Handy

Einstellen der Mausempfindlichkeit auf dem MacBook

MacBook-Benutzer neigen dazu, das Aussehen und die Haptik ihrer Geräte zu mögen. Alles an Apple sieht so nahtlos und glatt aus. Aber was passiert, wenn Ihre MacBook-Maus ein wenig zu leichtgängig ist? Wenn Sie versuchen, den Mauszeiger über den halben Bildschirm zu bewegen, um die kleinen Symbole auf dem System zu erreichen, kann es passieren, dass Sie das Ziel ganz verfehlen. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, werden Sie vielleicht enttäuscht sein.

How to Adjust Mouse Sensitivity on MacBook

Manche Menschen mögen es, wenn sich ihre Läufer sehr langsam bewegen, während andere es vorziehen, ihre Empfindlichkeit auf das Maximum einzustellen. Das hängt ganz von Ihren Gewohnheiten ab und davon, wofür Sie Ihre Maus verwenden. Das Ändern der Empfindlichkeit auf Mac Computern ist einfach und leicht. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dies tun und andere Anwendungen ohne Anwendungen erstellen können.

Änderungen an der Maus auf dem Mac vornehmen

Sie können die Mausgeschwindigkeit, die Bildlaufrichtung und die rechte Geschwindigkeit ändern. MacOS ist eine der am einfachsten zu bedienenden Einstellungen, die Sie mit ein paar Klicks ändern können. Sehen Sie, was Sie tun müssen, um die Mausfunktionen anzupassen.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  2. Wählen Sie “Systemeinstellungen” aus dem Dropdown-Menü.
  3. Wählen Sie in dem nun erscheinenden Fenster “Maus”.
  4. [Klicken Sie auf “Zeigen und Klicken”, um die Mauszeigereinstellungen aufzurufen.
  5. Wenn Sie möchten, dass der Mauszeiger der Richtung Ihres Fingers folgt, markieren Sie das Feld “Bildlaufrichtung: natürlich”.
  6. Der zweite Rahmen, “Sekundärer Klick”, erlaubt das Klicken mit der rechten Maustaste, also aktivieren Sie ihn.
  7. Klicken Sie auf den kleinen Pfeil direkt unter “Sekundäre Klicks”, um die Maustaste auszuwählen, die Sie als primäre Taste verwenden möchten. Sie können die Einstellung beibehalten oder die beiden Tasten austauschen. Mit einer nicht von Apple stammenden Maus können Sie dies jedoch nicht tun.
  8. Bewegen Sie den Schieberegler “Tracking-Geschwindigkeit” nach links oder rechts, um die Geschwindigkeit des Mauszeigers auf dem Bildschirm einzustellen. Sie werden einen Unterschied in Echtzeit spüren, also bewegen Sie ihn nach links oder rechts, bis Sie die richtige Geschwindigkeit gefunden haben.

Ändern der Doppelklickgeschwindigkeit

Bei einer sehr schnellen Maus kann es vorkommen, dass Sie versehentlich auf etwas doppelklicken. Daher sollten Sie die Doppelklick-Geschwindigkeit der Maus verringern. Hier erfahren Sie, was zu tun ist:.

  1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms.
  2. Wählen Sie erneut “Systemeinstellungen” aus dem Dropdown-Menü.
  3. Wählen Sie “Eingabehilfen” und gehen Sie nach unten, bis Sie “Maus und Trackpad” sehen. Wählen Sie es weiter aus.
  4. Sie werden einen Schieberegler für “Doppelklick” sehen, der dem Schieberegler für “Tracking-Geschwindigkeit” sehr ähnlich ist. Bewegen Sie ihn nach links oder rechts, um die Geschwindigkeit des Doppelklicks zu erhöhen. Wenn der Schieberegler ganz nach links geschoben ist, müssen Sie 4 Sekunden warten, bis der zweite Klick den Doppelklick aktiviert. Das ist ein bisschen zu langsam, aber vielleicht gefällt es ja jemandem.
  5. Wenn Sie die Möglichkeit aktivieren möchten, eine Datei zu öffnen, wenn Sie den Cursor passieren, markieren Sie das Kästchen neben “Leseverzögerung”.
  6. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Zeit einzustellen, in der die Datei geöffnet werden soll. Auch hier gilt: Links ist langsamer und rechts ist schneller.

