Handy

Sichern von Signalnachrichten

Haben Sie ein neues Handy und möchten Ihre alten Nachrichten- und Signaldateien sichern? Dann haben Sie Glück – die Anwendung unterstützt die Funktionen zum Sichern und Zurücksetzen. Wenn Sie jedoch Ihr Handy entsorgt haben, haben Sie vielleicht nicht so viel Glück, wenn Ihr altes Gerät fehlt oder nicht neu nummeriert wurde. Aber keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

How to Backup Signal Messages

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Nachrichten und Dateien je nach Betriebssystem Ihres Telefons sichern können. Außerdem beantworten wir all Ihre zusätzlichen Fragen zum Sichern von Signal.

Wie man Signal auf einem neuen iOS-Gerät sichert

Um die Signal-App auf Ihrem neuen iPhone zu sichern, folgen Sie den nachstehenden Anweisungen.

Wichtiger Hinweis: Sie können nur Daten von einem anderen Apple-Gerät übertragen.

So sichern Sie Signal auf einem neuen Android-Gerät

Sie können Signal-Daten zwischen beliebigen Android-Geräten übertragen.

So sichern Sie Signal auf dem Desktop

Wir empfehlen, dass Sie Ihre Signal-Nachrichten auf einen neuen Computer übertragen. Führen Sie dazu je nach Betriebssystem die folgenden Schritte aus

  1. Schließen Sie die Desktop-Version des alten Geräts.
  2. Unlink the Desktop version. Click your profile picture, then select “Linked devices” > “Edit” > “Remove” for the desktop device > “Melden Sie sich ab.
  3. Installieren und öffnen Sie die Desktop-Version auf dem neuen Computer.
  4. Öffnen Sie die Signal-App auf Ihrem Handy, klicken Sie auf Ihr Profilbild, wählen Sie “Signal-Einstellungen” und dann “Verbundene Geräte”.
  5. Klicken Sie auf das “New Device Login” für iOS oder das Plus-Symbol für Android.
  6. Scannen Sie den QR-Code, der auf Ihrem Desktop erscheint, mit Ihrem Telefon.
  7. Benennen Sie das verbundene Gerät und klicken Sie auf “Fertig stellen”.
  8. Um die Signaldaten vom alten Computer zu entfernen, suchen Sie “signal.exe” in c:팀 Benutzer appdata locial programs signal-desktop und c:팀 Benutzer appdata roaming signal signal entfernen. Entfernen Sie die “signal.exe” aus der Datei “signal.exe deinstallieren”.

Für macOS entfernen Sie die Datei signal.app aus dem Anwendungsverzeichnis und entfernen Sie die lokalen Daten aus Library/ Application Support/ Signal.

Für Linux verwenden Sie “apt-get remove signal-desktop”, um es zu entfernen.~/.config/signal”.

Entschlüsseln von Signaldaten

Alle Signalnachrichten sind verschlüsselt. Das bedeutet, dass niemand, auch nicht die Anwendung, sie außer dem Gesprächspartner lesen kann. Signale speichern die Daten nicht in der Cloud, was zu Problemen bei der Datensicherung führen kann. Es gibt keine offiziellen Tools zum Entschlüsseln von Daten mit Signals. Es ist jedoch mit Hilfe von GitHub möglich.

  1. Gehen Sie zur Seite “Publications” und laden Sie die Binärdatei für Ihr Betriebssystem herunter.
  2. Führen Sie diesen Link aus.
  3. Kopieren Sie die Sicherungsdatei vom alten Gerät auf das neue Gerät.
  4. Führen Sie diesen Link aus, um die Nachrichten zu extrahieren.
  5. Folgen Sie diesem Link, um Ihre Medien zu exportieren.

Wenn Sie ein iPhone besitzen, ist eine weitere Möglichkeit die Verwendung von Elcomsoft Phone Viewer. ElcomSoft iOS Forensic Toolkit kann Schlüsselbundelemente von Ihrem iOS-Gerät extrahieren. Die Elemente sind für die Entschlüsselung erforderlich.

  1. Installieren und starten Sie die ElcomSoft-Anwendung. Suchen Sie das Signal-Dateisystem-Image und öffnen Sie es über die Anwendung.
  2. Wählen Sie das Signal-Symbol und wählen Sie die Schlüsselbunddatei. Die Anwendung wird die Daten automatisch entschlüsseln.

Wo befindet sich die Signal-Backup-Datei für mein Android-Telefon?

The Signal backup file can be found in the backup folder. To access it, click on your profile picture, then select “Chats and media” > “Chat backups” > Im “Backup-Ordner”.

Was ist, wenn ich mein 30-stelliges Passwort verliere?

