerdem entwickeln sie sich ständig weiter und werden aktualisiert.

Wenn Sie ein Android-Gerät besitzen, ist Ihnen vielleicht aufgefallen, dass die Emoji-Tastatur nicht automatisch Teil Ihres Geräts ist. Es gibt nichts Ärgerlicheres, als eine Nachricht von einem Freund mit einem iOS-Gerät zu erhalten und nur ein kleines Quadrat zu sehen. Wenn Sie eine Android-Version vor 4.1 besitzen, können Sie Emoji leider überhaupt nicht verwenden.

Besitzer von älteren Android-Geräten müssen jedoch nicht zurückbleiben. Mit dem Systemupdate können Nutzer Tastatur-Apps von Drittanbietern installieren, um auf Emoji zuzugreifen. Es ist auch erwähnenswert, dass Facebook und WhatsApp beides Apps sind, die ihre eigenen Emoji-Optionen haben.

Glücklicherweise unterstützen neuere Versionen von Android die Verwendung der Emoji-Tastatur.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Emoji-Tastatur auf Ihrem Android-Gerät aktivieren können

Eine weitere Möglichkeit, Ihr Android-Gerät mit den neuesten Emoji auf dem neuesten Stand zu halten, ist der Download von Textra. Diese App bietet ein iOS-Plugin, mit dem Nutzer Emoji genau wie auf dem iPhone schreiben können.

Zusätzliche FAQs

Was ist eine virtuelle Tastatur?

Mit der virtuellen Android-Tastatur können Nutzer bestimmte Zeichen eingeben, ohne physische Tasten zu benutzen. Zum Beispiel können sie direkt in der Sprache ihrer Wahl tippen. Die Interaktion mit der virtuellen Tastatur erfolgt in der Regel über die Touchscreen-Schnittstelle.

Welche sind die besten Tastatur-Apps für Android?

Für welche Tastatur Sie sich letztendlich entscheiden, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Je nach Ihren Zielen wird eine bestimmte Tastatur besser zu Ihnen passen als eine andere. Hier sind drei der beliebtesten Tastaturoptionen für Androiden

-G Board – Dies ist wahrscheinlich eine der beliebtesten Tastaturoptionen. Diese App bietet viele Funktionen wie Wortvorhersage, sanftes Gleiten, Google Assistant, Google Translate, mehrsprachiges Tippen und vieles mehr. Da es sich bei Gboard um eine Google-Anwendung handelt, wird sie ständig aktualisiert und verbessert, um das gesamte Tipperlebnis zu verbessern.

-Chrooma – Diese Option ist für diejenigen, die die allgemeine Ästhetik ihrer Tastatur aktualisieren möchten. Die Anwendung fügt Farben und anpassungsfähige Themen je nach verwendeter Anwendung hinzu. Außerdem bietet sie nützliche Funktionen wie Wortvorhersage, separate Layouts und Gesteneingabe.

SwiftKey – Diese Anwendung ist unter Android-Nutzern ebenfalls weit verbreitet. Die Hauptfunktion dieser Anwendung ist die Koordination. Wenn Sie diese Anwendung herunterladen, können Sie auf Funktionen wie GIFs, Aufkleber, Autokorrektur, Übersetzer usw. zugreifen.

Werden Sie der ultimative Tastatur-Krieger

Die Umstellung der Tastatur auf Android ist sehr praktisch. Egal, ob Sie gerne zum Spaß schreiben oder unterwegs lange E-Mails verfassen, das Vorhandensein einer richtigen Tastatur kann Ihre Erfahrung erheblich verbessern.

Glücklicherweise haben Android-Nutzer bei der Auswahl der besten Tastatur für ihr Gerät Zugang zu einer breiten Palette von Optionen.

Haben Sie versucht, Ihre Tastatur auf Android umzustellen? Wenn ja, was war der Grund dafür? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button