Handy

Funktioniert der Amazon Echo mit mehreren Benutzern?

Es ist wieder Zeit für eine Leserfrage auf TechJunkie. Diesmal geht es um den Amazon Echo und mehrere Benutzer. Als Teil der Berichterstattung über kleine Geräte passt diese Frage perfekt. Diese Frage lautete: “Funktioniert Amazon Echo mit mehreren Benutzern?”.

Does the Amazon Echo Work with Multiple Users?

Ja, es funktioniert. Jeder Benutzer hat sein eigenes Amazon-Konto, man kann also verschiedene Benutzer anlegen. Es ist wirklich egoistisch, einen Amazon Echo zu haben und all die technischen Vorzüge für sich zu behalten. Es ist gut, sie zu teilen, und Echo macht es Ihnen leicht, das zu tun.

Soweit ich weiß, können Sie zwei Personen zu Ihrem Amazon Echo hinzufügen. Sie können Ihr Kind als Benutzer hinzufügen, aber der Haupteigentümer des Kontos muss ein Erwachsener sein.

Die Nomenklatur ist ein wenig verwirrend. Amazon Echo verwendet Alexa-Haushalte, um bestimmte Einstellungen zu verwalten. Die Anzahl der Benutzer ist auf zwei begrenzt. Amazon Homession ist Teil von Amazon Prime und kann bis zu 10 Benutzer haben. Die Menschen und Amazon selbst verwenden die beiden Begriffe. Dies führt zu Problemen, wenn man versucht, viele Benutzer in Echo zu koordinieren.

Zur Klarstellung: Amazon Echo verwendet Alexa Haushalte und erlaubt maximal zwei Benutzer.

Einrichten des Amazon Echo für mehrere Benutzer

Die Einrichtung für diesen zusätzlichen Benutzer ist sehr einfach und kann beim Auspacken oder später erfolgen. Wenn sie ein eigenes Amazon-Konto haben und wissen, dass die Verbindung innerhalb von 2 Minuten hergestellt werden sollte.

  1. Wenn er der Hauptnutzer ist, öffnen Sie die Alexa-App auf seinem Telefon.
  2. Wählen Sie Heimeinstellungen und Profil.
  3. Melden Sie sich mit Ihrem Konto an und wählen Sie Kontinuität.
  4. Fügen Sie weitere Konten hinzu, damit Sie Ihre eigenen Amazon-Kontodaten eingeben können.
  5. Wählen Sie Haushalt beitreten (Haushalt beitreten).

Nun können beide Benutzer Alexa individuell nutzen. Wenn der zweite Benutzer volljährig ist und eine Zahlungsmethode in seinem Amazon-Konto hat, kann er Echo in jeder Hinsicht kaufen und nutzen.

Sie müssen unter anderem wissen, ob Sie viele Benutzer hinzufügen werden. Wenn Sie sie hinzufügen, erteilen Sie ihnen im Wesentlichen die Erlaubnis, Ihre Inhalte zu nutzen, in Ihrem Konto einzukaufen und generell zu tun, was sie wollen. Beide Benutzer haben ihre eigenen Konten, aber es reicht aus, wenn Sie sagen: “Alexa Konto wechseln”.

Um Ihre Kreditkarte zu schützen, können Sie Ihrem Einkauf einen Pin-Code hinzufügen.

  1. Öffnen Sie die Alexa-App und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie Voice Market.
  3. Fügen Sie den Pin-Code in den Abschnitt Verifizierungscode anfordern ein (Verifizierungscode erforderlich).
  4. Bestätigen Sie den Code und speichern Sie ihn.

Sie müssen nun diesen 4-stelligen Code vor der Genehmigung jedes Mal angeben, wenn Sie einen Einkauf über Alexa tätigen.

Zusätzliche Benutzer können auf Wunsch entfernt werden.

  1. Öffnen Sie die Alexa-App und wählen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie “Benutzer und Amazon zu Hause”.
  3. Wählen Sie den Benutzernamen einer anderen Person und wählen Sie ihn aus.

Dadurch wird dieser Benutzer von Alexa abgemeldet und kann nicht mehr mit dem Echo interagieren.

Hinzufügen eines Kindes als Benutzer

Sie können auch Kinder als Benutzer zu Amazon Echo hinzufügen, aber dies erfordert etwas mehr Konfiguration. Sie müssen die Freizeit aktivieren und die Filter und all diese Dinge anpassen. Diese Seite in Tom’s Guide ist eine ausgezeichnete Quelle für die Einrichtung neuer Benutzer für Echo.

Verwendung des Amazon Echo im Haushalt

Mit Alexa Homes können Sie Musik, Bücher, Wiedergabelisten und Inhalte mit anderen Nutzern teilen. Sie können auch mit Listen, Kalendern, Erinnerungen und all diesen guten Dingen arbeiten.

Es gibt mehrere haushaltsbezogene Befehle, die Sie verwenden können, um die Verwaltung mehrerer Benutzer zu erleichtern.

  • Alexa Switch Account” – wechselt zwischen Konten.
  • Alexa zum Profil des Namens wechseln” – zu einem bestimmten Konto wechseln.
  • Alexa, welches Konto ist das?” – Identifiziert das aktuelle Konto.
  • Alexa, welches Profil verwendest du?” – Zeigt auch die aktuelle Anmeldung für das Konto an.

Dies sind nützliche Befehle, die Sie kennen müssen, wenn Sie sich mit der Alexa-Freigabe vertraut machen.

Wie Sie sehen können, arbeitet Amazon Echo mit vielen Benutzern zusammen. Es wird kleine Konfigurationen geben, vor allem wenn ein Benutzer unbedeutend ist, aber die Alexa-Anwendung macht es sehr einfach zu koordinieren und zu verwalten. Es wäre schön, wenn wir mehr Benutzer koordinieren könnten. In der Zwischenzeit haben wir, was wir haben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button