Handy

Chromecast trennt immer wieder die Verbindung – Die besten Lösungen

Wie bei jedem intelligenten Gerät können auch bei Google Chromecast technische Probleme auftreten. Eines der häufigsten Probleme, mit denen Benutzer konfrontiert werden, ist, dass Chromecast die Verbindung unerwartet unterbricht. Dies kann lästig, zeitaufwändig und frustrierend sein.

Chromecast Keeps Disconnecting - The Top Solutions

Eine Vielzahl von Faktoren kann dazu führen, dass Chromecast die Verbindung spontan unterbricht. In diesem Artikel werden sie analysiert und Hilfestellungen gegeben, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben.

Chromecast trennt immer wieder die Verbindung zum WiFi

Unabhängig von der Version Ihres Chromecast kann es zu Verbindungsproblemen kommen. Glücklicherweise sind die Lösungen fast identisch. Glücklicherweise sind Chromecast-Verbindungsprobleme einfach zu beheben und schnell zu beheben.

Bringen Sie den WiFi-Router näher an den Chromecast heran

Ein Grund, warum Chromecast die Verbindung trennt, ist, dass er zu weit vom WiFi-Router entfernt ist. Zum Glück gibt es dafür eine einfache Lösung. Bringen Sie den Router näher an den Chromecast heran. Im Idealfall sollte der Router nicht weiter als 4,5 Meter vom Chromecast-Gerät entfernt sein. So kann der Chromecast ohne Unterbrechung oder Probleme eine Verbindung mit dem Wi-Fi-Signal herstellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Kabel verwenden

Wenn Sie ein anderes Kabel als das mit Ihrem Chromecast gelieferte verwenden, kann es zu Verbindungsproblemen kommen. Das Gerät wird mit einem analogen 3,5-mm-Stereo-Audiokabel, einem USB-Kabel und einem Netzadapter geliefert, die immer verwendet werden sollten. Wenn Sie feststellen, dass das Originalkabel beschädigt ist, empfehlen wir Ihnen, ein neues Kabel bei Google zu bestellen.

Nach Updates suchen

Wenn Sie Chromecast auf einem Laptop verwenden, kann die Aktualisierung Ihres Browsers helfen, Verbindungsprobleme zu vermeiden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um nach Updates zu suchen

Tipp: Zusätzlich zur Aktualisierung Ihres Browsers sollten Sie Ihren Browser- und Downloadverlauf, Ihre Cookies und Ihren Cache löschen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.

Setzen Sie Ihren Chromecast zurück

Ein fehlerhaft funktionierender Chromecast kann zu Verbindungsproblemen führen. Dies lässt sich durch Zurücksetzen des Geräts beheben. Drücken Sie die Taste an der Seite des Chromecast etwa 25-30 Sekunden lang, bis das Licht rot zu blinken beginnt.

Dies ist ein Werksreset, der das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Es wird empfohlen, diesen Vorgang durchzuführen, wenn Sie das Gerät gerade erst gekauft haben. Wenn Sie den Chromecast schon lange verwenden und Ihre Einstellungen nicht verlieren möchten, versuchen Sie bitte andere von Google vorgeschlagene Lösungen, bevor Sie diese Lösung wählen.

Sie können auch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen über die Home-App auf Ihrem Smartphone durchführen.

Starten Sie Ihren Chromecast neu

Eine weitere Möglichkeit zur Behebung von Chromecast-Verbindungsproblemen besteht darin, den Chromecast neu zu starten. Dies kann über die Home-App oder durch Ausschalten des Geräts erfolgen.

Neustart des Chromecast über die Home-App

Starten Sie den Chromecast über die Stromversorgung neu

Hinweis: Wenn Sie das HDMI-Kabel vom Chromecast abziehen, wird er nicht neu gestartet. Er muss vollständig von der Stromversorgung getrennt werden.

WiFi überprüfen und zurücksetzen

Der häufigste Grund, warum sich der Chromecast immer wieder trennt, ist, dass die Wi-Fi-Verbindung unterbrochen ist. Sie können feststellen, ob dies das Problem ist, indem Sie den Chromecast vorübergehend mit einem anderen Netzwerk verbinden. Sie können zum Beispiel eine Verbindung zu einem Hotspot herstellen, den Sie mit Ihrem Mobiltelefon eingerichtet haben. Wenn dies funktioniert, bedeutet dies, dass das Problem mit dem Wi-Fi zusammenhängt.

Dies kann durch einen Neustart des Routers behoben werden.

  1. Drücken Sie die Einschalttaste, um den Wi-Fi-Router auszuschalten. Wenn Sie die Taste nicht mit dem Finger drücken können, verwenden Sie eine Büroklammer oder einen Stift.
  2. Warten Sie ein paar Minuten.
  3. Schalten Sie den Router wieder ein.
  4. Verbinden Sie den Chromecast erneut mit dem Netzwerk.

