Handy

Sind Brother-Drucker mit dem Mac kompatibel?

Wenn Sie den Kauf eines Druckers planen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass er mit Ihrem Apple-Computer kompatibel ist. Egal, ob Sie ihn für den Heimgebrauch oder für das Büro benötigen, die neuesten Versionen von Mac OS unterstützen zuverlässig eine Vielzahl von Druckern.

Are Brother Printers Compatible with Mac?

Neben vielen anderen Druckerherstellern arbeitet Mac OS hervorragend mit Brother-Geräten zusammen. Natürlich sollten Sie immer prüfen, ob ein bestimmtes Druckermodell mit der von Ihnen verwendeten Mac OS-Version kompatibel ist.

Kompatibilitätsprüfung

Die neuesten Mac OS-Updates, wie Mojave und Catalina, unterstützen die meisten jüngeren Brother-Drucker. Prüfen Sie dennoch vor dem Kauf die Kompatibilität Ihres Druckers.

Um herauszufinden, welche Geschwisterdrucker mit Mojave (MacOS 10.14) funktionieren, besuchen Sie die spezielle Kompatibilitätsliste auf der Brother Support-Website. Für die Catalina-Version (MacOS 10.15) besuchen Sie diese Support-Seite.

Natürlich können Sie auch jederzeit die Kompatibilitätsseite für das Betriebssystem von Brother besuchen. Hier erhalten Sie alle Informationen über die neuesten Betriebssystem-Updates, ob für Mac OS oder Windows.

Die neuesten Treiber herunterladen

Sobald Sie sich vergewissert haben, dass Ihr Brother-Drucker mit der von Ihnen verwendeten Mac OS-Version funktioniert, ist es an der Zeit, den entsprechenden Treibersatz zu installieren. Diese sind für die Herstellung einer Kommunikationsverbindung zwischen dem Drucker und Ihrem Computer unerlässlich.

Brother Printers Compatible with Mac

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Treiber zu finden

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Computer.
  2. Rufen Sie die Support-Seite von Sibling auf.
  3. Klicken Sie im Abschnitt “Nach Kategorie suchen” (Search by Category) auf die Schaltfläche Download.
  4. Geben Sie auf der nächsten Seite Ihr Druckermodell in das Feld “Basismodell suchen” ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Suchen”. Wenn Sie nicht wissen, welches Modell Sie verwenden, können Sie im Abschnitt “Suche nach Produktkategorie” suchen.
  5. Sobald Sie sich auf der Seite zum Herunterladen des Druckers befinden, wählen Sie das Betriebssystem “Mac” aus (Schritt 1).
  6. Wählen Sie dann die genaue Version Ihres Mac-Betriebssystems (Schritt 2) und klicken Sie auf OK.
  7. Auf der nächsten Seite sehen Sie die gesamte für den Drucker verfügbare Software. Hier können Sie auch die Sprache auswählen, in der Sie den Treiber haben möchten.
  8. Klicken Sie im Abschnitt “Treiber” auf “Druckertreiber” (Druckertreiber).
  9. Klicken Sie auf “I agree to Eula and download”, um den Download zu bestätigen.
  10. Der Download des Treibers sollte nun beginnen.

Sobald der Treiber auf Ihren Computer heruntergeladen wurde, müssen Sie ihn installieren.

Brother Printer Compatible with Mac

Installieren der Treiber

Wenn Sie die Standard-Download-Einstellungen auf Ihrem Mac verwenden, sollten Sie das Installationsprogramm für den Treiber auf Ihrem Desktop sehen. Der Dateiname sollte etwa so aussehen: “xxxxxxxxxxx.pkg”. Doppelklicken Sie darauf, um den Treiber zu installieren, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn Sie das Symbol für das Installationsprogramm nicht auf Ihrem Desktop finden, müssen Sie es manuell exportieren. Öffnen Sie das Festplattendienstprogramm auf Ihrem Mac und suchen Sie den Ort, an dem Sie den Treiber heruntergeladen haben. Der Dateiname hat das Format “xxxxxxxxxxx.dmg”. Hängen Sie die .pkg-Datei an und extrahieren Sie sie. Nun können Sie den Treiber installieren.

Wenn Sie den Treiber installiert haben, müssen Sie den Drucker an Ihren Mac anschließen. Dieser Vorgang hängt von der Art der Verbindung ab, die Sie verwenden. Sie können die Verbindung über ein USB-Kabel oder ein lokales Netzwerk herstellen.

Einloggen über USB

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Drucker über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac zu verbinden

  1. Schließen Sie ein Ende des USB-Kabels an den Brother-Drucker an.
  2. Schließen Sie das andere Ende an einen USB-Anschluss an Ihrem Mac an. Schließen Sie das Kabel direkt an den Computer an, nicht an den USB-Verteiler oder den Tastaturanschluss.
  3. Schließen Sie den Brother-Drucker an eine Steckdose an und stellen Sie sicher, dass er eingeschaltet ist.
  4. Wenn Sie den Drucker einschalten, wird das System automatisch den entsprechenden Treiber installieren.
  5. Öffnen Sie die Systemeinstellungen und überprüfen Sie, ob die Installation abgeschlossen ist.
  6. Klicken Sie auf Drucker und Scanner.
  7. Suchen Sie unter Drucker in der Liste der Geräte nach Ihrem Brother-Drucker. Wenn er dort aufgeführt ist, ist die Installation abgeschlossen.

Wenn Sie den Drucker, den Sie installieren möchten, nicht finden können, ziehen Sie das USB-Kabel vom Mac ab und schließen Sie es erneut an. Warten Sie ein paar Minuten und sehen Sie nach, ob der Drucker in der Liste der Drucker erscheint.

Netzwerkverbindung

Schalten Sie den Brother-Drucker ein, bevor Sie mit der Installation fortfahren. Stellen Sie außerdem sicher, dass sowohl der Drucker als auch der Computer mit demselben Netzwerk verbunden sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie den Drucker an das Netzwerk anschließen, lesen Sie das Benutzerhandbuch für das von Ihnen verwendete Modell.

  1. Sobald der Drucker eingeschaltet und mit dem Netzwerk verbunden ist, öffnen Sie das Menü Systemeinstellungen auf Ihrem Mac.
  2. Klicken Sie auf Drucker und Scanner.
  3. [Unter dem Abschnitt Drucker sehen Sie eine “+”-Schaltfläche. Klicken Sie diese an.
  4. Klicken Sie im oberen Bereich des Dialogs auf Standard.
  5. Wählen Sie Ihren Brother-Drucker aus der Liste aus.
  6. In der Liste “Verwendung” sehen Sie eine Zeile wie “XXXXXXXX + CUPS”. XXXXXXXX ist der Modellname Ihres Druckers. Achten Sie darauf, dass Sie diese Option auswählen.
  7. [Klicken Sie auf die Schaltfläche “Hinzufügen” und Ihr Drucker wird in der Liste “Drucker und Scanner” angezeigt.
  8. Schließen Sie anschließend einfach das Menü “Systemeinstellungen”, und schon sind Sie startklar.

Macintosh und Brother

Hoffentlich ist Ihr Brother-Drucker mit Ihrem Mac-Computer kompatibel. Sobald die Treiber installiert sind, sollte das Einrichten Ihres Druckers ein Kinderspiel sein. Sollten Sie auf Probleme stoßen, finden Sie auf der Brother-Supportseite Rat.

Haben Sie den richtigen Brother-Drucker für Ihren Computer gefunden? Konnten Sie ihn selbst installieren? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button