Handy

Hinzufügen neuer Schriftarten zu Microsoft Word

Da Microsoft Word so viele Schriftarten enthält, finden Sie wahrscheinlich für jede Gelegenheit eine passende Schriftart. Aber selbst diese vielen Schriftarten sind manchmal nicht genug. Vielleicht sind Sie auf der Suche nach einer Schriftart, die Ihren Text von anderen abhebt, aber nicht zu sehr? Manchmal ist es ratsam, Schriftarten zu verwenden, die wie andere aussehen, um das gewünschte “Wow”-Ergebnis zu erzielen.

Wie auch immer: Nachdem Sie die Schriftarten, die Sie in Ihrem Dokument verwenden möchten, gefunden und heruntergeladen haben, müssen Sie sie zunächst in Ihre Texte einfügen. Das mag sehr einfach klingen, kann aber eine recht komplexe Aufgabe sein.

So fügen Sie neue Schriftarten zu Microsoft Word auf einem Mac hinzu

Da Microsoft Word die Schriftartenbibliotheken des Betriebssystems Mac OS X verwendet, müssen Sie die Schriftarten zunächst der Bibliothek hinzufügen. Für die Verwaltung von Schriftarten auf einem Mac-Computer empfehlen wir die Verwendung der systemeigenen Anwendung “Font Book”.

Das ist alles, was Sie brauchen. Neue Schriftarten finden Sie in der Mac-Schriftartenbibliothek und können mit jeder Anwendung zur Bearbeitung von Schriftarten, einschließlich Microsoft Word, verwendet werden.

Wenn Sie Microsoft Office 2011 auf Ihrem Mac verwenden, müssen Sie die neuen Schriftarten manuell zu Ihrer Office-kompatiblen Schriftensammlung hinzufügen. Wenn Sie eine neue Schriftart installieren und das Schriftenbuch öffnen, ziehen Sie die Schriftart per Drag & Drop in die Sammlung “Windows Office Compaways”. Diese finden Sie im Abschnitt “Sammlungen” im linken Menü des Schriftenbuchs.

Noch ein wichtiger Hinweis: Die Schriftarten in Ihrer Schriftmappe sind in Microsoft Word nicht standardmäßig verfügbar. Wenn Sie eine bestimmte Schriftart verwenden, die in Microsoft Word nicht standardmäßig verfügbar ist, wird diese angezeigt. Wenn Sie ein Dokument für jemanden freigeben, der eine bestimmte Schriftart nicht auf seinem Gerät hat, wird der Text in der Standard-Word-Schriftart angezeigt.

Um dieses Problem zu umgehen, müssen Sie diese Schriftart in Ihr Word-Dokument einbinden. Leider unterstützt die Mac OS-Version von Microsoft Word diese Funktion nicht. Die einzige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, das Word-Dokument auf einem Windows-Computer zu öffnen und die Schriftart zu integrieren. Das bedeutet natürlich, dass Sie die Schriftarten auf Ihrem Windows-Computer installieren müssen.

Wenn Sie nicht möchten, dass andere Ihre Word-Datei bearbeiten, können Sie sie in eine PDF-Datei exportieren. Dadurch wird die Datei automatisch mit der jeweiligen Schriftart gespeichert und kann auf allen anderen Geräten angezeigt werden.

So fügen Sie neue Schriftarten zu Microsoft Word auf einem PC hinzu

Wie bei Macs müssen die Schriftarten vor der Verwendung installiert werden. Sie können sie in allen anderen Anwendungen auf dem Computer verwenden, an dem Sie arbeiten. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor

  1. Öffnen Sie die Dateisuche auf Ihrem Computer und navigieren Sie zum Speicherort der neuen Schriftart. Wenn sie in einer Zip-Datei enthalten ist, müssen Sie sie zunächst entpacken.
  2. Klicken Sie dann auf das “Windows”-Logo in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms. Wenn Sie eine frühere Version von Windows verwenden, klicken Sie an der gleichen Stelle auf die Schaltfläche “Start”.
  3. [Klicken Sie auf das Symbol “Einstellungen” direkt über der Schaltfläche “Windows”.
  4. Geben Sie in der Suchleiste “Schriftart” ein und klicken Sie in der Ergebnisliste auf “Schrifteinstellungen”.
  5. Verschieben Sie nun das Fenster “Schriftart” und das Fenster “Schriftarten” nebeneinander.
  6. Ziehen Sie die Schriftdatei in das “Schriftarten”-Modul “Schriftarten” und lassen Sie sie dort. Am besten lassen Sie sie in dem rechteckigen Bereich mit der Aufschrift “Drag and Drop to Install” (Ziehen und Ablegen zur Installation).
  7. Dadurch wird die neue Schriftart automatisch installiert, und das war’s.

Die Schriftarten sollten nun verfügbar sein, aber wir empfehlen, den Computer jetzt neu zu starten. Sie wollen ja, dass alle relevanten Anwendungen die neue Schriftart sehen können.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die neue Schriftart in Word nicht finden können, versuchen Sie, sie auf diese Weise zu installieren.