Warum trennt mein Chromecast ständig die Verbindung?

Zusätzlich zu den im vorherigen Abschnitt beschriebenen Faktoren gibt es mehrere weitere Gründe für Verbindungsprobleme mit Ihrem Chromecast

  • Das Alter des Chromecast – Die durchschnittliche Lebensdauer eines Chromecast-Geräts beträgt etwa zwei Jahre. Das bedeutet nicht, dass das Gerät nach dieser Zeit nicht mehr funktioniert. Allerdings erhöht sich dadurch die Wahrscheinlichkeit von Verbindungsproblemen. Überprüfen Sie in jedem Fall Ihre Einstellungen, starten Sie Ihren Wi-Fi-Router und Chromecast neu und versuchen Sie, eine Verbindung herzustellen. Wenn das Problem weiterhin auftritt, müssen Sie möglicherweise ein neues Gerät kaufen.
  • Übermäßiger Gebrauch des Chromecast – Wie jedes Gerät kann auch der Chromecast irgendwann verschleißen. Übermäßiger Gebrauch kann dazu führen, dass er nicht mehr funktioniert und die Wi-Fi-Konnektivität verliert. Wenn Sie vermuten, dass dies die Ursache ist, schalten Sie das Gerät aus und lassen Sie es abkühlen. Am besten lassen Sie es über Nacht oder länger stehen, wenn möglich.

Es gibt mehrere Gründe für Verbindungsprobleme mit dem Chromecast, der häufigste ist das Wi-Fi-Netzwerk. Vergewissern Sie sich, dass alles ordnungsgemäß funktioniert, bevor Sie annehmen, dass ein Problem mit dem Chromecast-Gerät selbst vorliegt.

Chromecast trennt immer wieder die Verbindung zu Android

Überprüfen Sie die Akkueinstellungen.

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Chromecast mit Ihrem Android-Gerät zu verbinden, überprüfen Sie zunächst Ihre Akku-Einstellungen. Verschiedene Handyhersteller haben ihren Handys Funktionen zum Sparen des Akkus hinzugefügt, da einige Apps den Akku schnell leer saugen.

Wenn Sie Chromecast mit einer App verwenden, die den Akku Ihres Smartphones schnell entlädt, schließt die Batteriesparfunktion die App und trennt die Verbindung zu Chromecast.

Wenn Sie dies verhindern möchten, gehen Sie folgendermaßen vor

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen auf Ihrem Smartphone.
  2. Gehen Sie zum Menü Akku.
  3. Öffnen Sie das Menü Batteriesparer.
  4. Stellen Sie sicher, dass die Akkuoptimierung für die Home-App und alle anderen mit Chromecast verwendeten Apps wie Netflix, YouTube usw. ausgeschaltet ist.

Das Telefon überwacht diese Apps nicht und schließt sie, wenn sie zu viel Akkuleistung verbrauchen. Beachten Sie jedoch, dass der Akku des Telefons nicht sehr lange hält, bevor er wieder aufgeladen werden muss.

Überprüfen Sie die Hintergrundaktivität

Überprüfen Sie die Einstellungen Ihres Smartphones und stellen Sie sicher, dass die Option zum Ausführen von Anwendungen im Hintergrund aktiviert ist. Bei einigen Modellen wird die Hintergrundaktivität automatisch aktiviert, wenn die Akkuoptimierung ausgeschaltet ist. Bei einigen Modellen müssen Sie jedoch die Einstellungen aufrufen und dies manuell tun.

Überprüfen Sie Ihre Verbindungseinstellungen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone mit demselben Netzwerk verbunden ist wie der Chromecast. Wenn mehrere Wi-Fi-Netzwerke verfügbar sind, wählen Sie das Netzwerk mit dem stärksten Signal sowohl auf dem Smartphone als auch auf dem Chromecast.

Google Home neu installieren

Wenn diese Lösungen nicht funktionieren und das Verbindungsproblem weiterhin besteht, versuchen Sie, die Google Home-App neu zu installieren.

Chromecast überprüfen

Verbindungsprobleme können dadurch verursacht werden, dass Chromecast nicht richtig funktioniert. Versuchen Sie, neu zu starten oder zurückzusetzen.

Chromecast trennt immer wieder die Verbindung zum iPhone

Wie bei Android kann es auch bei iPhone-Nutzern zu Verbindungsproblemen kommen. Die Lösung ist ähnlich: Überprüfen Sie die Batterieeinstellungen.

Überprüfen Sie die Akkueinstellungen.

Vergewissern Sie sich, dass die Batterieoptimierung ausgeschaltet ist. Einige Anwendungen zehren schnell an der Batterie. Diese Option verhindert dies, indem sie die Anwendung schließt. Wenn Sie vorhaben, Chromecast über einen längeren Zeitraum zu verwenden, sollten Sie die Batteriesparoption deaktivieren. Andernfalls wird das Telefon die Anwendung nach kurzer Zeit beenden und Chromecast wird sich abschalten.

Überprüfen Sie die Hintergrundaktivität

Die Option, die Anwendung im Hintergrund laufen zu lassen, auch nachdem der Bildschirm deaktiviert oder in den gestoppten Zustand versetzt wurde, muss aktiviert sein. Wenn diese Option nicht aktiviert ist, wird ChromeCast jedes Mal automatisch die Verbindung trennen, wenn das Gerät in den Suspensionsmodus geht und der Bildschirm gelöscht wird.

Überprüfen Sie Ihre Verbindungseinstellungen

Das iPhone und der Chromecast müssen mit demselben Netzwerk verbunden sein. Wenn das iPhone automatisch zu einem Netzwerk mit einem besseren Signal wechselt, wird die Verbindung zu ChromeCast getrennt.

Google Home neu installieren

Wie bei Android besteht eine mögliche Lösung für Verbindungsprobleme darin, die Google Home-App neu zu installieren.

Chromecast überprüfen

Chromecast kann aufgrund einer vorübergehenden Störung vom iPhone getrennt werden. Versuchen Sie, das Gerät neu zu starten und erneut zu verbinden. Wenn dies nicht funktioniert, können Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, aber bedenken Sie, dass das Gerät dann auf seine ursprünglichen Standardeinstellungen zurückgesetzt wird.

Die Verbindung zwischen Chromecast und Google Home wird immer wieder unterbrochen

Wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt, gibt es eine Reihe von verschiedenen Ursachen, die ermittelt werden können

Deaktivieren Sie die Batterieoptimierung

Wenn Sie Google Home auf Ihrem Handy verwenden und die Akkuoptimierung aktiviert haben, schließt Ihr Handy möglicherweise Anwendungen, um den Akku zu schonen.

Gehen Sie zu den Akkueinstellungen Ihres Geräts und stellen Sie sicher, dass diese Option deaktiviert ist.

Aktualisieren Sie die Anwendung

Wie jede andere Anwendung benötigt auch Google Home die neueste Version, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wenn Sie die automatischen Updates deaktiviert haben, stellen Sie sicher, dass sie verfügbar sind.

Aktivität im Hintergrund zulassen

Konfigurieren Sie Ihr Gerät so, dass Anwendungen im Hintergrund ausgeführt werden können. Andernfalls wird das Telefon als im Suspensionsmodus befindlich eingestuft und es kann jedes Mal, wenn das Display ausgeschaltet wird, zu Verbindungsproblemen kommen.

Installieren Sie die Anwendung neu

Wenn nichts funktioniert, versuchen Sie, Google Home neu zu installieren. Dadurch werden hoffentlich alle bestehenden Verbindungsprobleme behoben.

Chromecast trennt immer wieder die Verbindung zu YouTube

YouTube ist eine der vielen Anwendungen, die mit Chromecast verwendet werden können. Wenn Sie Verbindungsprobleme haben, überprüfen Sie Ihre Telefoneinstellungen.

Akku-Optimierung

Wie bereits erwähnt, schließt diese Option, wenn sie aktiviert ist, automatisch Anwendungen, die den Akku verschwenden, wie z. B. YouTube. Aus diesem Grund sollte diese Option deaktiviert werden. Sie kann einfach über die Option Akku in den Einstellungen deaktiviert werden.

Hintergrundaktivität

Diese Option sollte aktiviert sein, damit sie so lange läuft, bis Sie sich entscheiden, YouTube zu schließen. Sie ist normalerweise mit der Batterieoptimierung verbunden, ansonsten muss sie manuell aktiviert werden.

Zusätzliche FAQs

Welche Wi-Fi-Zone ist für Chromecast am besten geeignet?

Die meisten Wi-Fi-Router arbeiten in zwei Zonen: 2,4 GHz und 5,0 GHz. Die 5,0-GHz-Zone bietet eine schnellere Verbindung, ist aber auch weniger zuverlässig. Aus diesem Grund funktioniert Chromecast am besten in der 2,4-GHz-Zone.

Viel Spaß mit Chromecast

Bei intelligenten Geräten, einschließlich Chromecast, kann es zu Verbindungsproblemen kommen. Wir wissen, wie ärgerlich das sein kann, und wir hoffen, dass wir Ihnen helfen können, das Problem zu lösen.

Wenn Sie alles versucht haben und Ihr Chromecast die Verbindung immer wieder unterbricht, haben Sie möglicherweise ein defektes Gerät. Wenn Sie den Verdacht haben, dass dies der Fall ist, sollten Sie es von einem Experten überprüfen lassen.

Hatten Sie schon einmal Probleme mit Ihrem Chromecast? Lassen Sie es uns im Abschnitt Erklärungen unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button