Handy

Chromebook lässt sich nicht in den Wiederherstellungsmodus versetzen – Was ist zu tun?

Es ist immer eine gute Idee, ein Wiederherstellungslaufwerk für Ihr Chromebook zu erstellen. Es funktioniert genauso wie Windows 10. Sie sollten ein Wiederherstellungslaufwerk erstellen, falls Sie auf ein Problem stoßen, das eine Energiespülung oder eine Systemwiederherstellung erfordert. Das einzige Problem ist, dass dies leichter gesagt als getan ist. Das Chromebook-Recovery-Programm ist nicht perfekt. Es funktioniert nicht immer, und Sie müssen die Schritte möglicherweise mehrmals wiederholen, bevor das Problem gelöst ist.

Chromebook Won

Der Wiederherstellungsmodus funktioniert nicht

Wenn Sie nicht in der Lage sind, den Wiederherstellungsmodus mit einer Standard-Tastenkombination aufzurufen, könnte ein Fehler oder eine Fehlfunktion die Ursache sein. Viele Benutzer, die in der Vergangenheit mit diesem Problem konfrontiert waren, konnten es beheben. Sie mussten das Betriebssystem neu installieren.

Wenn Sie die Wiederherstellungsfunktion nicht öffnen können, versuchen Sie zunächst die Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen, bevor Sie Ihr Chromebook komplett neu installieren.

recovery mode

Starten Sie das Chromebook neu

Der erste Versuch, wenn ein Gerät nicht mehr funktioniert, ist ein Neustart. Viele Leute ignorieren diese Lösung in dem Glauben, dass sich nichts ändern wird, was oft der Fall ist. Schalten Sie das Chromebook aus und lassen Sie es ein paar Minuten abkühlen. Schalten Sie es wieder ein und versuchen Sie erneut, den Wiederherstellungsmodus aufzurufen. Wenn es immer noch nicht funktioniert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Setzen Sie das Chromebook auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn der Neustart keine Ergebnisse gebracht hat, sollten Sie versuchen, das Chromebook auf den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen. Weitere Informationen zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen finden Sie hier. Starten Sie dann Ihr Chromebook, melden Sie sich an und halten Sie die Tasten ESC + Refres + Power gedrückt, um den Wiederherstellungsmodus zu aktivieren. Wenn Sie immer noch die Meldung “Chrome OS fehlt oder ist beschädigt” erhalten, müssen Sie Chrome OS neu installieren. Zunächst müssen Sie ein USB-Laufwerk für die Wiederherstellung von Chrome erstellen.

Einrichten des Wiederherstellungslaufwerks

Sie müssen das Chromebook-Wiederherstellungsprogramm auf einem anderen Gerät erstellen. Ein Windows-PC oder Mac ist dafür geeignet. Es funktioniert vielleicht nicht sofort, aber mit ein paar Versuchen wird es schließlich funktionieren. Hören Sie, was Sie tun müssen:.

  1. Öffnen Sie den Chrome-Browser auf Ihrem Computer. Rufen Sie den Chrome Web Store auf und laden Sie das Dienstprogramm Chromebook Recovery herunter.
  2. Führen Sie das Programm aus und wählen Sie “Start”.
  3. Für die Installation wird Ihre Chromebook-Modellnummer benötigt. Geben Sie die Nummer ein und klicken Sie auf “Weiter”.
  4. Suchen Sie ein leeres USB-Laufwerk. Suchen Sie es im Dropdown-Menü und klicken Sie erneut auf “Fortfahren”.
  5. Bestätigen Sie, dass alles erforderlich ist, und wählen Sie “Jetzt erstellen” (Create Now).
  6. Das Wiederherstellungsprogramm lädt dann eine neue Version von Chromeos herunter. Es wird das Installationspaket des Betriebssystems ausgeben und automatisch ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, benachrichtigt Sie das Chrome-Wiederherstellungsprogramm, dass das Rehabilitationsmedium bereit ist.
  8. Trennen Sie das USB-Laufwerk und Ihr Chromebook OS-Betriebssystem kann wiederhergestellt werden.

