Handy

Gibt es bei Netflix Rückerstattungen?

Netflix ist einer der beliebtesten Streaming-Dienste für hochwertige Filme und Fernsehsendungen mit Tausenden von Stunden an sofort verfügbaren Inhalten. Natürlich ist kein Dienst perfekt. Netflix eignet sich hervorragend für Freitagabende oder wenn Sie sich die Zeit vertreiben möchten, aber es gibt einige Probleme mit Netflix, die Sie zweimal darüber nachdenken lassen, eine Rückerstattung zu verlangen.

Does Netflix Give Refunds?

Unterbrechungen sind ein großes Problem; Netflix ist davon nicht betroffen. Unterbrechungen an Wochenenden oder unter der Woche können Ihre Abendpläne zunichte machen. Bietet Netflix also Erstattungen an? Lohnt es sich, diese Frage zu stellen, oder vergeuden Sie nur Ihre Zeit? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Das meiste für Ihr Geld bekommen

Ein Blick in die Netflix-Abo-Bedingungen zeigt leider, dass Netflix keine Rückerstattung anbietet. Ihre beste Option ist die Kündigung Ihres Dienstes. So können Sie Netflix bis zum Ende Ihres Abrechnungszeitraums nutzen. Die aktuellen Netflix-Nutzungsbedingungen lauten wie folgt

3.3. Beendigung. Sie können Ihr Netflix-Abonnement jederzeit kündigen und bis zum Ende Ihres monatlichen Abrechnungszeitraums weiterhin auf den Netflix-Dienst zugreifen. Soweit nach geltendem Recht zulässig, sind Zahlungen nicht erstattungsfähig, und wir gewähren keine Rückerstattungen oder Gutschriften für einen teilweisen monatlichen Abonnementzeitraum oder für nicht angesehene Netflix-Inhalte.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, aber wenn Sie nach der Kündigung Ihres Kontos mehrere Abbuchungen feststellen, wenden Sie sich bitte an den Netflix-Support, damit wir die Abbuchungen näher untersuchen können.

Woher kommen die zusätzlichen Gebühren?

Bevor Sie sich wegen einer unberechtigten Abbuchung an den Netflix-Support wenden, sollten Sie einige Dinge beachten

  • Autorisierung: Wenn Sie sich für ein kostenloses Netflix-Testabonnement anmelden, wird Ihre Karte für den Betrag Ihres Abonnements autorisiert (dies ist ziemlich üblich und relativ sicher, solange Sie über das nötige Guthaben auf Ihrem Konto verfügen). Wenn Sie sich für ein kostenloses Probeabonnement anmelden und eine Abbuchung sehen, machen Sie sich keine Sorgen. Die Gebühr wird in wenigen Tagen verschwinden.
  • Mehrere Konten: Wenn Sie mehrere Netflix-Konten haben (und sich mit mehreren E-Mail-Adressen angemeldet haben), können zusätzliche Gebühren anfallen. Am besten überprüfen Sie dies, indem Sie Ihr E-Mail-Konto aufrufen und über die Suchleiste Ihre Netflix-Kommunikation suchen.
  • Konto reaktivieren: Netflix prüft, ob Sie Ihr Konto aus irgendeinem Grund versehentlich reaktiviert haben.
  • Kündigungsdatum: Wenn Sie Ihr Konto gekündigt haben, Ihnen aber immer noch Abonnements in Rechnung gestellt werden, beachten Sie, dass Sie möglicherweise zu einem frühen Zeitpunkt im Kontozyklus gekündigt haben. Es kann einige Tage dauern, bis die Gebühren angezeigt werden.

Wenn keines der oben genannten Szenarien zutrifft, wenden Sie sich an Netflix, um Hilfe zu erhalten.

Wie Sie Netflix kündigen

Wenn Netflix nicht mehr funktioniert, können Sie einfach kündigen und zu einem anderen Dienst wechseln. Netflix ist eines der wenigen Unternehmen, das die Kontrolle und Kündigung Ihres Kontos wirklich einfach macht und nicht tief in Ihrer Kontoseite versteckt.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Netflix-Konto an.
  2. Verwenden Sie das Symbol in der oberen rechten Ecke, um zu Ihrer Kontoseite zu navigieren.
  3. [Wählen Sie unter dem Abschnitt “Mitgliedschaft und Abrechnung” die Schaltfläche “Mitgliedschaft kündigen”.
  4. Wählen Sie auf der nächsten Seite das blaue Kästchen Kündigen beenden.

