Handy

Hinzufügen von vertrauenswürdigen Websites zu Google Chrome

Google Chrome analysiert Websites hinsichtlich Ihrer Sicherheit und warnt Sie, wenn Ihre Verbindung unsicher ist. Diese Funktion kann jedoch Ihren Zugang zu den Websites einschränken, auf die Sie zugreifen möchten, unabhängig von deren Sicherheitsstatus. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Websites zu Ihrer Liste der vertrauenswürdigen Websites hinzufügen können, sind wir hier, um Ihnen zu helfen.

How to Add Trusted Sites to Google Chrome

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie vertrauenswürdige Standorte zu Windows, Mac, Android, iPhone und GPO (Google Chrome) hinzufügen können. Außerdem beantworten wir einige der häufigsten Fragen im Zusammenhang mit vertrauenswürdigen Standorten in Chrome.

Hinzufügen von vertrauenswürdigen Sites in Google Chrome unter Windows

Das Ändern der Sicherheitseinstellungen Ihrer Website auf Windows ist ein einfacher Prozess. Folgen Sie dazu den nachstehenden Anweisungen.

Sie können auch die Sicherheitseinstellungen für mehrere Standorte gleichzeitig verwalten. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Anweisungen.

Hinzufügen vertrauenswürdiger Sites in Google Chrome auf einem Mac

Die Verwaltung von Website-Rechten in Chrome auf dem Mac ist genauso wie in Windows. Folgen Sie diesen Schritten

Hinzufügen von vertrauenswürdigen Sites in Google Chrome mit GPO

Wenn Sie Gruppenrichtlinien verwenden, ist die Verwaltung der Website-Sicherheitseinstellungen etwas komplizierter als ohne Feld-Controller. Sie müssen die Einstellungen über GPO konfigurieren, anstatt Chrome zu verwenden. Um eine Website als vertrauenswürdig zu markieren, gehen Sie folgendermaßen vor

  1. Öffnen Sie den GPO-Ordner in Google Chrome auf Ihrem Computer.
  2. [Navigieren Sie im Abschnitt “Administrative Vorlagen” zur Richtlinie “HTTP-Authentifizierung”.
  3. [Doppelklicken Sie auf die Whitelist Authentifizierungsserver.
  4. [Markieren Sie das Kontrollkästchen neben Aktiviert.
  5. Geben Sie die Adresse der Website in das Texteingabefeld unter den weißen Authentifizierungsservern ein.
  6. Klicken Sie zur Bestätigung auf [OK].

Hinzufügen von vertrauenswürdigen Websites in Google Chrome auf einem Android-Gerät

Die Anweisungen zum Ändern der Site-Sicherheitseinstellungen für die Google Chrome Android-App sind etwas anders als für einen Computer. Um eine Website als vertrauenswürdig zu markieren, gehen Sie folgendermaßen vor

Um mehrere Website-Rechte für Android gleichzeitig zu verwalten, führen Sie diese Schritte aus

Hinzufügen vertrauenswürdiger Websites in Google Chrome auf einem iPhone oder iPad

Führen Sie diese Schritte aus, um die Sicherheitseinstellungen für Websites in Chrome für iPhone oder iPad zu ändern

Häufig gestellte Fragen

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie vertrauenswürdige Websites zu Google Chrome hinzufügen können, möchten wir Sie dazu ermutigen, weitere Informationen über die Sicherheitseinstellungen des Webbrowsers zu erhalten. Lesen Sie diesen Abschnitt, um Antworten auf einige der häufigsten Fragen zu erhalten.

Wie kann ich Edge für vertrauenswürdige Websites konfigurieren?

Um die Sicherheitseinstellungen für Ihre Website in Microsoft Edge zu ändern, müssen Sie die Windows-Systemsteuerung verwenden. 1.

Start menu

Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie “Systemsteuerung” ein und klicken Sie auf “Anwendungen”.

Control Panel - Small icons

2. Gehen Sie dann zu Internetoptionen, Sie sollten die Ansicht mit der Option eines kleinen Symbols ändern.

Internet Properties

3. Wählen Sie dann die Registerkarte “Sicherheit” im oberen Teil des Menüs.

Internet Properties - Security tab

4. Klicken Sie auf “Vertrauliche Speicherorte” und doppelklicken Sie dann auf die Schaltfläche “Speicherorte”.

Trusted Sites

5. geben Sie die Adresse der Website ein, um diese Website zur Zone hinzuzufügen (diese Website zur Zone hinzufügen), klicken Sie auf die Schaltfläche [Hinzufügen] (Add) und dann auf [OK].

Wie kann ich eine Website in Chrome zulassen?

Wenn Google Chrome eine Website als unsicher erkennt, können Sie sie über die Standorteinstellungen als vertrauenswürdig markieren.

Öffnen Sie dazu die gewünschte Website in Chrome.

2. Klicken Sie dann auf das Info- oder Warnsymbol neben der Website in der Adresse der Website. 3.

Wählen Sie die Einstellung Standort und ändern Sie das Informations- oder Warnsymbol in ein Schlosssymbol. Die Änderungen werden automatisch gespeichert.