Ohne das Passwort sind keine Backups möglich und der Code kann nicht wiederhergestellt werden. Daher muss ein neues Backup initiiert werden, um die Datenübertragung zu verarbeiten.

Ich habe Probleme beim Übertragen von Daten auf mein iOS-Gerät. Was ist der Grund dafür?

Es kann verschiedene Probleme im Zusammenhang mit der Sicherung von iOS-Signalen geben.

Der häufigste Grund ist, dass Sie sehr häufig aufzeichnen. Um das Problem zu lösen, warten Sie etwa eine Stunde und versuchen Sie es erneut.

Wenn der QR-Code nicht gescannt wird, erhöhen Sie die Bildschirmhelligkeit und halten Sie die Kamera so nah wie möglich.

Erhalten Sie nach dem Scannen eines QR-Codes die Meldung “Falsches Gerät”? Wenn ja, ist das Gerät möglicherweise nicht verbunden. Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres verbundenen Geräts. Sie können darauf zugreifen, indem Sie auf Ihr Profilbild klicken und Signaleinstellungen auswählen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Grenze von 5 verbundenen Geräten nicht überschreiten. Wenn Sie ein VPN oder eine Firewall verwenden, lassen Sie *.signal.org, *.whispersystems.org und TCP-Port 443-Verbindungen zu.

Was ist, wenn ich eine neue Telefonnummer habe?

Wenn Sie Ihre Nummer ändern, können Sie keine Sicherungskopien erstellen. Um den Verlust von Nachrichten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, Ihr altes Signal-Konto zu löschen. Lassen Sie alle Signal-Gruppen des alten Telefons bestehen. Löschen Sie die alte Rufnummer in der Signal-App und laden Sie Signal auf das neue Gerät herunter. Wenn Sie den Signal-Desktop verwendet haben, verbinden Sie den Signal-Desktop erneut.

Wie kann ich die Signal-Berechtigungen auf meinem Gerät verwalten?

Wenn die Berechtigungen der App deaktiviert sind, werden möglicherweise keine Daten übertragen.

Um die Berechtigungen auf Ihrem Android-Gerät zu aktivieren, öffnen Sie die App Einstellungen und navigieren Sie zu Apps und Benachrichtigungen. Suchen Sie dann das Symbol der Signal-App, klicken Sie darauf und wählen Sie “App-Berechtigungen”.

Wenn Sie ein iOS-Gerät besitzen, öffnen Sie die iPhone-App “Einstellungen” und navigieren Sie zu “Signal” oder “Datenschutz”. In den Datenschutzeinstellungen können Sie für jede App spezifische Berechtigungen verwalten. Lassen Sie beispielsweise nur die Verwendung des Mikrofons oder den Standort in allen Apps zu. In den Signal-Einstellungen können Sie alle Berechtigungen nur für die Signal-App verwalten.

Zu den von Signal benötigten Berechtigungen gehören

Standort – ermöglicht die Bestimmung des aktuellen Standorts per GPS.

Kontakte – erforderlich für die Backup-Funktion. Dies ermöglicht der App den Zugriff auf alle Kontakte auf dem Telefon.

Fotos – Ermöglicht Signal den Zugriff auf die Galerie. Diese Berechtigung muss aktiviert sein, um Medien zu sichern.

Lokales Netzwerk – Signal verwendet diese Berechtigung nur, um Daten auf ein neues Gerät zu übertragen. Standardmäßig ist sie deaktiviert, bis sie aktiviert wird.

Mikrofon – Erlaubt Sprachnachrichten.

App im Hintergrund und mobile Daten aktualisieren – Dieses Recht ist erforderlich, damit Nachrichten ohne Verzögerung gesendet und empfangen werden können.

Warum zeigt mein Gerät keine Backups an?

Wenn in den Informationen über die letzte Sicherung “keine” angezeigt wird, müssen Sie sicherstellen, dass die Anwendungsberechtigungen und Sicherungen aktiviert sind. Gehen Sie dazu in die Einstellungen Ihres Telefons, suchen Sie die Berechtigungen für die Signal-App und schalten Sie sie alle ein. Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Gerät freier Speicherplatz vorhanden ist, und entfernen Sie die SD-Karte, damit die Sicherung stattdessen im internen Speicher des Geräts gespeichert wird.

In Kontakt bleiben

Backups sind notwendig, um die in der App gespeicherten Kontakte, Informationen und Erinnerungen zu erhalten. Egal, ob Sie ein Android- oder iOS-Gerät besitzen oder einen Computer verwenden, Ihre Daten werden auf Ihr neues Gerät übertragen. Wenn Sie Ihre Nummer verloren haben oder das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an den Support des Geräts. Diesen finden Sie in der Regel auf der offiziellen Website oder in den Einstellungen.

Hatten Sie Probleme beim Sichern auf Signal? Wie haben Sie das Problem gelöst? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button