Ändern Sie die Rollgeschwindigkeit

Wenn die Standardgeschwindigkeit für Sie nicht geeignet ist, können Sie auch die Rollgeschwindigkeit der Maus anpassen. Gehen Sie wie folgt vor: 1.

  1. Öffnen Sie die Eingabehilfeneinstellungen und klicken Sie wie oben auf “Indizierung prüfen”.
  2. Wählen Sie “Mausoptionen”.
  3. Passen Sie die Rollgeschwindigkeit an, indem Sie den Schieberegler für die Rollgeschwindigkeit nach links oder rechts ziehen.
  4. Klicken Sie auf “OK”, wenn Sie mit der Geschwindigkeit zufrieden sind.

Ändern der Bewegung der Magic Mouse

Die Magic Mouse von Apple verfügt über mehrere einzigartige Mac OS-spezifische Funktionen. Mit der Funktion “Gesten” können Sie Ihre eigenen Gesten einrichten, die für alle möglichen Aufgaben nützlich sind. Hören Sie sich an, was Sie tun müssen: Klicken Sie auf das Apple-Symbol und lassen Sie

  1. Klicken Sie auf das Apple-Symbol und wählen Sie “Systemeinstellungen” aus dem Dropdown-Menü.
  2. Wählen Sie “Maus”.
  3. [Wählen Sie “Weitere Gesten”, um alle verfügbaren Optionen zu sehen.
  4. Markieren Sie das Kästchen “Zwischen Seiten streichen”, wenn Sie Seiten mit Mausbewegungen scannen oder verschieben möchten. Sie können mit einem Finger nach links oder rechts blättern oder mit einem oder zwei Fingern nach links oder rechts streichen. Das bedeutet, dass Sie die gewünschte Maustaste gedrückt halten müssen, während Sie die Maus zum Scannen bewegen.
  5. [Mit dem Feld “Vollbild-Apps wechseln” können Sie auf die gleiche Weise zwischen verschiedenen Vollbildprogrammen wechseln.
  6. Das Feld “Sendungssteuerung” ermöglicht es Ihnen, die Sendungssteuerung durch einfaches Antippen mit der Maus aufzurufen.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die Trackpad-Einstellungen auf meinem MacBook ändern?

Das Ändern der Trackpad-Einstellungen auf einem MacBook ist dem oben beschriebenen Verfahren sehr ähnlich, abgesehen von ein paar Navigationspfaden. Nachdem Sie die Systemeinstellungen geöffnet haben, klicken Sie auf “Trackpad”.

Von hier aus können Sie auf die Funktion “Zeigen und Klicken” sowie auf die Funktionen “Scrollen und Zoomen” oder “Gesten” zugreifen. Wählen Sie die Einstellungen, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen, und erkunden Sie die einzelnen Registerkarten.

Passen Sie Ihre Magic Mouse in Sekundenschnelle an

Menschen, die viel mit ihrem MacBook arbeiten, finden die Standard-Mausempfindlichkeit oft zu langsam, um so schnell wie möglich zu arbeiten. Wenn du zu diesen Personen gehörst, kannst du die Magic Mouse mit den obigen einfachen Schritten an deine Bedürfnisse anpassen und sicherstellen, dass sie diese auch erfüllt.

Haben Sie weitere Tipps oder Tricks zur Magic Mouse, die für andere MacBook-Benutzer hilfreich sein könnten? Wenn ja, teilen Sie diese bitte mit der TechJunkie-Community in den Kommentaren unten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button