Falls gewünscht, können Sie die Sicherheitseinstellungen für mehrere Websites gleichzeitig verwalten. Öffnen Sie dazu Ihren Browser und klicken Sie auf das Symbol mit den drei Punkten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü. [Navigieren Sie zu Datenschutz und Sicherheit und dann zu Website-Einstellungen. Eine Liste aller Websites, auf die Sie zugegriffen haben, wird angezeigt. Verwalten Sie die Sicherheitsberechtigungen für vertrauenswürdige Websites.

Woher weiß ich, welchen Websites ich vertrauen kann?

Es ist sehr einfach, den Sicherheitsstatus einer Website in Google Chrome zu überprüfen. 1.

Öffnen Sie die Website in Ihrem Browser und suchen Sie das entsprechende Symbol links neben dem Adressfeld der Website. Das Schlosssymbol bedeutet, dass die Verbindung sicher ist. Die Informationen, die über die Website übertragen werden, sind für Dritte nicht sichtbar, sondern privat. 2.

2. Das Info-Symbol zeigt an, dass nicht genügend Informationen vorhanden sind oder dass die Website nicht sicher ist. Dies bedeutet, dass die Informationen auf der Website nicht privat sind. Dies kann jedoch geändert werden, indem Sie die Seite https:// anstelle der Version http:// aufrufen. Geben Sie einfach die Adresse der Website erneut ein, mit dem Präfix https://. 3.

Wenn Sie ein rotes Warnsymbol sehen, ist die Website nicht sicher oder gefährlich. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Informationen von solchen Websites für Dritte zugänglich sind. Wir empfehlen Ihnen, solche Websites nicht zu nutzen, insbesondere wenn Sie über die Website Zahlungen vornehmen, um die Offenlegung von Informationen zu vermeiden.

Wie kann ich eine Website zu den vertrauenswürdigen Websites in der Registrierung hinzufügen?

Wenn Sie ein Chrome-Konto verwalten und Windows verwenden, können Sie Websites nur über das Chrome-GPO als vertrauenswürdig markieren. 1.

Öffnen Sie dazu den Ordner Chrome GPO und navigieren Sie zur Richtlinie HTTP-Authentifizierung. 2.

Wählen Sie “Ein” und geben Sie die Adresse der Website ein, die Sie als vertrauenswürdig kennzeichnen möchten. Sie können die Windows-Registrierung verwenden, um Browser-Richtlinien zu verwalten, die nicht im GPO verfügbar sind.

Sie können beispielsweise die Blockierliste für Erweiterungsinstallationen verwalten, sicheres Browsen aktivieren und Berichte zur Nutzung und zu konfliktbezogenen Daten aktivieren. Laden Sie zunächst diese Zip-Datei herunter. Führen Sie die Datei aus, gehen Sie zu Konfiguration und wählen Sie Beispiele. Suchen Sie die Datei chrome.reg und kopieren Sie sie. Öffnen Sie diese Datei in einem Textverarbeitungsprogramm wie Microsoft Word oder Google Docs und bearbeiten Sie den Text in der Datei. Vorlagen für bestimmte Einstellungen finden Sie hier.

Warum zeigt Chrome meine Website als unsicher an?

Ein rotes Warnzeichen oder ein Informationssymbol neben einer Website-Adresse zeigt an, dass die über die Website freigegebenen Informationen nicht vertraulich sind. In den meisten Fällen stuft Chrome eine Website als unsicher ein, wenn ihr das Präfix http:// vorangestellt ist. HTTP steht für Hypertext Transfer Protocol. HTTP steht für Hypertext Transfer Protocol, während HTTPS für das sichere Hypertext Transfer Protocol steht.

Einige Websites haben zwei Versionen. Sie können zum Beispiel die Adresse einer Website von http:// in https:// ändern. Chrome erkennt dann die Website als sicher an. Geben Sie keine Zahlungsdaten oder andere sehr persönliche Informationen auf HTTP-Sites weiter.

Wie behebe ich den Fehler “Ihre Verbindung ist nicht privat” in Chrome?

Gelegentlich kann Chrome die Meldung “Ihre Verbindung ist nicht privat” anzeigen und den Zugriff auf eine Website sperren. Dies geschieht häufig, wenn Sie versuchen, öffentliches WLAN zu nutzen, z. B. an einem Flughafen. Versuchen Sie in diesem Fall, eine Verbindung zu einer beliebigen Seite http:// herzustellen. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, sich auf derselben Seite im Inkognito-Modus anzumelden. Wenn die Verbindung nicht erfolgreich ist, liegt das Problem wahrscheinlich bei der Chrome-Erweiterung, die Sie deaktivieren sollten. Sie können auch Ihr Betriebssystem aktualisieren oder Ihr Antivirusprogramm deaktivieren.

Achten Sie auf den Umgang mit den Sicherheitseinstellungen

Wir hoffen, dass Sie mit Hilfe dieses Leitfadens in der Lage sind, die Sicherheitseinstellungen Ihrer Website in Google Chrome einfach zu verwalten. Seien Sie jedoch gewarnt. In vielen Fällen hat Chrome gute Gründe, eine Website als unsicher zu kennzeichnen. Geben Sie keine persönlichen Daten über Websites weiter, die keine Verschlüsselung verwenden. Wenn die von Ihnen häufig besuchten Websites HTTP verwenden, bitten Sie sie, zu einer HTTPS-Version zu wechseln, um das Risiko zu minimieren, oder erwägen Sie die Verwendung einer Browsereinstellung ode r-erweiterung, die den ausgehenden Datenverkehr automatisch verschlüsselt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button