Handy

Chromebook lässt sich nicht mit dem Hotel-Wi-Fi verbinden – Was ist zu tun?

Treten bei Ihnen merkwürdige Probleme auf, z. B. dass Sie sich nicht mit dem Wi-Fi-Netzwerk des Hotels verbinden können, in dem Sie sich aufhalten? Sie sind nicht allein. Bei Chromebooks können Probleme mit der WLAN-Verbindung auftreten, die dazu führen, dass die Verbindung alle paar Sekunden oder Minuten unterbrochen wird. Je nach Hotel, in dem Sie sich aufhalten, kann Ihre Verbindung nach unterschiedlich langer Zeit unterbrochen werden.

Chromebook Won’t Connect to Hotel Wi-Fi - What to Do

Wie Sie dieses frustrierende Problem beheben können, erfahren Sie hier

Wi-Fi neu laden

Manchmal haben alle Apps und Geräte, die es gibt, Verbindungsprobleme. Auch wenn es trivial klingt, kann die Lösung des Problems so einfach sein wie das Ein- oder Ausschalten von Wi-Fi. Navigieren Sie zur Statusleiste in der unteren rechten Ecke Ihres Chromebooks und klicken Sie darauf. Navigieren Sie dann zu den Einstellungen. [Scrollen Sie im Menü Einstellungen nach unten, bis Sie die Überschrift Internetverbindung sehen. Schalten Sie die Wi-Fi-Verbindung über die entsprechende Schaltfläche aus.

Schalten Sie Wi-Fi nicht sofort wieder ein. Es wird empfohlen, das Chromebook auszuschalten, es 5-10 Minuten ruhen zu lassen und es dann wieder einzuschalten. [Gehen Sie erneut auf die Seite Einstellungen, um die Wi-Fi-Verbindung zu aktivieren.

chromebook

Router neu starten

Sie können jederzeit den Zimmerservice anrufen und ihn bitten, den Router neu zu starten. Dies dauert insgesamt nur ein paar Minuten und sollte kein Problem darstellen. Sollte dies nicht funktionieren, versuchen Sie, den Router im Zimmer neu zu starten. Die meisten Hotels haben Wi-Fi-Extender installiert, um die Konnektivität im Zimmer zu verbessern. Diese Wi-Fi-Extender sind im Grunde genommen Router und dürfen nicht als Router funktionieren.

Stecken Sie den Router/Extender aus und bringen Sie ihn zurück ins Zimmer. Warten Sie ein paar Minuten, schließen Sie ihn dann wieder an und schalten Sie ihn wieder ein.

Versuchen Sie ein anderes Netzwerk

Wenn keine der oben genannten Lösungen hilft, haben Sie es möglicherweise mit einem komplexeren Problem zu tun. Versuchen Sie, eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk herzustellen, indem Sie in der unteren rechten Ecke des Bildschirms auf Verbindungseinstellungen gehen. Wenn sich in der Nähe des betreffenden Hotels kein anderes Netz befindet, können Sie mit Ihrem Handy einen Hotspot einrichten. Sobald der Hotspot eingerichtet ist, versuchen Sie, das Chromebook mit dem Hotspot zu verbinden, wie Sie es mit jedem anderen drahtlosen Netzwerk tun würden.

Wenn dies funktioniert, kann es sein, dass das Chromebook aus irgendeinem Grund nicht mit dem drahtlosen Netzwerk des Hotels verbunden ist. In den meisten Fällen ist dies auf ein Problem mit dem “Captive Portal” zurückzuführen. Es gibt eine Umgehung für dieses Problem, also machen Sie sich keine Sorgen, aber die Einrichtung und Verwendung kann ein wenig mühsam sein.

Das Captive-Portal-Problem

Bei einigen Chromebooks können in öffentlichen Wi-Fi-Netzwerken Probleme auftreten. Es ist, als ob das Gerät der Sicherheit des öffentlichen Netzwerks nicht vertraut, was sehr ärgerlich sein kann.