Wiederherstellen eines Chromebooks mit einem USB-Stick

Auch hier gilt: Versuchen Sie es so lange, bis Sie es können, da Sie beim Anpassen des USB-Sticks auf Probleme stoßen könnten. So können Sie Ihr Chromebook mit einem USB-Stick wiederherstellen

chromebook

  1. Trennen Sie alle Peripheriegeräte vom Chromebook. Dazu gehören die Maus, die Tastatur, die Lautsprecher, usw.
  2. Drücken Sie ESC + Update + Einschalttaste, um den Wiederherstellungsmodus zu aktivieren. Wenn Sie eine Chromebox oder einen Chromebit besitzen, gibt es unten eine kleine Taste, die das Gleiche bewirkt.
  3. Stecken Sie den USB-Stick in die Wiederherstellungsdatei und folgen Sie den Anweisungen.
  4. Der Vorgang startet automatisch, sobald der USB-Stick angeschlossen ist. Es wird einige Zeit dauern, bis die Images verifiziert sind. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, bedeutet dies, dass das Wiederherstellungsmedium nicht richtig funktioniert. Wiederholen Sie den Installationsvorgang ein weiteres Mal und versuchen Sie es erneut. Damit sollte das Problem behoben sein.
  5. Wenn die Installation schließlich beginnt, wird in der Mitte des Bildschirms eine Fortschrittsanzeige eingeblendet.
  6. Nach etwa 5 Minuten wird ein neuer Bildschirm angezeigt. Systemreparatur wird durchgeführt”. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  7. Sobald die Meldung “Die Systemwiederherstellung ist abgeschlossen” erscheint, entfernen Sie den USB-Reparaturstick und das Chromebook wird automatisch neu gestartet.

Wenn Sie das Chromebook das nächste Mal starten, ist die Situation dieselbe wie beim Kauf. Das bedeutet, dass alle Anwendungen von Grund auf neu installiert werden müssen.

enter recovery mode

Wichtig zu wissen

Das Chromebook-Wiederherstellungsprogramm funktioniert nicht so reibungslos wie erwartet. Es kann Probleme verursachen, und Sie brauchen möglicherweise etwas Geduld, um es zum Laufen zu bringen. Im Folgenden sind einige der Dinge aufgeführt, die Sie beachten sollten, wenn Sie versuchen, Ihr Chromebook wiederherzustellen.

  1. Dienstprogramme zur Wiederherstellung funktionieren nicht immer. Einige USB-Marken funktionieren überhaupt nicht. Sandisk SD-Karten und USB-Sticks sind am sichersten, aber auch andere funktionieren.
  2. Wenn Sie keinen Zugriff auf das Wiederherstellungsprogramm haben, empfiehlt es sich, den USB-Stick zu konfigurieren, bevor Sie die Wiederherstellungsdateien erneut kopieren.
  3. Um weitere Probleme zu vermeiden, schalten Sie Ihr Antivirusprogramm aus, wenn Sie das Chromebook-Wiederherstellungsprogramm verwenden.
  4. Konfigurieren Sie das Dienstprogramm auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer, bevor Sie versuchen, Chromeos neu zu installieren.

Jede Menge Raum für Verbesserungen

Chromebooks laufen mit Chromeos, das viel leichter und einfacher zu bedienen ist als die meisten anderen Betriebssysteme. Chromeos hat jedoch noch einen langen Weg vor sich, bevor es Windows, Macos und andere große Betriebssysteme herausfordern kann.

Die Programmfunktionen ermöglichen es den Benutzern, Fehler zu korrigieren und zu beheben, aber wenn man nicht aufpasst, können weitere Fehler und Probleme entstehen, die Chromeos noch instabiler machen. Wenn Sie das Betriebssystem auf Ihrem Chromebook neu installieren müssen, lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es nicht auf Anhieb funktioniert.

Kennen Sie eine einfache Lösung für dieses Problem? Wie haben Sie es geschafft, dass Ihr Rehabilitationsprogramm auf Ihrem Chromebook funktioniert? Lassen Sie uns im Abschnitt Erklärungen wissen, wie Sie es gemacht haben.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button