Handy

Hotmail wurde gehackt – Was ist zu tun?

Hotmail war ein eigenständiger E-Mail-Dienst, bis er vor einigen Jahren mit Outlook von Microsoft fusionierte. Im Laufe der Jahre wurden Millionen von Hotmail-Konten kompromittiert. Die meisten Benutzer sind von ihren Konten ausgeschlossen, und wenn Ihnen das passiert, kann das schwerwiegende Folgen haben. Wenn Sie aus Ihrem Hotmail-Konto ausgesperrt wurden, erfahren Sie hier, wie Sie die Kontrolle über Ihre E-Mails wiedererlangen können.

Hotmail Got Hacked - What to Do

Ändern Sie Ihr Passwort

Der einfachste Weg, die Kontrolle über ein gehacktes Hotmail-Konto wiederzuerlangen, besteht darin, das Passwort zu ändern. Allerdings müssen Sie sich zuerst anmelden, damit Sie die Änderung vornehmen können. Hacker lassen die Anmeldedaten oft unangetastet, damit die Benutzer unbemerkt bleiben können. Wenn Sie verdächtige Aktivitäten in Ihrer E-Mail festgestellt haben, sollten Sie als Erstes Ihr Passwort ändern. Hier erfahren Sie, wie Sie das tun können: 1.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Hotmail-Konto an. Wenn Sie sich immer noch anmelden können, ändern Sie sofort Ihr Passwort.
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol, um die Seite Einstellungen aufzurufen. Es befindet sich rechts neben Ihrem Kontonamen.
  3. Wählen Sie “Andere E-Mail-Einstellungen” aus den verfügbaren Optionen. Scrollen Sie an den Farboptionen vorbei.
  4. Wählen Sie “Kontodetails”, um auf das Sprachmenü zuzugreifen.
  5. Klicken Sie unter “Passwort und Sicherheitsinformationen” auf “Passwort ändern”.
  6. Geben Sie Ihr bestehendes und Ihr neues Kennwort in die angezeigten Textfelder ein. Drücken Sie auf “Speichern”. Das neue Passwort muss zweimal eingegeben werden, um sicherzustellen, dass keine Tippfehler vorliegen. Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein. Achten Sie darauf, dass das neue Kennwort einige Großbuchstaben, Zahlen und Symbole enthält, um besonders sicher zu sein.
  7. Melden Sie sich erneut mit Ihren neuen Anmeldedaten an, um die vorgenommenen Änderungen zu überprüfen.

Hinweis: Da sich Microsoft der Sicherheitsprobleme mit Hotmail sehr bewusst ist, sollten Sie Ihr Kennwort so einstellen, dass es alle 72 Tage geändert wird. Dies wird dazu beitragen, zukünftige Angriffe zu verhindern.

hotmail

Wie Sie den Zugriff auf Ihr Konto wiederherstellen

Microsoft verfügt über eine eingebaute Funktion, die verdächtige Konten automatisch sperrt. Sie wissen vielleicht nicht, dass jemand Ihre E-Mail verwendet, aber wenn Microsoft etwas Ungewöhnliches feststellt, wird das Konto vorübergehend gesperrt. Wenn dies bei Ihnen der Fall ist, finden Sie heraus, was zu tun ist:.

  1. Gehen Sie zur Seite Microsoft-Kontoanmeldung.
  2. Wählen Sie unter dem Textfeld für den Benutzernamen und das Kennwort die Option Kennwort vergessen.
  3. Wenn die Optionen der Seite zur Wiederherstellung des Kennworts angezeigt werden, wählen Sie die Option “Ich glaube, jemand anderes verwendet mein Microsoft-Konto”. Drücken Sie auf “Weiter” und Sie werden zur Seite Kontowiederherstellung weitergeleitet.
  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, von der Sie vermuten, dass sie missbraucht wurde.
  5. Geben Sie die Zeichen aus dem Captcha-Bild in das Textfeld ein, um den Captcha-Vorgang abzuschließen, und fahren Sie fort.
  6. Wählen Sie die Methode aus, die Sie zur Wiederherstellung Ihrer E-Mail verwenden möchten, und klicken Sie auf Weiter. Sie können entweder eine Sicherungs-E-Mail oder eine Telefonnummer wählen, die zuvor mit Ihrem Konto verbunden war. Der Dienst sendet Ihnen eine E-Mail oder Nachricht mit einem Code, den Sie in das angezeigte Formular eingeben müssen. Setzen Sie Ihr Passwort zurück, und schon können Sie die Aktivierung vornehmen. Wenn Sie keine Sicherungskopie eingerichtet haben, wählen Sie “Microsoft-Kontoseite wiederherstellen” und fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  7. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Feld “Microsoft Account Recovery” ein und klicken Sie auf Weiter. Es muss Ihre aktive alternative E-Mail-Adresse sein. Auch hier müssen Sie den Code eingeben, den Sie von Microsoft erhalten haben. Wenn Sie keine alternative E-Mail-Adresse haben, können Sie ein neues Konto erstellen. Sobald Sie den Code eingegeben haben, klicken Sie auf Bestätigen, um den Vorgang abzuschließen und zu beweisen, dass Sie der ursprüngliche Kontoinhaber sind.
  8. Füllen Sie den Vorgang mit korrekten Informationen aus und klicken Sie auf Senden. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis die Übermittlung abgeschlossen ist. Wenn Sie korrekte Angaben gemacht haben, erhalten Sie einen Link zum Zurücksetzen Ihres Kontopassworts. Andernfalls erhalten Sie eine Fehlermeldung, die Sie darüber informiert, dass die von Ihnen angegebenen Informationen unzureichend oder ungültig sind.

Gehen Sie die Extrameile und bleiben Sie sicher

Sicherheit sollte eine Ihrer Prioritäten beim Senden und Empfangen von E-Mails sein. Dies gilt umso mehr, wenn Sie diese Nachricht für eine geschäftliche Transaktion oder einen Online-Einkauf verwenden. Verstöße gegen die E-Mail können zu ernsthaften Problemen mit Kreditkartennummern und anderen sensiblen Informationen führen.

Starke Passwörter, die Symbole, Zahlen und Großbuchstaben enthalten, verhindern dies. Vergewissern Sie sich, dass Sie eine alternative E-Mail-Adresse angegeben haben, die verwendet werden kann, falls das ursprüngliche Konto geknackt wird. Tun Sie, was Sie können, um sicherzustellen, dass Ihre Daten vertraulich bleiben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button