Handy

Sicherung von Windows 11

Wenn Sie Ihren PC bereits auf Windows 11 aktualisiert haben, freuen Sie sich wahrscheinlich über ein besseres Fensterlayout und viele verbesserte Funktionen.

How to Backup Windows 11

Wie bei allen früheren Windows-Versionen ist das System jedoch nach wie vor anfällig für Malware-Angriffe, Hardware-Fehler, Upgrade-Probleme und andere allgemeine Probleme. Eine der besten Möglichkeiten, den dauerhaften Verlust wertvoller Daten zu vermeiden, besteht darin, regelmäßig Sicherungskopien Ihrer wichtigen Dateien zu erstellen und sie an einem sicheren Ort zu speichern.

Da sie jederzeit verfügbar sind, können Sie Ihren Windows 11-PC auch dann noch verwenden, wenn Sie die Probleme behoben haben, die ursprünglich zu den Fehlfunktionen des Systems geführt haben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Windows 11 zu sichern, und wir werden Sie durch alle Lösungen führen.

Sichern von Windows 11 mit OneDrive

Wenn Sie ein Konto bei OneDrive, dem Cloud-Speicherdienst von Microsoft, eröffnen, erhalten Sie 5 GB kostenlosen Speicherplatz. Viele Benutzer von Windows 11 verwenden jedoch bereits einige Versionen von Microsoft Office, die 1 TB Speicherplatz bieten.

Damit ist OneDrive der perfekte Ort für die Sicherung von Windows 11. Und da beide von demselben Unternehmen entwickelt wurden, lässt sich OneDrive nahtlos in Windows 11 integrieren. Alle Schritte, die Sie ausführen müssen, sind wie folgt

Wenn Sie diese Option wählen, erhalten Sie die effizienteste Sicherung Ihres Windows 11-Systems. Der einzige Nachteil ist, dass der Speicherplatz begrenzt ist. Bevor Sie mit dem Sichern Ihrer Dateien beginnen, zeigt OneDrive Ihnen genau an, wie viel Speicherplatz zur Verfügung steht, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Für viele mag dies kein Problem darstellen. Wenn Sie jedoch große Datenmengen sichern möchten, müssen Sie möglicherweise zusätzlichen Speicherplatz erwerben. Das ist teuer, und es gibt eine Obergrenze für die Menge, die gekauft werden kann. Eine andere Lösung ist die Anschaffung einer externen Festplatte, die Ihren Anforderungen entspricht.

So sichern Sie Windows 11 mithilfe des Dateiverlaufs

Wenn OneDrive keine brauchbare Option für die Sicherung von Windows 11 ist, gibt es eine andere zuverlässige Möglichkeit, die Sie in Betracht ziehen können. Sowohl Windows 10 als auch Windows 11 verfügen über ein integriertes Sicherungstool namens Dateiverlauf, mit dem Sie alle Ihre Dateien auf einer externen Festplatte speichern können.

Dieser Prozess ist sehr einfach und erfordert die folgenden Schritte

  1. Schließen Sie eine externe Festplatte mit ausreichender Speicherkapazität an.
  2. Gehen Sie zu “Einstellungen”, dann “Speicher”.
  3. Wählen Sie “Erweiterte Speichereinstellungen” und dann “Sicherungsoptionen”.
  4. [Klicken Sie auf die Schaltfläche “Laufwerk hinzufügen” unter der Option “Sichern mit Dateiverlauf” und dann auf die Schaltfläche “Laufwerk hinzufügen”.
  5. Wählen Sie ein externes Laufwerk aus dem Dropdown-Menü aus.
  6. [Vergewissern Sie sich, dass das Kontrollkästchen “Dateien automatisch sichern” aktiviert ist.

Solange das externe Laufwerk angeschlossen ist, erstellt Windows 11 regelmäßig Sicherungskopien von Dateien auf Ihrem Computer. Sie können jedoch Ihre Sicherungseinstellungen anpassen, um den Vorgang effizienter zu gestalten. So geht’s.

  1. [Wählen Sie “Weitere Optionen” unter der Schaltfläche “Dateien automatisch sichern”.
  2. Es öffnet sich ein zweites Fenster, in dem Sie benutzerdefinierte Einstellungen auswählen können. Sie können das Sicherungsintervall von der Standardeinstellung 1 Stunde auf ein beliebiges Intervall ändern, das für Sie am besten geeignet ist. Zum Beispiel: tägliche Backups.
  3. Wählen Sie die spezifischen Ordner aus, die gesichert werden sollen.

