Handy

Chromecast blinkt rot – Was ist zu tun?

Chromecast ist ein preiswertes und praktisches Gerät zum Streamen von Musik- und Videodateien über mobile und Online-Anwendungen. Derzeit gibt es drei Chromecast-Generationen, aber da es sich noch um ein neues Gerät handelt, gibt es kleine Probleme, die die Benutzer beheben können.

Chromecast Flashing Red – What to Do

Bevor Sie entscheiden, dass dieser kleine Dongle nichts für Sie ist, sollten Sie alle möglichen Ursachen für das Problem prüfen. In den meisten Fällen leuchtet ein rotes Licht auf dem Gerät auf. Dies sollte auf ein Problem mit dem Chromecast oder der Verbindung hinweisen.

Was bedeutet das blinkende rote Licht?

Jede Chromecast-Generation hat unterschiedliche Signale für verschiedene Arten von Problemen. Die erste Generation des Chromecast hat ein weißes und rotes Signal, während die zweite und dritte Generation weiße und orangefarbene Lichter haben. Wenn der Chromecast rot blinkt, bedeutet das, dass Sie einen Chromecast der ersten Generation haben.

Es gibt vier mögliche Szenarien

  • Wenn der Chromecast rot blinkt und Sie wissen, dass er im Hintergrund aktualisiert wird, ist alles in Ordnung. Trennen Sie das Gerät nicht von der Steckdose und verwenden Sie es nicht, bis alles erledigt ist.
  • Wenn er rot blinkt und der Bildschirm in Ordnung ist, kann die Installation des Updates das Problem verursacht haben.
  • Wenn sie rot blinkt und der Bildschirm schwarz ist, liegt ein Fehler vor. Möglicherweise müssen Sie das Gerät zurücksetzen.
  • Wenn das rote Licht dauerhaft leuchtet (nicht blinkt), liegt möglicherweise ein Fehler vor, obwohl der Bildschirm ordnungsgemäß funktioniert. Möglicherweise müssen Sie das Gerät neu starten.

Das Auftreten eines blinkenden roten Lichts in irgendeiner Form auf Ihrem Chromecast kann erschreckend sein. In den meisten Fällen kann das Problem jedoch manuell behoben werden.

Wie lässt es sich abstellen?

Sie können verschiedene Methoden ausprobieren, um das Blinken zu beenden. Ein einfacher Neustart kann ausreichend sein. Möglicherweise muss ein kompletter Werksreset durchgeführt werden.

So können Sie versuchen, das Blinken zu beenden.

Vermeidung von HDCP

Das Problem ist möglicherweise das HDCP Digital Connection Protocol (HDCP). Dieses steht zur Verfügung, um die Audio- und/oder Videowiedergabe auf nicht autorisierten Geräten zu verhindern. Dieses Protokoll kann Chromecast-Störungen verursachen.

Sehen Sie nach, was Sie tun können, um zu überprüfen, ob dies der Fall ist: 1.

  1. Versuchen Sie, den Chromecast an ein anderes Gerät anzuschließen. Nicht alle HDCP-Geräte verfügen über dieses Protokoll, daher können Sie direkt prüfen, ob der Fehler auftritt.
  2. Versuchen Sie, den Chromecast an einen anderen HDMI-Anschluss anzuschließen.
  3. Sie können auch eine HDMI-Verlängerung verwenden, um dieses Problem zu umgehen.

Einige Leute im Internet haben vorgeschlagen, dass der Wechsel zu einem hochwertigeren USB-Kabel das Problem mit dem USB-Anschluss lösen könnte.

Neustart des Geräts

Es gibt zwei Möglichkeiten, das Gerät neu zu starten. Sie können entweder einen normalen Neustart durchführen oder das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Beachten Sie, dass beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Einstellungen, Konfigurationen und anderen gespeicherten Daten gelöscht werden.

Normaler Neustart

Ein normaler Neustart führt dazu, dass das Gerät neu gestartet und an der Stelle fortgesetzt wird, an der es verlassen wurde.

So starten Sie das Gerät neu: 1.

  1. Schalten Sie das Fernsehgerät aus und trennen Sie es von der Stromversorgung.
  2. Trennen Sie den Chromecast von den HDMI-Anschlüssen und Steckdosen.
  3. Schalten Sie das Fernsehgerät wieder ein.
  4. Verbinden Sie den Chromecast wieder mit der aktuellen Quelle, aber nicht mit dem Fernseher.
  5. Warten Sie 30 Minuten.
  6. Verbinden Sie den Chromecast mit dem HDMI-Anschluss.
  7. Wechseln Sie das Fernsehgerät am HDMI-Eingang (gleicher Anschluss wie der Chromecast).

