Handy

Hinzufügen neuer Themen zu Google Chrome

Matthew Matthew ist ein Freiberufler, der eine Vielzahl von Softwareartikeln für Websites wie Bright Hub schreibt. Er hat einen A-Level-Abschluss in IKT mit der Note C und ist mit einer Vielzahl von Softwarepaketen vertraut. Siehe sein Buch unter http://battlesofthepacificwar.blogspot.co.uk/. Sein Buch, Battles in the Pacific 194 1-1945, erinnert uns daran, wo, wann und wie der Pazifikkrieg auf den Schlachtfeldern des Pazifiks gewonnen und verloren wurde. Lesen Sie mehr Oktober 2, 2021

Mit den meisten Browsern können Sie neue Themen hinzufügen, die das Hintergrundbild und das Farbschema anpassen. Google Chrome ist ein Browser, mit dem Sie eine Vielzahl von Themes auf Ihrer Website verwenden können. Alternativ können Sie Chrome mit Hilfe verschiedener Apps Ihre eigenen benutzerdefinierten Themes hinzufügen.

How to Add New Themes to Google Chrome

Bei Google Chrome ist zu beachten, dass die Themes nicht so flexibel sind wie bei Firefox. Firefox speichert die von Ihnen hinzugefügten Designs, sodass Sie zwischen ihnen wechseln können. Wenn Sie ein Design zu Chrome hinzufügen, ersetzt es das vorherige Design. Außerdem gibt es für Chrome nicht viele Erweiterungen zum Anpassen von Designs.

Das Hinzufügen eines Designs zu Chrome kann Ihren Browser verlangsamen, aber wenn Sie eine Weile brauchen, um Chrome auf Ihrem Computer zu beschleunigen, können Sie ein Design installieren, ohne sich Gedanken über die Verlangsamung Ihres Browsers zu machen.

Hinzufügen von Themes zu Chrome

Themen legen das Farbschema für die Registerkartenleiste und die Adressleiste fest. Außerdem wird ein neues Hintergrundbild für neue Registerkarten hinzugefügt. Beachten Sie, dass Sie beim erstmaligen Hinzufügen eines Themas jederzeit zum ursprünglichen Thema zurückkehren können, indem Sie auf die Schaltfläche “Rückgängig” klicken, die unterhalb der Adressleiste angezeigt wird.

Google theme2

Hinzufügen eines eigenen benutzerdefinierten Designs mit My Chrome Theme

Um ein benutzerdefiniertes Google Chrome-Theme mit Ihren eigenen Fotos einzurichten, fügen Sie Ihrem Browser einige Anwendungen hinzu. Eine davon ist My Chrome Theme.

  1. Fügen Sie sie zu Ihrem Browser hinzu, indem Sie auf die Schaltfläche “+ Free” auf der Seite klicken und dann auf die Schaltfläche “Apps anzeigen” in der Lesezeichenleiste drücken, um sie zu öffnen. Wählen Sie dort My Chrome Theme aus und öffnen Sie es wie folgt
  2. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche “Design erstellen”, um den ersten Schritt des Assistenten zu öffnen, wie unten dargestellt.
  3. Nun können Sie ein Hintergrundbild auswählen, das Sie dem Design hinzufügen möchten, indem Sie auf die Schaltfläche “Bild laden” klicken. Sobald Sie ein Bild ausgewählt haben, öffnet sich eine Vorschau, wie im Screenshot unten dargestellt. Sie können zwischen dem Designmodus und dem Vorschaumodus wechseln, der die Anwendung enthält.
  4. [Tippen Sie auf die Option “Position anpassen”, um die Position des Bildes zu ändern. Es öffnet sich ein kleines Menü, in dem Sie die Optionen “An Bildschirm anpassen”, “Bildschirm ausfüllen” und “Bild kacheln” auswählen können. Wählen Sie “Bildschirmfüllend” und “Zentriert”, damit der größte Teil des Bildes auf die neue Registerkarte passt.
  5. Sie können das Hintergrundbild auch weiter bearbeiten, indem Sie die Option Bildeffekte auswählen. Daraufhin öffnet sich ein Fenster mit zusätzlichen Bearbeitungsoptionen wie SCHWARZ UND WEISS, SEPIA, BOLDER und INVERTED. Wählen Sie dort eine Option aus und drücken Sie auf “Fertig”, um die Bearbeitung zu übernehmen.
  6. [Tippen Sie auf “Weiter zu Schritt 2”, um das Farbschema des Designs zu bearbeiten. Als Nächstes können Sie die Tab-Leiste, die aktiven Tabs und die Hintergrundfarbe anpassen, indem Sie auf das Pinselsymbol klicken, wie in der Abbildung unten gezeigt. Wählen Sie eine Farbe aus der Palette aus, um sie dem Thema hinzuzufügen. Oder tippen Sie auf die Option “I’m Feeling Lucky”, um schnell ein Farbschema festzulegen, das zu Ihrem Bild passt.
  7. Klicken Sie in Schritt 3 auf “Weiter”, um das Thema abzuschließen. Geben Sie einen Titel in das Textfeld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche TOPIC ERSTELLEN, um das Thema zu erstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche THEMA INSTALLIEREN, um es dem Browser hinzuzufügen. Beachten Sie, dass das von Ihnen erstellte Thema als Miniaturansicht auf der Startseite der Anwendung gespeichert wird.

Hinzufügen eines eigenen benutzerdefinierten Themas zu Chrome ohne eine Anwendung

Sie benötigen keine Anwendung, um ein benutzerdefiniertes Design zu Google Chrome hinzuzufügen. Stattdessen können Sie ein neues Design für Ihren Browser auf der ThemeBeta-Website einrichten. Dies sind Websites, die eine Vielzahl von Optionen für die Einrichtung benutzerdefinierter Designs enthalten. Klicken Sie hier, um die Seite im Screenshot unten zu öffnen.

  1. Tippen Sie hier auf die Schaltfläche “Bild hochladen” und wählen Sie ein Hintergrundbild für Ihr Thema aus. Beachten Sie, dass es im JPG- oder PNG-Dateiformat vorliegen muss. Dadurch wird das ausgewählte Foto zur Themenvorschau hinzugefügt.
  2. Unterhalb der Themenvorschau gibt es mehrere Optionen für das Hintergrundbild. Sie können die Optionen für die linke, rechte und zentrale Ausrichtung aus einer der Dropdown-Listen auswählen. Um das gesamte Bild in den Hintergrund einzupassen, wählen Sie die Option “Vollbild”.
  3. Dem Browserfeld und der Symbolleiste können auch alternative Bilder hinzugefügt werden. [Klicken Sie auf die Registerkarte Bild, um die Optionen für den unten stehenden Screenshot zu öffnen. Drücken Sie auf die Schaltfläche Bild auswählen neben dem Rahmen und der Symbolleiste, um ein Hintergrundbild hinzuzufügen.
  4. [Tippen Sie auf die Option Farbe generieren, um dem Thema schnell passende Farben hinzuzufügen. Oder klicken Sie auf die Registerkarte Farben, um Ihre eigene Auswahl zu treffen. [Die Registerkarte Farben enthält Optionen zum Anpassen der Farben von Text, Schaltflächen und der Statusleiste. Klicken Sie auf das Farbquadrat neben einer Option, um die Palette zu öffnen. Sie können dann eine Farbe aus der Palette auswählen.
  5. Wenn Sie mit dem Thema fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Paketieren und installieren. Dadurch wird das Thema zu Ihrem Browser hinzugefügt. Wenn Sie mit Ihrem Google-Konto angemeldet sind, können Sie das Thema speichern, indem Sie auf die Schaltfläche “Online speichern” klicken. Sie können dann die Option “Theme laden und bearbeiten” wählen, um das Theme später erneut zu öffnen.

ThemeBeta hat auch einen umfangreichen Katalog von Themen, die Sie zu Chrome hinzufügen können. [Klicken Sie auf die Schaltfläche “Nach weiteren Themen suchen”, um die unten gezeigte Seite zu öffnen. Sie können ein Thema zu Ihrem Browser hinzufügen, indem Sie auf ein Vorschaubild klicken und die Schaltfläche “Thema anwenden” betätigen.

Google theme10

Es gibt mehrere andere Websites, auf denen Sie benutzerdefinierte Chrome-Themen erstellen können. Eine davon ist ChromeThemeMaker.com. Diese Website bietet ebenfalls zahlreiche Optionen zur Anpassung der Farben und Bilder des Designs. Die Google Chromizer-Website ist ein einfacher Themen-Editor, mit dem Sie Bildthemen erstellen können. Weitere Optionen sind jedoch nicht verfügbar.

Benutzerdefinierte Themes mit Chrome

Benutzerdefinierte oder vorgefertigte Themes können jetzt mithilfe der oben aufgeführten Websites und Anwendungen zu Google Chrome hinzugefügt werden. Themes sind eine gute Möglichkeit, Ihren Browser anzupassen und die Lesbarkeit zu verbessern. Wie Sie ein benutzerdefiniertes Design zu Firefox hinzufügen, erfahren Sie in dieser TechJunkie-Anleitung.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button