So sichern Sie Windows 11 mit der Funktion “Sichern und Wiederherstellen

Alle Windows-Versionen, einschließlich Windows 11, bieten eine Funktion “Sichern und Wiederherstellen” als Lösung für die Dateiverwaltung. Zum Einrichten dieser Form der Sicherung wird die “Systemsteuerung” anstelle der “Windows”-Einstellungen verwendet, aber das Ergebnis ist dasselbe – Ihre Dateien werden gesichert und sicher auf einer externen Festplatte gespeichert.

Alles, was Sie tun müssen, ist Folgendes:.

Die Standard-Sicherungszeit in Windows 11 ist sonntags um 19 Uhr. Sie können dies jedoch ändern, indem Sie vor Schritt 8 auf “Zeitplan ändern” klicken.

Hinweis: Lassen Sie sich nicht von der Option “Sichern und Wiederherstellen (Windows 7)” verwirren. Sie bedeutet nicht, dass Windows 11 eine Rückkehr zu Windows 7 ist, sondern steht vielmehr für die frühere Windows-Sicherungslösung, die von Microsoft nicht mehr weiterentwickelt wird. Allerdings funktioniert sie jetzt und ist in Windows 11 verfügbar.

So sichern Sie Windows 11 mit einem Systemabbild

Die Sicherung von wichtigen Dokumenten, Musik, Bildern und Videos ist unerlässlich, aber Sie sollten auch an .iso-Dateien, auch bekannt als .iso-Images, denken.

Diese Archivdateien sind für Software-Installationen unverzichtbar, vor allem bei großen Softwarepaketen wie Microsoft Office. Der beste Weg, diese Dateien zu schützen, ist die Erstellung von Sicherungskopien Ihres Backup-Systems. Befolgen Sie diese Schritte und es dauert nur wenige Minuten.

Ihr Backup ist im Handumdrehen einsatzbereit, aber Sie müssen die äußere Festplatte oder DVD an einem sicheren Ort aufbewahren.

Sichern von Windows 11-Einstellungen

Wenn Sie mehrere Windows 11-Computer besitzen, haben beide Geräte mit dem Smart Backup-Modus nahezu identische Einstellungen.

Insbesondere können Sie mit Windows 11 einen bestimmten OneDrive-Ordner sichern und ihn auf dem anderen Gerät verfügbar machen. Außerdem merkt sich Windows 11 Spracheinstellungen, Kennwörter und andere Einstellungen, so dass Sie diese nicht manuell anpassen müssen. Schließlich können Sie mit dieser Funktion schnell auf Anwendungen auf Ihrem Windows 11-Gerät zugreifen.

Sie müssen jedoch zunächst die folgenden Schritte auf dem Gerät ausführen, auf dem Sie Ihre Einstellungen sichern möchten

Sie müssen sicherstellen, dass Sie auf dem anderen Computer mit demselben Microsoft-Konto bei Windows 11 angemeldet sind, um auf Ihre gespeicherten Einstellungen zugreifen zu können.

Außerdem können Sie mit Windows 11 keine Themen synchronisieren, die in Windows 10 noch vorhanden sind.

Windows 11-Sicherung leicht gemacht

Unabhängig davon, was Sie für die beste Backup-Lösung halten, ist es wichtig, dass Sie daran denken, dies zu tun. Wenn Ihr Computer einwandfrei funktioniert, kann man sehr leicht vergessen, ein Backup zu erstellen.

Wenn dann etwas passiert, gerät man in Panik und bereut, dass man seine Dateien nicht gesichert hat. Glücklicherweise können Windows 11-Benutzer mit regelmäßigen Sicherungen die Ruhe bewahren, die sie brauchen, wenn sie mit einem Problem konfrontiert werden.

Die OneDrive-Sicherung ist für viele eine Option, aber es gibt auch andere, besser entwickelte Lösungen, die in Betracht gezogen werden können. Außerdem ermöglicht Windows 11 die Sicherung von Einstellungen, Kennwörtern usw., wenn Sie mehrere Geräte verwenden.

Wie erstellen Sie am besten eine Windows 11-Sicherung? Bitte lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.R

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button