Handy

Hinzufügen von Bildern über ein Video in iMovie

Die leistungsstarken iMovie Videobearbeitungswerkzeuge werden häufig verwendet, um hochwertige Filme zu verbessern. Einer der bemerkenswerten Effekte ist die Bild-in-Bild-Funktion. Überlagern Sie Ihr Video mit Bildern oder anderen Videoclips, um Ihre Clips mit Wasserzeichen zu versehen oder zu kennzeichnen.

How to Add Pictures Over a Video in iMovie

Erfahren Sie, wie Sie mit verschiedenen Geräten Bilder zu Ihren iMovie Videos hinzufügen können.

Hinzufügen von Bildern über Videos in iMovie auf einem iPad

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihrem iMovie Video mit einem iPad ein Bild hinzuzufügen

  1. Starten Sie die iMovie App, tippen Sie auf die Schaltfläche “Projekt erstellen” und wählen Sie “Filme”.
  2. Tippen Sie auf “Medien” in der oberen linken Ecke.
  3. Suchen Sie das Video, das Sie als Hintergrund verwenden möchten. Wählen Sie es aus und tippen Sie auf den kleinen Kreis mit einem Häkchen darunter. Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf “Film erstellen”, um den Clip in Ihr Projekt einzufügen.
  4. Setzen Sie den “Abspielkopf” (weiße vertikale Linie) an die Stelle, an der das Bild im Video erscheinen soll. Drücken Sie dann auf die Schaltfläche mit dem Pluszeichen (+) unter der Videovorschau.
  5. Tippen Sie auf “Fotos”, um das Bild zu suchen, das Sie als Overlay verwenden möchten. Wählen Sie das Bild aus und tippen Sie auf das Menüsymbol mit den drei Punkten unter dem Bild. Wählen Sie die Option “Bild im Bild” aus dem Pop-up-Menü. Das Bild wird automatisch am Anfang des Videos abgespielt.
  6. Um die Position eines Bildes zu ändern, tippen Sie auf, um es auszuwählen, halten Sie es dann angetippt und ziehen Sie es entlang der Ereigniszeitachse.
  7. Um die Länge eines Bildclips zu ändern, wählen Sie den Bildclip aus, tippen und halten Sie ihn, und ziehen Sie dann an einem Ende des Bildes, um es zu verkürzen oder zu verlängern.
  8. Um die Position eines Bildes innerhalb eines Frames zu ändern, wählen Sie das Bild in der Ereigniszeitachse aus und tippen auf das mittlere Symbol mit den vier Pfeilen in der oberen rechten Ecke der Videovorschau. Ziehen Sie das Bild in der Vorschau, um es innerhalb des Rahmens neu zu positionieren.
  9. Um die Größe des Bildes zu ändern, tippen Sie auf das Zoom-Symbol rechts neben der Vorschau und verwenden Sie die Pinch-Geste, um die Größe des Bildes zu ändern.
  10. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, klicken Sie auf “Fertig”, um Ihr Projekt zu sichern.

Hinzufügen von Bildern über Videos in iMovie auf einem Mac

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Videomaterial in iMovie auf dem Mac über ein Bild zu legen

