Handy

Galaxy S9/S9+ – Wie man Dateien auf die SD-Karte verschiebt

Das Galaxy S9 und S9+ sind extrem vielseitige Telefone. Sie verfügen über Dolby-Surround-Stereo-Lautsprecher, die Musikliebhabern und Filmfans ein beeindruckendes Erlebnis bieten. Mit Quad-HD und schlanken Kameras sind diese Telefone auch perfekt für Fotografie-Enthusiasten.

Galaxy S9/S9+ - How to Move Files to SD Card

Es ist keine Überraschung, dass Galaxy S9- und S9+-Nutzer dazu neigen, große Mengen an Mediendateien zu speichern. Aber was passiert, wenn der Speicherplatz zur Neige geht?

Wichtige Specs

Wie viel Speicherplatz ist verfügbar?

In den USA beträgt der Basisspeicher sowohl beim Galaxy S9 als auch beim S9+ 64 GB. Beide Modelle verfügen über einen microSD-Steckplatz mit einer Kapazität von 400 GB.

Wie Sie Dateien und Apps auf Ihre microSD-Karte übertragen

Die Verwendung einer microSD-Karte ist ein bequemer Weg, um Speicherprobleme zu lösen. Wir empfehlen, dass Sie große Mediendateien auf die microSD-Karte übertragen. Alle wichtigen Elemente sollten jedoch gesichert werden.

Sie können auch einige, aber nicht alle Anwendungen, die Sie verwenden, auf die SD-Karte verschieben. Wenn Sie versuchen, die falschen Apps auf die Karte zu übertragen, erhalten Sie möglicherweise eine Fehlermeldung. Wenn Sie die SD-Karte herausnehmen, können Sie natürlich keine der oben genannten Apps mehr verwenden.

Aber wie erfolgt die Übertragung?

  1. Legen Sie die microSD-Karte ein

Verwenden Sie das im Lieferumfang des Telefons enthaltene Auswurfwerkzeug, um das Kartenfach zu öffnen. Wenn Sie das Entnahmewerkzeug verlieren, können Sie auch eine Büroklammer verwenden. Schieben Sie die Karte vorsichtig ein und schließen Sie dann das Fach.

Streichen Sie auf dem Startbildschirm nach oben oder unten, um das App-Symbol aufzurufen.

  1. Wählen Sie Samsung
  2. Dateien öffnen.

In diesem Ordner finden Sie Ihre Anwendungen und Dateien. Die Dateien sind nach Kategorien geordnet. Sie können auch Informationen über den verbleibenden Speicherplatz auf Ihrem Telefon abrufen.

Sobald Sie die Datei gefunden haben, die Sie verschieben möchten, tippen Sie darauf und halten Sie sie gedrückt. Daraufhin erhalten Sie zwei Optionen

  1. Wählen Sie Verschieben oder Kopieren

Wenn die SD-Karte in erster Linie für Sicherungszwecke verwendet werden soll, wählen Sie Sicherung. Wählen Sie Verschieben, wenn Sie Speicherplatz freigeben möchten.

Wählen Sie die Option SD-Karte und suchen Sie einen Speicherort für die Dateien. Wählen Sie dann Fertig. Apps und Dateien können während der Übertragung nicht verwendet werden.

Automatisches Speichern auf der SD-Karte

Sobald das Smartphone die SD-Karte erkannt hat, verhalten sich einige Apps etwas anders. Einige Apps können Daten automatisch auf der SD-Karte statt auf dem internen Speicher speichern. Dies ist in der Regel eine sinnvolle Option, aber beachten Sie, dass das Speichern auf der SD-Karte die App verlangsamen kann.

Ein paar weitere wichtige Dinge

Auf dem Galaxy S9/S9+ kann die SD-Karte verschlüsselt werden. Dies ist empfehlenswert, wenn die Datensicherheit ein Anliegen ist. Andererseits kann sie nicht von einem anderen Gerät entschlüsselt werden, sodass die Daten verloren gehen, wenn das Telefon zerstört wird.

Das wichtigste Sicherheitsproblem bei SD-Karten ist jedoch, dass sie leicht verloren gehen können. Speichern Sie keine Dateien auf einer SD-Karte, die nicht überschrieben werden können. Sichern Sie wichtige Daten auf einem Computer oder einer Online-Speicherplattform.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button