Ungeschützte Portale scheinen die Verbindung zu “kapern”, indem sie Sie auf eine Anmeldeseite umleiten. Dies ist eigentlich eine ausgezeichnete und robuste Sicherheitsfunktion, die an vielen öffentlichen Orten wie Flughäfen, Cafés und Hotel-Lobbys angeboten wird. Chromebooks erkennen diese Umleitungen jedoch als Sicherheitsbedrohung und verbieten daher die Verbindung zum Hotel-Wi-Fi oder lassen zumindest das Surfen während der Verbindung nicht zu. Die Portale, die das Hotel in der Regel verwendet, leiten Sie alle paar Sekunden von einer unsicheren Seite zu diesem Portal um. Jedes Mal, wenn Sie zu diesem Portal umgeleitet werden, erkennt das Chromebook die Umleitung als Sicherheitsbedrohung und verweigert erneut die Verbindung mit dem drahtlosen Netzwerk. Die meisten Wi-Fi-Netzwerke in Hotels sind auf diese Weise konfiguriert, weshalb dieses Problem auftritt.

Wenn Sie also über das Hotel-Wi-Fi im Internet surfen, befinden Sie sich (in den meisten Fällen) auf einer sicheren Website, und der Chrome-Browser zeigt eine nette Meldung an: “Dieser Ort ist nicht zugänglich.

Versuchen Sie, die Seite jedes Mal zu aktualisieren, wenn Sie zum Tor umgeleitet werden. Eine Zeit lang können Sie die Website sehen, die Sie besuchen möchten, bis Sie auf die Seite des Hotels weitergeleitet werden.

connect to hotel wifi

Zum Glück gibt es Chrome-Erweiterungen, die die Seite automatisch aktualisieren können. Sie müssen kein JavaScript beherrschen, um diese Anwendungen zu nutzen, und Sie brauchen auch kein Terminal. Auto Refresh Plus ist ein gutes Beispiel für eine Chrome-Erweiterung, die dieses Problem behebt.

Bei dieser Erweiterung wird die URL des Portals neu geladen. Allerdings tut die Erweiterung dies alle drei Sekunden, unabhängig davon, ob sie umgeleitet wurde oder nicht.

Stellen Sie sich außerdem darauf ein, dass Sie eine Reihe von Pop-up-Fenstern manuell löschen müssen. Das kann sehr lästig sein, aber auch hier kann das Zuchttor das Problem lösen.

Powerwash

Wenn keine der oben genannten Methoden zu funktionieren scheint, empfehlen wir die Durchführung eines PowerWash. Dabei handelt es sich im Wesentlichen um einen Werksreset Ihres Chromebooks. Sichern Sie vorher alles, was Sie brauchen.

Once you’re certain that you want to perform a powerwash, navigate to the Settings menu on your Chromebook. Scroll down and select Advanced . In the Advanced section, you’ll see the Powerwash menu. Select Powerwash > Restart . In the box that pops up, select Powerwash > Fahren Sie fort. Folgen Sie anschließend den Schritten zur Durchführung eines Powerwash.

Wieder online

Chromebooks sind dafür bekannt, dass sie Probleme mit der Hotelverbindung haben, aber die Lösung ist in der Regel nichts anderes als ein schnelles Neuladen des Wi-Fi und ein Neustart des Geräts. Natürlich müssen alle Router neu gebootet werden. Wenn Sie Probleme mit dem Captive Gate haben, kann eine Browsererweiterung die Lösung sein. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie einen Powerwash durch. Natürlich können Sie jederzeit den technischen Support für Chromebooks kontaktieren.

Ist dieses Problem auch bei Ihnen aufgetreten? In welchem Hotel haben Sie gewohnt? Konnten Sie das Problem lösen? Kontaktieren Sie uns bitte im Abschnitt Erklärungen unten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button