Handy

Automatisches BCC einer E-Mail-Adresse in Google Mail

Wenn Sie eine E-Mail an sich selbst senden, können Sie sich selbst an eine Tatsache oder an etwas erinnern, das Sie jemandem gesagt haben. Wenn Sie sich selbst regelmäßig BCC schicken müssen und Ihr Kalender dies nicht für Sie erledigt, ist es möglich, sich selbst automatisch in Gmail BCC zu setzen. In diesem Seminar wird Ihnen gezeigt, wie das geht.

How To Automatically BCC an Email Address in Gmail

BCC bedeutet blind carbon copy (blinde Durchschrift) und kommt daher, dass bei einer Schreibmaschine zwei Blätter Papier unter dem Hauptblatt zwischen Blättern aus Kohlepapier unter dem Hauptblatt liegen. Während die Buchstaben getippt werden, vergrößert die Schreibmaschine die Tasten leicht und überträgt den Kohlenstoff auf dieses zweite Blatt, die Durchschrift. Der blinde Mann bezieht sich einfach auf die Tatsache, dass der ursprüngliche Empfänger die Kopie nicht sehen kann.

Heute, 30 Jahre später, bedeutet BCC einfach, dass eine digitale Kopie einer E-Mail erstellt wird, die für den ursprünglichen Empfänger unsichtbar ist. Dies wird von Unternehmen sehr häufig verwendet und ist eine Möglichkeit, E-Mails aufzubewahren, ohne in einer E-Mail-Kette arbeiten zu müssen, und sich an Aufgaben und Ereignisse zu erinnern, ohne einen Terminkalender zu verwenden.

Automatisches BCC in Google Mail

Da die meisten von uns ein Gmail-Konto haben, ist es sinnvoll, zu zeigen, wie man in Gmail automatisch BCC an sich selbst sendet. Damit dies funktioniert, benötigen Sie die Chrome-Erweiterung, aber ansonsten hängt alles von Ihren Einstellungen ab.

  1. Installieren Sie BCC ME für Gmail™ als Chrome-Erweiterung.
  2. Erlauben Sie ihm, auf Ihr Gmail zuzugreifen, wenn er Sie fragt.
  3. Geben Sie die E-Mail-Adresse, an die Sie BCC senden möchten, in das Popup-Fenster ein.

Von nun an erhalten Sie jedes Mal, wenn Sie eine E-Mail beantworten oder schreiben, automatisch eine BCC-Kopie an die E-Mail-Adresse, die Sie in Schritt 3 hinzugefügt haben.

Der Vorteil von BCC ME in Google Mail™ ist, dass es einfach BBC-Jobs ausführt. Der Nachteil ist, dass es seit 2012 nicht mehr aktualisiert wurde, aber es lohnt sich trotzdem, einen Blick darauf zu werfen, da ich an einem neuen Gmail-System mit dieser Funktion arbeite.

Wenn Sie es nicht zum Laufen bringen können, ist Auto BCC für Gmail eine weitere Option. Es macht fast das Gleiche, aber Sie müssen es erst eingeben, bevor es funktioniert. Der Entwickler wird Sie dann automatisch für den Newsletter anmelden. Dies ist nicht der beste Weg, um die Erweiterung zum Funktionieren zu bringen, daher empfehle ich eine andere Anzeige.

Senden Sie E-Mails von Ihrem Privatkonto an die Arbeit

Die Möglichkeit, E-Mails von zu Hause nach Hause zu senden, wäre auch hilfreich, wenn in der privaten E-Mail ein BCC vorhanden ist, um an Termine oder Besprechungen auf der Arbeit zu erinnern. Da Ihr Arbeitgeber Gmail oder G-Suite verwendet, sollten Sie in der Lage sein, Ihr Arbeitskonto einzugeben und es in Ihrem Privatkonto zu verwenden.

Dies ist hilfreich für kleine Unternehmen, Freiberufler und Lebenspartner.

  1. Öffnen Sie Ihr Gmail-Konto und wählen Sie das Menü COGS.
  2. Wählen Sie Einstellungen und Konten und Importieren.
  3. Fügen Sie Ihre Arbeits-E-Mail-Adresse bei Mail und Kontakte hinzu.
  4. Fügen Sie Ihre Arbeits-E-Mail-Adresse und den Namen Ihrer Arbeit hinzu.
  5. Füllen Sie die Eingabehilfe aus.

Dies sollte mit den meisten Gmail-Konten von Kleinunternehmen funktionieren und Ihnen ermöglichen, E-Mails des Arbeitskontos zu überprüfen und zu beantworten.

Automatische Antworten einstellen

Wenn Sie Freiberufler oder ein kleines Unternehmen sind, müssen Sie reaktionsschnell sein. Aber Sie sind wahrscheinlich mit den Millionen von anderen Dingen beschäftigt, die Kleinunternehmer brauchen, und haben nicht immer Zeit. Der Auto-Antwort-Modus von Google Mail kann Ihnen dabei helfen.

Sie können eine automatische Antwortnachricht für eingehende E-Mails einrichten. Dies kann für Abwesenheitsbenachrichtigungen, Urlaubswarnungen oder eine kurze “Ich habe Ihre E-Mail erhalten und werde in 24 Stunden antworten”-Nachricht verwendet werden.

  1. Wählen Sie Google Mail-Einstellungen und die Registerkarte Allgemein.
  2. [Scrollen Sie auf der Registerkarte “Allgemein” nach unten, um die Option “Automatische Antwort bei Abwesenheit” zu sehen.
  3. Schreiben Sie eine Nachricht und legen Sie Datum und Uhrzeit fest.
  4. Aktivieren Sie diese Nachricht, wenn Sie nicht in der Nähe von Google Mail sind.

Diese Option ist vor allem für die Nutzung außerhalb des Büros gedacht, aber Sie können sie für alles verwenden, was Sie wollen, also nutzen Sie sie hier.

Es gibt auch ein Plugin für Antwortvorlagen, mit dem Sie E-Mail-Vorlagen für Antworten mit einem Mausklick erstellen können. Dies ist nützlich, um schnell eine Bestätigung oder ein Dankeschön zu senden und später nachzufassen.

  1. [Wählen Sie die Registerkarten Google Mail-Einstellungen und Erweitert.
  2. [Wählen und aktivieren Sie Canned Responses.
  3. Erstellen Sie eine neue Nachricht, um eine dynamische E-Mail-Antwort zu erstellen.
  4. Wählen Sie das Menüsymbol mit den drei Punkten im Erstellungsfenster und wählen Sie Geplante Antwort.
  5. [Wählen Sie Entwurf als Vorlage speichern und Als neue Vorlage speichern.
  6. Geben Sie der Nachricht einen aussagekräftigen Namen.

Wählen Sie beim Verfassen oder Beantworten das Menüsymbol mit den drei Punkten, wählen Sie Geplante Antwort und wählen Sie dann Ihre Nachricht. Ihre E-Mail ist nun automatisch versandbereit!

Es ist sehr einfach, sich in Google Mail automatisch mit BCC zu versehen, und diese anderen Tricks machen die Plattform noch leistungsfähiger. Also viel Glück!

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button