Wenn Sie ein Word-Dokument, in dem die neue Schriftart verwendet wird, weitergeben möchten, müssen Sie sie zunächst in Ihr Dokument einbinden. Auf diese Weise können andere Personen die Schriftart sehen, wenn sie das Dokument öffnen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus

Hinzufügen neuer Schriftarten zu Microsoft Word auf einem iPhone

Wenn Sie Ihrem iPhone Schriftarten hinzufügen möchten, müssen Sie dazu eine Anwendung eines Drittanbieters verwenden. Eine solche Anwendung ist AnyFont, die im Apple App Store erhältlich ist. Sobald Sie die Anwendung installiert haben, können Sie beginnen.

Der erste Schritt besteht darin, Ihre neue Schriftart in Ihren iCloud-Online-Speicher zu kopieren. Gehen Sie anschließend wie folgt vor

  1. Öffnen Sie iCloud und navigieren Sie zu dem Speicherort der Schriftart.
  2. Drücken Sie auf Font Files.
  3. Drücken Sie auf das Optionsmenü in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  4. Drücken Sie auf “Exportieren”.
  5. Drücken Sie auf “Öffnen nach”.
  6. Tippen Sie auf “Mit AnyFont importieren”.
  7. Wenn die AnyFont-App geöffnet wird, drücken Sie auf die gewünschte Schriftdatei.
  8. Drücken Sie auf das Symbol “AA”.
  9. Wenn die Installation der Schriftart nicht automatisch startet, wird ein weiterer Bildschirm angezeigt. Drücken Sie auf “Installieren”.
  10. Starten Sie Microsoft Word nach der Installation neu, und schon können Sie die neue Schriftart verwenden.

Hinzufügen neuer Schriftarten zu Microsoft Word auf einem iPad

Wie beim iPhone benötigen Sie eine Anwendung eines Drittanbieters, um neue Schriftarten in Microsoft Word auf dem iPad zu installieren. Im obigen Abschnitt finden Sie eine hilfreiche Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Hinzufügen neuer Schriftarten zu Microsoft Word auf einem Android-Gerät

Im Gegensatz zu iOS ist das Hinzufügen neuer Schriftarten zu MS Word auf Android-Geräten leider nicht so einfach. Der Hauptgrund dafür ist, dass es keine Anwendung eines Drittanbieters gibt, mit der Sie dies tun können.

Zum Glück für Samsung-Nutzer gibt es die Ifont-App von Diyun. Mit ihr können Sie eine Vielzahl von Schriftarten auf Ihrem Gerät installieren. Sie ist bei Google Play erhältlich. Wenn Sie kein Samsung-Gerät haben, können Sie die Ifont-App nur nutzen, wenn Sie Ihr Smartphone oder Tablet mit einem Root-Programm versehen.

Wenn Sie Ihr Android-Gerät aus Sicherheitsgründen nicht rooten möchten, versuchen Sie es mit Go Launcher Ex. Wenn Sie den Launcher eines Drittanbieters nicht mögen, ist er keine gute Wahl, aber Sie können alle Schriftarten hinzufügen, die Sie benötigen.

Um eine beliebige Schriftart zu verwenden, fügen Sie sie zu einem speziellen Schriftartenordner hinzu, der Launcher Ex sein wird. Gehen Sie zu Local Storage/GO Launcher Ex/ Font Options und kopieren Sie die Schriftarten in diesen Ordner. Sie können dies von Ihrem Computer aus tun oder die Schriftart mit Ihrem Android-Gerät herunterladen.

Beachten Sie, dass einige Computer Go Launcher Ex nicht anzeigen können. Erstellen Sie in diesem Fall einen neuen Ordner auf Ihrem Gerät, z. B. “Fonts”, und kopieren Sie die Dateien dorthin. Verwenden Sie anschließend einfach den Dateibrowser auf Ihrem Android-Gerät, um die Dateien in den Ordner “Go Launcher Ex/Schriftarten” zu kopieren.

Sobald sich die Schriftarten im richtigen Ordner befinden, befolgen Sie die folgenden Schritte, um sicherzustellen, dass Go Launcher sie korrekt scannt.

Auf diese Weise werden neue Schriftarten zu Ihrem System hinzugefügt und Microsoft Word kann sie ebenfalls verwenden.

Zusätzliche FAQ

Gibt es gute Quellen für kostenlose Schriftarten, die Sie empfehlen können?

Ja, es gibt mehrere. Im Folgenden finden Sie sechs Websites, die kostenlose Schriftarten anbieten. Natürlich gibt es noch viel mehr, also suchen Sie ruhig online.

Individuelle Schriftarten für Ihr Wort

Wir wünschen Ihnen viel Spaß dabei, zu sehen, wie Sie Microsoft Word für jedes Gerät Schriftarten hinzufügen können. Ganz gleich, ob es sich um einen Mac, einen Windows-PC, ein Android- oder iOS-Gerät handelt, das Hinzufügen von Schriftarten kann Ihnen helfen, Ihre Dokumente und anderen Text anzupassen. Das Hinzufügen von Schriftarten auf Android-Geräten ist etwas schwieriger, aber es gibt einige Lösungen, die funktionieren, ohne dass Sie Ihr Gerät rooten müssen.

Konnten Sie bereits Schriftarten zu Microsoft Word hinzufügen? Auf welcher Plattform verwenden Sie es? Teilen Sie Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button