Handy

Automatisches Aufzeichnen aller Anrufe unter Android

William Sattelberg William ist seit 2017 bei TechJunkie und schreibt über Smartphones, Gaming, Streaming Media und alles, was mit Technologie zu tun hat. Außerdem ist sie Videoproduzentin, schreibt und nimmt Skripte für das Videoteam auf und schneidet Videos für den YouTube-Kanal von TechJunkie. William hat 2016 seinen Abschluss in Videoproduktion an der SUNY Fredonia gemacht und lebt in Buffalo, NY. Mehr lesen März 5, 2020

Wir alle kennen das: Sie schließen das Telefon mit einem unglaublich unhöflichen Kundenbetreuer. Oder Sie vereinbaren einen Termin beim Arzt und haben schon das Datum und die Uhrzeit für den nächsten Termin vergessen. Sie könnten für ein kleines Unternehmen rekrutieren und ein Vorstellungsgespräch am Telefon führen und sollten in der Lage sein, das Gespräch auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Was auch immer der Grund ist, die Aufzeichnung des Gesprächs kann ein nützliches Hilfsmittel sein, um darauf zurückzugreifen. Bevor man jedoch andere am Telefon aufnimmt, muss man vorsichtig sein und sicherstellen, dass man die Zustimmung erhält.

How To Automatically Record All Calls on Android

Es gibt viele Anwendungen im Play Store, die Telefongespräche aufzeichnen können, aber nicht alle können dies automatisch tun. Glücklicherweise gibt es eine Anwendung, die den Namen “Automatic Call Recorder” wörtlich nimmt. Aber lassen Sie sich davon nicht aufhalten: Mehr als 100 Millionen Android-Nutzer vertrauen auf diese Anwendung, die sowohl eingehende als auch ausgehende Anrufe zwischen zwei Parteien aufzeichnet. Werfen Sie einen Blick auf alle Einzelheiten der automatischen Anrufaufzeichnung in Android.

Ein Hinweis zur Legalität

Die Aufzeichnung einer Person per Telefon beinhaltet die rechtliche und gesetzliche Weitergabe von rechtlichen Konsequenzen, wenn keine Zustimmung eingeholt wird, und es wird darauf geachtet, dass sowohl Bundes- als auch Landesgesetze bezüglich der Aufzeichnung von Anrufen eingehalten werden. Um eine Genehmigung zu erhalten, müssen beide Parteien der Aufzeichnung des Anrufs zustimmen. Und ja, die Zustimmung muss auch aufgezeichnet werden. Fragen Sie zu Beginn des Gesprächs den oder die anderen Anrufer, ob sie mit der Aufzeichnung einverstanden sind. Bei den meisten formellen Telefongesprächen, z. B. bei Vorstellungsgesprächen, ist dies keine unerwartete Praxis. Wenn der Gesprächspartner jedoch sein Einverständnis verweigert, beenden Sie die Aufzeichnung und verwerfen Sie das Gespräch.

Wenn Sie versuchen, ein Telefongespräch mit einem Kundendienst aufzuzeichnen, müssen Sie wahrscheinlich nicht um Zustimmung bitten. Die meisten Unternehmen und Kundendienststellen werden Sie darauf hinweisen, dass Ihr Gespräch aus Qualitätsgründen aufgezeichnet werden kann. Die Zustimmung gilt in beide Richtungen, so dass Sie in der Regel einzelne Aspekte des Gesprächs ohne Bedenken aufzeichnen können. Vergewissern Sie sich jedoch, dass Sie eine Einverständniserklärung für diese Nachricht haben.

Wir sind keine Juristen. Wenn Sie sich also über Ihre Rechte in Bezug auf die Aufzeichnung von Telefongesprächen Gedanken machen, informieren Sie sich bitte über die Bundes- und Landesgesetze in Ihrer Region und lesen Sie die Überlegungen des Digital Media Law Project zur Aufzeichnung einzelner Telefongespräche hier.

Apps für die Aufzeichnung von Telefongesprächen

Wir haben bereits Empfehlungen zu Anwendungen für die automatische Aufzeichnung von Anrufen gegeben. Für manche Menschen ist ein automatischer Anrufrekorder vielleicht nicht die perfekte Wahl, daher finden Sie hier einige andere beliebte Anrufprotokolle von Google Play.

    Der Name ist etwas kühn, aber lassen Sie sich nicht täuschen – ACR ist eine hervorragende Anwendung für alle, die zusätzliche Anpassungen in Bezug auf die Möglichkeiten eines automatischen Anrufrekorders suchen. Sie können automatische Anrufaufzeichnungen oder manuelle Anrufaufzeichnungen einstellen, das Registrierungsformat ändern, Registrierungen in einer Dropbox oder Google Drive speichern und Nummern aus der Aufzeichnungsliste sperren. Dies ist eine hervorragende Anwendung für diejenigen, die ihre gesamte Registrierungserfahrung über das hinaus steuern möchten, was ein automatischer Anrufrekorder bietet. Es ist ein kostenloser Download, aber für die Pro-Version müssen Sie $2,99 bezahlen. Anrufrekorder: Call Recorder bietet eine hervorragende Arbeitsumgebung für den Benutzer mit den gleichen Funktionen wie andere Anwendungen, z. B. automatische Anrufe und Backups. Call Recorder bietet außerdem ein hochwertiges Sound-Sampling, so dass Anrufe besser klingen sollten als bei anderen einfachen Aufnahmegeräten. Die Anwendung wird sowohl durch Werbung als auch durch den Markt im Bereich der 9,99 $ Anwendungen unterstützt. Green Apples Call Recorder ist eine der am besten ausgestatteten kostenlosen Aufnahmen im Store. Die Benutzeroberfläche ist bei dieser Anwendung nicht so sauber und benutzerfreundlich, aber das wird durch eine große Anzahl von Funktionen kompensiert. Dazu gehören Aufnahmeoptionen für ausgehende und eingehende Anrufe, Dropbox und Google Drive als Standard, Schwarz-Weiß-Optionen und vieles mehr. Wenn Sie GoogleVoice nutzen, wird es Sie freuen zu hören, dass die Voice-App bereits von Haus aus Anrufe aufzeichnen kann. Dies geschieht zwar nicht automatisch, und die Anwendung kann nur eingehende Anrufe aufzeichnen (um die Bedenken hinsichtlich der Zustimmung zu begrenzen), aber es ist eine praktikable und sehr einfache Wahl. Gehen Sie in Google Voice zum Menü “Einstellungen”, wählen Sie “Anrufe” und aktivieren Sie die Option “Anrufe im Posteingang”. Wenn Sie nun einen Anruf in Google Voice tätigen und die “4” auf der Anruftastatur drücken, meldet Google in einer Meldung, dass eine Aufzeichnung begonnen hat. Sie können die Aufzeichnung jederzeit durch erneutes Drücken von “4” beenden; eine weitere Nachricht von Google informiert den Anrufer, dass die Aufzeichnung abgelaufen ist.

Automatischen Anrufrekorder einrichten

Wenn Sie sich dafür entscheiden, auf den ursprünglichen Empfehlungen zu bestehen, wird der automatische Anrufrekorder Sie durch die Regulierung und Nutzung der Anwendungsfunktionen führen. Beginnen Sie mit dem Zugriff auf Google Play und laden Sie die Anwendung auf Ihr Smartphone herunter. Nachdem Sie die Anwendung heruntergeladen und installiert haben, öffnen Sie sie und starten Sie die Konfiguration.

Die erste Option besteht darin, ein Farbthema festzulegen. Dies ist nicht wirklich wichtig, treffen Sie also Ihre eigene persönliche Wahl. Auf dem nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, die Sicherung in der Cloud über Dropbox oder Google Drive zu aktivieren. Dies ermöglicht eine standardmäßige Erhöhung der Lautstärke bei der Aufzeichnung eines Anrufs, so dass der Ton bei der Wiedergabe klarer und deutlicher klingt. Wenn Sie mit dem Erstellen der Optionen fertig sind, drücken Sie auf “Fertig”.

Die Anwendung erfordert vier verschiedene Rechte: Audio-Registrierung, Telefonverwaltung, Zugriff auf Medien, Zugriff auf Dateien auf dem Gerät und Zugriff auf Kontakte. Alle vier müssen gewährt werden. Sobald diese Rechte aktiviert sind, erscheint ein fast leerer Bildschirm mit zwei Registerkarten: eingehende Anrufe und gespeicherte Anrufe. Dort können Sie sich für künftige Anrufe anmelden, aber gehen Sie erst einmal auf das dreifache Menüsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dadurch öffnet sich ein Schiebe-Menü innerhalb der App, über das Sie Zugriff auf die Cloud-Konten, den Sprachrekorder und vor allem auf das Menü Einstellungen haben.

In den Einstellungen gibt es einen Schalter, mit dem Sie automatische Anrufe für Android-Geräte aktivieren oder deaktivieren können. Dies ist standardmäßig aktiviert, wenn Sie die Anwendung installieren und einrichten, aber Sie möchten es vielleicht nicht aktivieren. Wenn dies der Fall ist, gehen Sie zu Einstellungen und schalten Sie den Schalter ein und aus. Darunter sehen Sie wieder Ihre Cloud-Kontoinformationen, gefolgt von detaillierteren Einstellungsmenüs für Aufnahmen, Filter, Ansichten und Benachrichtigungen. Bevor wir fortfahren, werfen wir einen kurzen Blick auf die einzelnen Menüs

  • Wolke: Wenn Sie zuvor noch kein Google Drive- oder Dropbox-Konto eingerichtet haben, können Sie dies später hier nachholen.
  • Registrierung: In diesem Menü gibt es viele Einstellungen, von denen die meisten in ihrem Standardzustand belassen werden sollten. Die Audioquelle kann zwischen verschiedenen Optionen geändert werden, z. B. Mikrofon oder Sprachanruf, aber es ist am besten, es bei “Sprachkommunikation” zu belassen. Das Audioformat kann in eine Reihe von Audiodateitypen geändert werden, darunter AAC, AAC2 (standardmäßig aktiviert) und WAV. Wenn Ihr Handy nicht im Standardformat speichern kann, sollten Sie den Dateityp ändern. Außerdem gibt es hier mehrere Anpassungen: einen Schalter zum automatischen Einschalten der Freisprecheinrichtung (standardmäßig ausgeschaltet), eine Option, um bei einer Bluetooth-Verbindung nicht aufzunehmen (standardmäßig eingeschaltet), dieselben Optionen für die Aufnahmelautstärke wie in den Standardeinstellungen und eine Aufnahmeverzögerung.
  • Filter: Hier haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Kontakte von der Liste für die automatische Registrierung auszuschließen. Standardmäßig ist ACR so eingestellt, dass alle Anrufe aufgezeichnet werden, wobei die Aufzeichnungsgröße für eingehende Anrufe 100 beträgt. Dies kann geändert werden, um die Größe auf 5 Nachrichten oder bis zu 1.000 Nachrichten zu erhöhen, aber in letzterem Fall müssen Sie für die Pro-Version bezahlen. Anwendung.
  • Anzeige: Diese Einstellung umfasst die bereits erwähnten Themenoptionen für die Anwendungen, so dass Sie zwischen “Hell” und “Klassisch (Dunkel)” wählen können. Sie können auch die Sprache der App ändern und die Betreffzeile von Anrufaufzeichnungen in Ihrem Posteingang anzeigen oder ausblenden.
  • Benachrichtigungen: Es gibt nur drei Optionen, die im Menü “Benachrichtigungen” angezeigt werden. Neuer Anruf, um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn ein neuer Anruf eingeht, Anrufer anzeigen, um die Details des Anrufers in der Benachrichtigung über einen neuen Anruf anzuzeigen, und Nach Anruf (standardmäßig deaktiviert). Nach Abschluss der Aufzeichnung wird eine Zusammenfassung der Aufzeichnung des vorherigen Anrufs angezeigt.

Es gibt verschiedene andere Einstellungen für den automatischen Anrufrekorder. Zum Beispiel, welcher Player die Aufnahmen innerhalb der App abspielt, wo die Aufnahmen auf dem Gerät oder der SD-Karte gespeichert werden und die Möglichkeit, die Pro-Version im Play Store zu erwerben. $6.99.

In den meisten Fällen können die meisten Einstellungen in ihrem Standardzustand belassen werden, aber die Filtereinstellungen sind wichtig, um sicherzustellen, dass nur ausgewählte Kontakte oder Anrufer aufgezeichnet werden. Sobald die Berechtigungen aktiviert sind, kann die automatische Anrufaufzeichnung von der Ersteinrichtung an aufgenommen werden. Am besten testen Sie die Funktion auf Ihrem Gerät, indem Sie einen Freund anrufen und sehen, wie die Aufnahme auf dem Gerät klingt. Wenn die Aufnahme nicht gespeichert wird oder beschädigt ist, müssen Sie das Aufnahmeformat wie oben beschrieben ändern. In den meisten Fällen ist es am besten, die Aufnahme im AAC2-Format zu belassen.

Die Android-Anrufregistrierung ist sehr einfach, mit mehr als einem Dutzend fester Optionen für die Registrierung und automatische Anrufregistrierung. Automatic Call Recorder ist einer unserer Favoriten, da es eine breite Palette von Einstellungen, Cloud-Backup-Tools und die Verfügbarkeit der meisten Funktionen bietet, ohne dass Sie $ 6,99 für die volle Premium-Version bezahlen müssen.

Sie können auch mit der Steuerung einer oder aller der in der obigen Zusammenfassung aufgeführten Anwendungen zufrieden sein, unabhängig davon, ob Sie Anrufe automatisch oder manuell aufzeichnen, obwohl der automatische Anrufrekorder die empfohlene Wahl ist. Denken Sie daran, den Gesprächspartner aufzuzeichnen, nachdem er sein Einverständnis gegeben hat, und wenn er den Anruf oder die Aufzeichnung nicht beendet – Anwälte und Gerichte nehmen solche Dinge ernst und wollen das Lesegerät nicht sehen. