Handy

Kann Disney Plus mit der Familie oder mit Freunden geteilt werden?

Wie es sich für einen Streaming-Dienst gehört, gibt es zweifellos mindestens eine Person, die nach Ihren Anmeldedaten fragt. Das passiert bei Netflix, Prime Video, Hulu und sogar HBO, aber was ist mit Disney Plus? Sicher, Sie müssen für ein Abonnement bezahlen, aber die Freigabe hat ihre eigenen Regeln für Disney+ und andere Multimedia-Streaming-Anwendungen.

Can Disney Plus Be Shared with Family or Friends?

Wie funktioniert das alles, und vor allem, ist es richtig? Die Antwort lautet, dass es “irgendwie” erlaubt ist, aber es gibt ein paar Dinge zu beachten

Wie funktioniert die gemeinsame Nutzung von Disney Plus?

Wenn Sie sich bei Disney Plus anmelden, können Sie Ihr Konto mit sieben verschiedenen Profilen verknüpfen. Das Programm gilt für den gesamten Haushalt, und jedes Mitglied hat ein individuelles Disney Plus-Erlebnis. Darüber hinaus können Konten mit weiteren Familienmitgliedern und Freunden geteilt werden. Seien Sie jedoch vorsichtig bei der Weitergabe von Verbindungsinformationen, da die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen auf vier begrenzt ist.

Disney Plus und andere Streaming-Giganten wissen, dass viele ihrer Mitglieder Passwörter weitergeben. Sicher, sie könnten dadurch eine Summe Geld verlieren, aber das ist im Großen und Ganzen nicht wichtig.

Disney Plus

Können Sie für die gemeinsame Nutzung von Disney Plus Ärger bekommen?

Bevor wir auf die Einzelheiten eingehen, sollten wir zunächst die wichtigste Frage beantworten. Bekomme ich Ärger, wenn ich meinen Disney+ Code weitergebe? Die Antwort lautet: Ja. Laut den Nutzungsbedingungen von Disney Plus ist die Weitergabe von Passwörtern verboten. Die Weitergabe von Kontoinformationen birgt einige Sicherheitsrisiken, auf die wir gleich noch eingehen werden, aber in diesem Abschnitt geht es um Disneys Richtlinien zur Weitergabe von Passwörtern.

Während die gemeinsame Nutzung von Konten für den Durchschnittsverbraucher harmlos erscheinen mag, sind die Unternehmen nicht besonders daran interessiert, weil sie Geld verlieren. Seien wir ehrlich, dieser Streaming-Dienst bietet so viel, dass 7,99 $/Monat gar nicht so viel sind! Dieser Wertzuwachs durch Tausende oder Millionen von Abonnenten ist jedoch ein ernsthafter Einnahmeverlust.

Als anspruchsvolles Unternehmen ist das Unternehmen daran interessiert, wer Ihr Konto nutzt und wie er es nutzt. Laut einer Erklärung von Michael Paul, Präsident von Disney Streaming, ist es jedoch durchaus verständlich, dass Menschen Passwörter mit engen Freunden und Familienmitgliedern teilen. Laut einem Interview mit The Verge überwacht das Unternehmen ungewöhnliche Verbindungen.

Das oben beschriebene Szenario bedeutet, dass das Unternehmen, wenn es Konten verkauft und viele Leute anmeldet, um Profit zu machen oder einer großen Anzahl von Zuschauern Verbindungsinformationen zu geben, dies entdecken kann. Disney kann dann Maßnahmen ergreifen (z. B. die Sperrung Ihres Kontos, aber je nachdem, was Sie tun, kann es noch viel weiter gehen).

Wenn Sie also Ihr Disney Plus-Passwort an Ihren Mitbewohner oder Ihre Geschwister weitergeben wollen, könnten Sie sich in einer schwierigen Lage befinden. Das Unternehmen hat jedoch Verständnis dafür, wenn Sie Ihr Passwort mit fast allen Personen, die Sie kennen, teilen möchten. Disney Plus hat bereits von der Praxis abgeraten, zu viele Verbindungen von einem einzigen Konto zu einem Gerät herzustellen. Das Teilen ist zwar nicht verboten, aber auch nicht gerade erwünscht.

Teilen mit einem Disney Plus-Geschenkabonnement

Eine elegante Funktion von Disney Plus ist die Möglichkeit, ein anderes Abonnement zu verschenken. Korrekterweise bietet das Unternehmen den Verbrauchern die Möglichkeit, ihr gesamtes Abonnement zu verschenken (vermutlich um die gemeinsame Nutzung von Passwörtern zu verhindern). Daher ist diese Möglichkeit erwähnenswert.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Geschenkabonnement-Website zu besuchen und auf “Loslegen” zu klicken. Um sich anzumelden, gehen Sie auf die nächste Seite. Beachten Sie jedoch, dass diese Option nur Jahresabonnements anbietet und dass die Beschenkten ein neues Konto anlegen müssen.

Freigabe mit Ihrem Passwort

Es gibt viele Vorteile, wenn Sie Ihr Disney Plus-Konto mit einer Person Ihres Vertrauens teilen. Sie können Ihre monatlichen Ausgaben teilen oder großzügig damit umgehen. Es gibt jedoch noch weitere Informationen, die Sie beachten sollten.

Can Disney Plus Be Shared with Family or Friend

Sehen Sie, wie viele Geräte Sie benutzen

Wie bereits erwähnt, kann Disney Plus auf bis zu vier Geräten gleichzeitig gestreamt werden. Diese Regelung mag zwar ungerecht erscheinen, ist aber im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten sehr großzügig bemessen. Bei Netflix können Sie je nach Abonnementprogramm nur auf ein bis vier Geräte streamen.

Bei Hulu ist die Anzahl der gleichzeitigen Streams auf zwei Geräte beschränkt, es sei denn, Sie haben ein Live-Paket und zahlen 9,99 $ pro Monat. Daher können Sie Ihr Disney Plus-Konto mit einem Freund oder einem Elternteil teilen, aber diese Beschränkung kann von einer übermäßigen gemeinsamen Nutzung abhalten.

Can Disney Plus Be Shared

Ihr Passwort ist vertraulich.

Die gemeinsame Nutzung Ihres Disney Plus-Kontos kann eine Reihe von Problemen verursachen. Wenn Sie jemandem Ihre Anmeldedaten mitteilen, geben Sie sensible Daten weiter, die später für böswillige Zwecke verwendet werden können.

Wenn Sie zum Beispiel für Ihr Disney Plus-Konto denselben Benutzernamen und dasselbe Passwort verwenden wie für Ihr Bankkonto oder Ihr Amazon-Konto, haben andere viel mehr Zugriff als der König der Löwen. Seien Sie daher vorsichtig und verwenden Sie ein anderes Passwort.

Ein weiteres Problem besteht darin, dass Sie nicht wissen, ob andere Ihr Passwort teilen. In diesem Fall können Sie nichts sehen, da alle Datenströme verwendet werden können.

Fehlercode durch Disney und gemeinsame Nutzung

Ein weiterer wichtiger Punkt, auf den eingegangen werden muss, sind die mit den Verbindungen verbundenen Bugs. Einige Codes sind relativ harmlos und stellen nur ein Problem dar. Andere können größeren Schaden anrichten.

Natürlich neigen die Menschen dazu, ihre Informationen mit Personen zu teilen, denen sie vertrauen. Aber manchmal werden die Dinge verwirrend und jemand gibt zu oft das falsche Passwort ein oder verliert einen Buchstaben in einer E-Mail. Wenn das passiert, sehen Sie oder einige Ihrer Freunde und Familienangehörigen möglicherweise einen Fehlercode auf Ihrem Bildschirm.

Einige wichtige Codes, die Sie sich merken sollten, sind die Fehlercodes 5, 7, 8 und 9. Sie beziehen sich alle auf Anmeldeinformationen. Sie haben ein falsches Zeichen eingegeben oder es liegt ein Zahlungsproblem vor. Sie können auch den Fehlercode 13 erhalten. Dies bedeutet, dass das zulässige Gerätelimit ausgeschöpft ist.

