Handy

Computer trennt immer wieder die Verbindung zum WiFi – Behebung

Wenn die WLAN-Verbindung ständig oder wiederholt abbricht, ist das eines der ärgerlichsten Computerprobleme. Sie sitzen da, um einen Film zu sehen, zu chatten oder im Internet zu surfen. Die Verbindung bricht ab und Sie sind unzufrieden.

Computer Keeps Disconnecting from WiFi - How To Fix

Wenn Sie Windows 10 verwenden, haben Sie das wahrscheinlich schon einmal erlebt. Wenn Sie jetzt damit zu tun haben, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, wenn Ihr Computer ständig vom WiFi getrennt wird.

Ich verwende Windows 10 als Beispiel, aber einige dieser Lösungen funktionieren auch auf MacBooks. Ich bin sicher, dass Sie Ihr Netzwerk mit anderen Geräten ausprobiert haben und denken, dass es Ihr Computer ist, der Probleme hat, und nicht Ihr Router. Wenn das andere Gerät normal angeschlossen ist, ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Computer dafür verantwortlich ist.

Was ist zu tun, wenn Ihr Computer immer wieder die WiFi-Verbindung unterbricht?

Leider gibt es viele Gründe, warum Computer immer wieder die WiFi-Verbindung unterbrechen, so dass dieser Prozess eine Frage von Versuch und Irrtum ist. Wenn die drahtlose Verbindung nicht repariert werden kann, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort, die mit jeder dieser Lösungen verbunden ist.

Starten Sie Ihren Computer neu.

Ein Neustart ist das erste, was der Computer jedes Mal versucht, wenn er spielt. Egal, ob es sich um WiFi, Treiber, das Betriebssystem oder Materialien handelt, ein Neustart ist ein Systemupdate und kann etwa 90 % der Computerprobleme beheben.

Wenn dies nicht funktioniert, starten Sie den Router neu.

Starten Sie Ihren Router neu.

Ein gelegentlicher Neustart ist auch bei Routern angebracht. Er zwingt ihn, seine IP-Tabelle aufzugeben und neu zu erstellen, Updates zu laden und die Firmware im Speicher zu aktualisieren. Wenn ein Neustart des Computers das WiFi-Problem, das Sie haben, nicht gelöst hat, kann ein Neustart des Routers das Problem beheben.

Energiesparen ausschalten

Windows 10 setzt den Energieverwaltungsmodus von Microsoft fort, indem es Computern erlaubt, Materialien abzuschalten, wenn sie nicht benutzt werden. Wenn es funktioniert, sorgt es für moderate Energieeinsparungen, die den Verbrauch senken. Wenn es nicht gut funktioniert, kann das Material bei Bedarf ausgeschaltet werden.

Die Deaktivierung der Netzwerkkarte spart eine geringe Menge an Energie, also schalten Sie sie aus.

Dies ist eine häufige Ursache für WiFi-Verbindungsabbrüche, so dass Sie das Problem hoffentlich in den Griff bekommen werden.

Machen Sie Ihr WiFi-Netzwerk privat

Wenn Ihr WLAN öffentlich zugänglich ist, liegt ein Sicherheitsfehler in Windows 10 vor, der Ihre drahtlose Verbindung einschränkt. Versuchen Sie dies, wenn Sie zu Hause sind und Ihr Computer ständig vom WiFi getrennt wird. Überspringen Sie dies, wenn Sie einen Hotspot oder ein öffentliches WiFi benutzen.

Dies ist ein weiteres häufiges Problem mit drahtlosen Netzwerken und kann Sie daran hindern, eine Verbindung zu nutzen. Es gibt nur einen kleinen Unterschied zwischen öffentlichen und privaten Netzwerken, aber es ist etwas, worauf Sie achten müssen, wenn Sie in Ihrem Heimnetzwerk sind.

WiFi Sense ausschalten

WiFi Sense ist eine intelligente Anwendung in Windows 10, die versucht, die Verbindung mit verfügbaren Netzwerken zu erleichtern. Manchmal macht sie aber auch das Gegenteil und ist daher eine Untersuchung wert. Diese Option ist nur in Windows 10 Version 1709 oder früher verfügbar, Sie können sie also in 1803 oder später überspringen.

Die Deaktivierung der WiFi-Erkennung hat keine anderen Auswirkungen auf Ihren Computer, kann aber dieses Problem beheben.

Netzwerktreiber aktualisieren

Netzwerktreiber werden nicht so oft aktualisiert wie Audio- oder Grafiktreiber. Sie sind oft mindestens 2 Jahre alt und das ist in Ordnung. Wenn das WiFi immer wieder ausfällt und Sie alle Schritte bis zu diesem Punkt befolgt haben, lohnt sich ein Versuch, die Netzwerktreiber zu aktualisieren oder neu zu installieren, da dies nur ein paar Minuten dauert.

Wenn Sie keinen neuen Treiber finden, suchen Sie im Internet nach einer Netzwerkdokumentation. Sie müssen beim Hersteller der Geräteverwaltung nachsehen, und eine einfache Internetsuche findet die neuesten Treiber für den WiFi-Chipsatz. Laden Sie den neuesten Treiber herunter und befolgen Sie die obigen Schritte bis Schritt 3, aber lassen Sie den Benutzer aus einer Liste von Gerätetreibern wählen, anstatt automatisch zu suchen. Das Installationsprogramm wird die heruntergeladenen Treiberdateien anzeigen und installieren.

Computer-Netzwerke

Wie Sie sehen, gibt es viele Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihr WiFi-Problem zu beheben. Wenn Sie alle oben genannten Maßnahmen ergriffen haben und Ihr Computer weiterhin die WiFi-Verbindung trennt, sollten Sie einen Wechsel der WiFi-Karte in Betracht ziehen. Wenn Sie keinen neuen Treiber finden, suchen Sie online nach Netzwerkmaterial. Sie müssen den Hersteller des Gerätemanagements suchen, und eine einfache Internetsuche wird die neuesten Treiber für den WiFi-Chipsatz ermitteln. Laden Sie den neuesten Treiber herunter und befolgen Sie die obigen Schritte bis Schritt 3, aber lassen Sie den Benutzer aus einer Liste von Gerätetreibern wählen, anstatt automatisch zu suchen. Das Installationsprogramm wird die heruntergeladenen Treiberdateien anzeigen und installieren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button