Wenn Sie auf Ihrer Kontoseite keine Schaltfläche “Abonnement kündigen” sehen, haben Sie Ihr Netflix-Konto möglicherweise über einen anderen Dienst erworben. Das kann iTunes, Google Play oder ein anderer Dienst sein. Sie müssen sich das Bankkonto oder den anderen Abonnementdienst ansehen, den Sie verwenden, um zu sehen, wo Sie für Netflix bezahlen. Sie müssen dann über dieses lokale Konto kündigen.

Netflix hat mich nach der kostenlosen Testphase belastet

Was passiert, wenn ich nach Ablauf der kostenlosen Testphase belastet werde? Kann ich danach eine Rückerstattung erhalten? Die Antwort lautet nein. Wenn Sie nicht zahlen möchten, müssen Sie Ihr Abonnement kündigen, bevor die kostenlose Testphase abläuft. Sie können 30 Tage lang kostenlose Inhalte genießen, bevor Sie auch nur einen Cent bezahlen müssen. Es liegt an Ihnen, eine Erinnerung einzurichten oder sich an eine andere Möglichkeit zu erinnern, Ihr Abonnement zu kündigen, bevor diese Zeit abläuft.

Netflix berechnet mir Geld, nachdem ich gekündigt habe

Netflix ist gut, aber nicht omnipotent. Es wurden Fehler gemacht, und nach dem, was ich gesehen habe, ist das Unternehmen gut genug, um die Dinge zu korrigieren. Bevor Sie sich mit dem Unternehmen in Verbindung setzen, um Ihre Situation zu klären, sollten Sie alle Fakten zusammentragen und Ihren Fall sofort vortragen. Wenn nach der Kündigung Gebühren anfallen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Konto ordnungsgemäß gekündigt wurde. Vergewissern Sie sich, dass keine weitere Person angeschlossen ist und dass Sie Ihre Karte(n) als Zahlungsmittel entfernt haben.

Wenn während der kostenlosen Testphase Gebühren auf Ihrem Netflix-Konto erscheinen, handelt es sich wahrscheinlich eher um eine Genehmigung als um eine Belastung. Netflix führt Testabrechnungen durch, um sicherzustellen, dass Ihre Zahlungsmethode rechtmäßig ist. So wird sichergestellt, dass Sie Ihr Geld zu gegebener Zeit erhalten. Das mag zwar wie eine Gebühr erscheinen, ist es aber nicht. Überprüfen Sie das, bevor Sie Netflix kontaktieren, denn das kann Ihnen viel Geld sparen!

Kontaktaufnahme mit Netflix

Auch hier erleichtert Netflix im Gegensatz zu anderen Diensten die Kommunikation mit ihm. Sie können sie kostenlos und unverbindlich anrufen. 888-638-3549 aus den USA. Sie können auch diesen Link verwenden, um ein Live-Gespräch zu führen. Je nachdem, wie spät es ist, können Sie auf einen Mitarbeiter warten, der Ihnen antwortet. Die durchschnittliche Wartezeit beträgt zu normalen Zeiten etwa 10-12 Minuten. Der Netflix-Kundendienst ist 24 Stunden am Tag erreichbar, Sie sollten also zu jeder Tageszeit jemanden erreichen können.

Netflix bietet in den meisten Fällen keine Rückerstattung an. Soweit ich weiß, ist das bei keinem anderen Abonnementdienst der Fall. Sie zahlen für einen bestimmten Zeitraum, behalten den Zugang während dieses Zeitraums und zahlen dann nicht mehr. Wenn der Abrechnungszeitraum abläuft, verlieren Sie den Zugang. Es ist ein einfaches System, das vielleicht keine Rückerstattung bietet, aber fair erscheint.

Wenn Sie vergessen, Ihr Abonnement zu kündigen, oder den Dienst nicht mehr nutzen können, erhalten Sie möglicherweise keine Erstattung. Wenn Ihr Netflix-Konto verletzt wurde, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, eine Rückerstattung zu erhalten, indem Sie die oben genannten Support-Optionen nutzen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button