  1. Öffnen Sie iMovie. Wechseln Sie im Menü “Programm” zur Registerkarte “iMovie” und klicken Sie auf “Einstellungen”.
  2. Aktivieren Sie im Fenster “Programmierung” die Option “Erweiterte Werkzeuge anzeigen” und schließen Sie das Fenster. [Wählen Sie auf der Registerkarte “Datei” die Option “Film importieren”.
  3. Suchen Sie im Dateiauswahlfenster das Video, das Sie überlagern möchten. Es muss im MOV-, MP4- oder DV-Format gespeichert sein. Wählen Sie das Video aus und klicken Sie auf die Schaltfläche “Auswählen”, um es in die App zu importieren. Es wird in der Zeitleiste “Ereignisse” angezeigt.
  4. Ziehen Sie das Video aus der Zeitleiste “Ereignisse” in das Fenster “Projektbibliothek” und legen Sie es dort ab.
  5. Suchen Sie das Bild, das Sie über das Video legen möchten. [Ziehen Sie es auf das Video im Fenster “Projektbibliothek” und legen Sie es dort ab.
  6. Wählen Sie im Pop-up-Menü die Option “Bild im Bild”. Die Bildüberlagerung wird auf das Video angewendet.
  7. Um die Dauer der Bildüberlagerung einzustellen, ziehen Sie den Rand des Clips auf die gewünschte Laufzeit.
  8. Verschieben Sie dann die Bildüberlagerung an die gewünschte Stelle im Video. Ziehen Sie die Ecken, um die Abmessungen zu ändern.
  9. Rufen Sie im Menü Programm die Option Teilen auf und wählen Sie die Option Kodieren, um das Video zu exportieren.
  10. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Datei an dem von Ihnen gewünschten Ort zu speichern.

Hinzufügen von Bildern zu Videos in iMovie auf einem iPhone

So fügen Sie ein Bild zu einem iMovie Clip mit dem iPhone hinzu

  1. Öffnen Sie iMovie, drücken Sie die Taste “Projekt erstellen” und wählen Sie “Film”.
  2. Drücken Sie auf “Medien” in der oberen linken Ecke und suchen Sie das Video, das Sie als Hintergrund verwenden möchten. Wählen Sie es aus, setzen Sie dann das Häkchen unten und drücken Sie auf den kleinen Kreis.
  3. Wählen Sie “Film erstellen” am unteren Rand des Bildschirms, um den Clip in Ihr Projekt einzufügen.
  4. Setzen Sie die weiße vertikale Linie (den Zuchtkopf) an die Stelle, an der Sie das Videobild sehen können. Drücken Sie dann auf das Symbol mit dem Plus (+) unterhalb der Videovorschau.
  5. Drücken Sie auf “Foto”, um das Foto zu finden, das als Überzug verwendet werden soll. Wählen Sie das Bild aus und drücken Sie auf das Menüsymbol mit den drei Punkten. Wählen Sie im Pop-up-Menü die Option “Bild”. Das Bild wird automatisch am Anfang des Clips eingefügt.
  6. Um das Bild wieder einzufügen, drücken Sie auf das Bild, um es auszuwählen, halten Sie es dann gedrückt und ziehen Sie es entlang der Ereignislinie.
  7. Um die Dauer eines Bildclips zu ändern, wählen Sie ihn aus, halten Sie die Taste gedrückt und ziehen Sie an einem der beiden Enden, um die Dauer zu verkürzen oder zu verlängern.
  8. Um die Position des Bildes im Rahmen zu ändern, wählen Sie es in der Zeittabelle aus und drücken Sie auf das Vier-Pfeil-Symbol in der oberen rechten Ecke der Videovorschau. Ziehen Sie dann das Bild in das Vorschaufenster, um es neu zu installieren.
  9. Um die Größe des Bildes zu ändern, tippen Sie auf das Zoom-Symbol rechts neben der Vorschau und verwenden Sie die Pinch-Geste, um die Größe des Bildes zu ändern.
  10. Wenn Sie mit Ihren Einstellungen zufrieden sind, drücken Sie zum Sichern auf “Fertig”.

Erstellen Sie einen Film mit iMovie

Imovie von Apple ist ein leistungsfähiges Programm, mit dem sich hochwertige Filmeffekte erstellen lassen. Es ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Filmemacher geeignet.

Ein besonderer Effekt, der sowohl in der Computerversion als auch in der mobilen App erstellt werden kann, ist der Effekt “Bild eines Bildes”. Wenn Sie einen imovie-kompatiblen Film als Hintergrund verwenden, können Sie ein Bild auswählen und es überlagern. Anschließend können Sie das Foto und das Video weiter bearbeiten, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Was gefällt Ihnen an imovie am besten? Welche Projekte haben Sie erstellt und sind Sie besonders stolz darauf? Verraten Sie es uns in der Beschreibung unten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button