Handy

Hinzufügen von Google Mail zu Ihrem PC-Desktop

Gmail ist zweifelsohne der beliebteste kostenlose E-Mail-Kunde. Sie können darauf zugreifen, indem Sie die Anwendung in jedem Webbrowser oder auf vielen mobilen Geräten verwenden.

How to Add Gmail to Your PC Desktop

Aber stellen Sie sich vor, wie viel bequemer es wäre, die Gmail Office-Anwendung auf Ihrem Computer zu haben.

Leider gibt es noch keine offizielle Gmail Office-Anwendung. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht eine Umgehungslösung finden und einen leicht zugänglichen Google Mail-Link auf Ihrem Computer-Desktop einrichten können.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das System und nicht die Computeroberfläche umgehen, wie Sie einfach auf Gmail zugreifen können und wie Sie einige damit zusammenhängende Fragen beantworten.

Wie füge ich Gmail zu meinem PC-Desktop hinzu?

Um sicherzustellen, dass Google Mail als Desktop-Anwendung funktioniert, müssen Sie zunächst den spezifischen Modus bei Verbindungsaufbau aktivieren. Dies kann mit einem beliebigen Webbrowser sowohl auf Windows- als auch auf MacOS-Computern erfolgen. Melden Sie sich bei Ihrem Gmail-Konto an und führen Sie dann die folgenden Schritte aus

Wenn Sie Ihren Heimcomputer verwenden und sicher sind, dass niemand sonst auf Ihre Daten zugreifen kann, können Sie “Daten offline auf meinem Computer speichern” auswählen.

Sie können auch auf zusätzliche Einstellungen zugreifen, z. B. ob Sie Anhänge herunterladen oder E-Mails auf Ihrem Computer speichern möchten.

Erstellen einer Google Mail-Aktionsoberflächenverknüpfung

Nachdem Sie die Funktion Google Mail-Konten deaktiviert haben, müssen Sie als Nächstes eine Google Mail-Desktop-Verknüpfung erstellen, um das Google Mail-Fenster zu starten.

Dieser Vorgang variiert je nach dem von Ihnen verwendeten Browser leicht, aber zunächst werden wir uns mit Chrome befassen, der sehr kompatibel mit Google Mail ist und auf Windows- und Macos-Computern verwendet werden kann.

Melden Sie sich zunächst mit dem Chrome-Browser bei Ihrem Gmail-Konto an und führen Sie dann die folgenden Schritte aus

Eine Gmail-Verknüpfung wird automatisch auf Ihrem Desktop angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, wird Google Mail in einem separaten Fenster gestartet, nicht im Chrome-Browser. Dies ist die beste Lösung, um die Google Mail-Anwendung auf dem Desktop Ihres Computers zu verwenden.

Zusätzliche FAQs

1. Gibt es eine Gmail-Anwendung für Windows?

Google hat noch keine Google Mail-Anwendung für Windows entwickelt. Die beste Lösung besteht darin, Ihr Google Mail-Konto zu Ihrem Microsoft Outlook-Desktop-Client hinzuzufügen.

Wenn Sie bereits Office 365 verwenden, wissen Sie wahrscheinlich, dass Outlook die gleichzeitige Verwendung mehrerer E-Mail-Konten unterstützt. So fügen Sie ein Gmail-Konto zu Ihrem Outlook-Office-Client hinzu

1. Öffnen Sie Outlook und wählen Sie in der Hauptsymbolleiste “Datei”. In der oberen linken Ecke sehen Sie die Schaltfläche “+Konto hinzufügen”. 2.

Geben Sie Ihre Gmail-Adresse ein und klicken Sie auf die Schaltfläche “Anmelden”. Outlook startet automatisch das Gmail-Fenster und fragt Sie nach Ihrem Passwort.

3. Nachdem Sie Ihr Kennwort eingegeben haben, klicken Sie auf Anmelden”. Wenn Sie zuvor die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google Mail eingestellt haben, werden Sie aufgefordert, einen Code einzugeben, der an Ihr Mobilgerät gesendet wird. 4.

4. Wenn Outlook das Hinzufügen Ihres Gmail-Kontos abgeschlossen hat, wählen Sie Fertig.

Outlook wird automatisch mit Ihrem Gmail-Konto synchronisiert. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Außerdem erhalten Sie möglicherweise E-Mails in Ihrem Posteingang in Google Mail. Dadurch wird angezeigt, dass eine neue Verbindung besteht. Dies ist zu erwarten und Sie können es ignorieren und weitermachen. 2.

Welches ist die beste Gmail-App für meinen Mac-Desktop?

Es gibt viele kostenlose und abonnierte Programme für Bürocomputer, die für Mac-Computer verfügbar sind. Was jedoch Gmail betrifft, so können Sie Ihrem Computer ganz einfach ein Konto in der App Apple Mail hinzufügen.

Bis Google eine offizielle App für den Gmail-Desktop vorstellt, sehen Sie hier, wie Sie Ihr Gmail-Konto mit Apple Mail auf Ihrem Mac verbinden können.

1. Klicken Sie auf dem Originalbildschirm auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke und wählen Sie “Systemeinstellungen”.

Klicken Sie anschließend auf das Symbol “Internetkonten”.

3. Wählen Sie “Google” aus der Liste der Internetkonten im Pop-up-Fenster.

4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf “Browser öffnen” und geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Google-Kontos ein. Klicken Sie dann auf [Weiter].

5. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf “Weiter”.

6. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Option “Mail” und klicken Sie auf “Fertig” (Finish).

Die Apple Mail-Anwendung beginnt sofort mit der Einrichtung Ihres Gmail-Kontos. Wenn Sie das nächste Mal die Apple Mail App auf Ihrem Mac starten, wird der Posteingang von Google Mail neben iCloud Mail und anderen E-Mail-Konten, die Sie synchronisiert haben, angezeigt. 3.

Kann ich Gmail auf meinen Mac herunterladen?

Es gibt kein offizielles Gmail-Konto, das auf einen Mac-Computer heruntergeladen werden kann. Sie können jedoch eine Verknüpfung in Ihrem Browser erstellen, um bei Bedarf schnell auf Gmail zuzugreifen.

Am schnellsten lässt sich eine Gmail-Verknüpfung mit einem Browser, einschließlich Safari, erstellen, indem Sie die URL in Ihrem Browser markieren und auf Ihren Schreibtisch ziehen. Um diesen Vorgang zu erleichtern, sollten Sie zunächst das Browserfenster verkleinern.

Sobald sich die Verknüpfung auf Ihrem Mac-Schreibtisch befindet, können Sie sie nach Belieben umbenennen. Wenn die Google Mail-Verknüpfung jedoch erfordert, dass der Posteingang in einem separaten Fenster und nicht im Browser geöffnet wird, müssen Sie zunächst den Modus “Google Mail verbinden” aktivieren. Gehen Sie dazu zum Posteingang von Google Mail und dann: 1.

1. Klicken Sie auf das Symbol Einstellungen und wählen Sie Alle Einstellungen durchsuchen.

2. Gehen Sie dann auf die Registerkarte “Offline” und wählen Sie “Offline-Mail aktivieren”.

Markieren Sie das Feld “Offline-Daten speichern” und wählen Sie “Änderungen speichern”.

Wie füge ich Gmail zu meiner Mac-Symbolleiste hinzu?

Sobald Sie eine Gmail-Verknüpfung erstellt und den Offline-Modus aktiviert haben, fügen Sie diese einfach zu Ihrem MAC-Dock hinzu und ziehen die Verknüpfung an diese Stelle.

Klicken Sie dann auf die Gmail-Verknüpfung im Dock und wählen Sie “Im Dock behalten”. Auf diese Weise finden Sie die Verknüpfung immer dann, wenn Sie sie brauchen.

5. Gibt es eine Gmail-Anwendung für den MAC-Desktop?

Nein, es gibt noch kein offizielles Gmail für den MAC-Desktop. Zumindest noch nicht. Sie können eine Verknüpfung zum Posteingang von Gmail erstellen und diese für einen einfachen Zugriff an Ihr Dock anheften oder einen dritten Desktop-E-Mail-Client verwenden, um Ihr Gmail-Konto zu synchronisieren. 6.

6. Wie melde ich mich bei Gmail an?

Wenn Sie ein Google Mail-Konto mit einem E-Mail-Programm eines Drittanbieters für den Arbeitsplatz einrichten oder eine Verknüpfung erstellen, müssen Sie eine E-Mail-Adresse und ein Passwort angeben. Sie müssen sich jedoch zunächst über Ihren Browser bei Ihrem Gmail-Konto anmelden. Schauen wir uns also die Schritte an, die Sie dazu ausführen müssen: 1.

1. Verwenden Sie Ihren Browser, um die offizielle Gmail-Seite aufzurufen.

2. Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Google-Kontos ein. Alternativ können Sie auch Ihre Telefonnummer verwenden, wenn Sie mit Ihrem Google-Konto registriert sind.

3. Geben Sie auch Ihr Passwort ein. Wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung konfiguriert haben, erhalten Sie einen SMS-Code. Dieser muss ebenfalls eingegeben werden.

Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort vergessen haben, bietet Google eine Reihe von Möglichkeiten zur Fehlerbehebung an.

Zugriff auf Google Mail von Ihrem PC-Desktop aus

Es wäre hilfreich, die Gmail-App aus dem Microsoft Store herunterzuladen oder sich die für Macs optimierte MacOS-App zu besorgen.

Aber bis Gmail-Nutzer auf der ganzen Welt Zugang dazu haben, müssen sie sich auf andere, aber effektive Lösungen verlassen. Eine einfache Lösung besteht darin, die App mit Ihrem Apple Mail- oder Outlook-Konto zu verbinden und in wenigen Minuten einen Gmail-Posteingang zu erstellen.

Wenn Sie sich nicht darauf freuen, Gmail in einer ungesunden Arbeitsumgebung zu verwenden, sollten Sie

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button