Der schlimmste Fehlercode von allen ist 86. Dies bedeutet, dass das Konto gesperrt ist. Sie sollten sich an den Disney Plus-Kundendienst wenden, da Ihr Konto möglicherweise verletzt wurde. Der Fehlercode 87 bezieht sich auf ein Problem mit dem Login und dem Passwort, und Sie müssen sich wahrscheinlich neu anmelden.

Dreharbeiten über die Freigabe

Sie können Disney Plus nutzen, um Filme und Fernsehsendungen zu sehen, auch offline. Dieser Vorteil ist ein weiterer Grund für die Entscheidung, Ihr Disney Plus-Konto mit einem Freund zu teilen. Vielleicht möchte er HD-Filme für unterwegs herunterladen. Sie können die Disney Plus-App und die Kontodaten Ihres Freundes ein- oder zweimal verwenden. Die Aufnahmen sind auf 10 Geräte begrenzt und werden aufgefüllt, sobald das Disney Plus-Verbindungselement geteilt wird.

Insgesamt könnte die Möglichkeit, Disney+-Verbindungsdaten mit einem Freund oder einem Verwandten zu teilen, jemanden dazu bringen, sich ein eigenes Konto zuzulegen.

Während ein oder zwei Personen die monatliche Gebühr vielleicht nicht wert sind, ist es definitiv etwas, von dem die wichtigeren Haushalte wirklich profitieren könnten. Wie lange diese Bedingungen gelten werden, bleibt abzuwarten.

Häufig gestellte Fragen

Disney Plus ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste, die es heute gibt, aber Sie haben vielleicht viele Fragen. Dieser Abschnitt soll Ihnen helfen, sich mit den inneren und äußeren Elementen von Disney Plus vertraut zu machen.

Kann ich die Gruppenverfolgung auf Disney Plus anzeigen?

Ja, mit dem Disney Plus Team Tracking können Sie mit anderen Personen an verschiedenen Standorten zusammenarbeiten. Natürlich müssen sich diese Personen in der gleichen Region wie die Vereinigten Staaten befinden.

Du wählst einfach den Titel aus, den Du mit Deinen Freunden ansehen möchtest, und drückst auf das Team-Symbol neben der Wiedergabetaste (es sieht aus wie drei Personen, die in einem Kreis gefangen sind). Drücken Sie das Plus-Symbol, um Ihre Freunde einzuladen (bis zu 6 auf einmal), und drücken Sie auf Start.

Jeder Freund erhält einen Link zu deiner Watch Party und kann sich sofort einschalten. Beachten Sie, dass für diese Option ein gültiges Disney und ein Abonnement für jeden Zuschauer erforderlich sind.

Kann ich Personen aus meinem Konto ausschließen?

Ja, Sie können Personen aus Ihrem Konto entfernen, aber es kann einige Zeit dauern, bis alle getrennt sind. Wenn Sie sich anmelden und feststellen, dass viele Personen unter Ihrem Konto streamen, klicken Sie auf das Profilsymbol in der oberen rechten Ecke und dann auf Ihr Konto. Klicken Sie unter Benutzername und Passwort auf Von allen Geräten abmelden.

Ändern Sie dann das Passwort, um sicherzustellen, dass der Eindringling keine weitere Verbindung herstellen kann.

Bietet Disney Plus eine Zwei-Faktor-Authentifizierung an?

Nein, Disney Plus bietet keine Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Wenn Sie einem anderen Benutzer Ihre Anmeldedaten mitteilen, kann er sich bei Ihrem Konto anmelden, ohne zusätzliche Sicherheitsprotokolle zu umgehen. Die absichtliche Weitergabe von Kontoinformationen schafft eine problemlose Erfahrung ohne zusätzliche Sicherheit. Dies kann jedoch problematisch sein, wenn auf die Anmeldeinformationen illegal zugegriffen wird.

Da es keine zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen gibt, haben wir einen Artikel verfasst, der Sie durch die Sicherheit Ihres Kontos führt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button