Das ist gut, wenn Sie das erste Mal mit einem blinkenden roten Licht konfrontiert werden und das Problem dadurch dauerhaft gelöst wird. Wenn das rote Licht wieder aufleuchtet, müssen Sie möglicherweise einen Neustart durchführen.

Werksneustart

Ein Werksneustart setzt den Chromecast auf seine Standardeinstellungen zurück.

Sehen Sie, wie Sie das machen können:.

  1. Öffnen Sie die Google Home-App.
  2. Wählen Sie im Menü das Gerät aus, das Sie neu starten möchten, und drücken Sie
  3. Drücken Sie in der oberen rechten Ecke auf das Symbol Einstellungen.
  4. Tippen Sie dann auf “Mehr” (drei vertikale Punkte).
  5. Drücken Sie auf “Neustart”.

Hartes Zurücksetzen

chromecast reset

Jedes Chromecast-Gerät verfügt über eine integrierte Taste zum manuellen Zurücksetzen. Während das Gerät mit dem Fernseher verbunden ist, halten Sie die Taste etwa 30 Sekunden lang gedrückt. Ein weißes Licht sollte anfangen zu blinken und der Fernsehbildschirm sollte schwarz sein. Dies bedeutet, dass die Rücksetzung begonnen hat.

Wenn Sie Chromecast am PC verwenden

Wenn Sie den Chromecast der ersten Generation auf Ihrem Computer installiert haben, können Sie einen Werksreset über die Chromecast WebApp-Anwendung durchführen.

  1. Öffnen Sie die Chromecast WebApp-Anwendung.
  2. Wenn sich das Fenster öffnet, klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Factory Reset” am unteren Rand des Fensters.
  4. Eine Warnung wird angezeigt. Um fortzufahren, drücken Sie einfach die Taste “Zurücksetzen”.

Chromecast Reset

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich einen Chromecast reparieren, wenn er nicht richtig aktualisiert wird?

Wie oben erwähnt, bedeutet ein blinkendes rotes Licht, dass der Chromecast kurz vor einer Aktualisierung steht. Updates werden durchgeführt, wenn Softwareentwickler versuchen, Fehler zu beheben und Sicherheitsprotokolle zu verbessern. Wenn Ihr Chromecast länger als normal rot blinkt (mehr als 10 Minuten), versuchen Sie eine der oben genannten Methoden zum Neustart.

Wenn Sie das Gerät neu gestartet haben und die Aktualisierung immer noch nicht abgeschlossen ist, überprüfen Sie Ihre WiFi-Verbindung mit der Google Home-App. Eine Verbindung mit der Verbindung bedeutet, dass Ihre Internetverbindung die erfolgreiche Aktualisierung verhindert.

Mein Chromecast erhält keine Internetverbindung. Was ist passiert?

Ihr Chromecast ist ein sehr einfaches Gerät, so dass es schwierig ist, das Problem anzugehen oder zu beheben. Vergewissern Sie sich, dass beide Geräte mit demselben WiFi-Netzwerk verbunden sind wie mit der Google Home-App auf Ihrem Smartphone.

Gehen Sie zunächst zu den Einstellungen Ihres Telefons (oder Tablets) und klicken Sie auf das WiFi-Symbol. Überprüfen Sie sowohl den Namen der WiFi-Verbindung als auch den Gürtel (2,4GHz oder 5GHz).

Gehen Sie dann zur Google Home-App und klicken Sie auf Chromecast (falls nicht aufgeführt, suchen Sie nach einem neuen Gerät und klicken Sie auf Chromecast in der Liste der verfügbaren Geräte).

Wenn Sie einen Nighthawk-Router verwenden, müssen Sie die Zugriffskontrolle deaktivieren. Gehen Sie dann zu den Besuchereinstellungen und anschließend zur Google Home-App und aktivieren Sie die Option “Gästen erlauben, sich gegenseitig zu sehen und auf das lokale Netzwerk zuzugreifen”.

Vergewissern Sie sich schließlich, dass Ihre Google Home-App auf dem neuesten Stand ist und dass Ihr Internet mit Ihren anderen Geräten ordnungsgemäß funktioniert.

Was Sie tun können, wenn Ihr Problem nicht gelöst wird

Wenn alles in Ordnung ist und Sie Ihr Problem gelöst haben, genießen Sie Ihren Flow!

Wenn das blinkende rote Licht jedoch auch nach dem Ausprobieren aller in diesem Artikel beschriebenen Methoden nicht verschwindet, sollten Sie sich an das Google-Supportteam wenden. Beschreiben Sie Ihr Problem detailliert und bitten Sie um Hilfe.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button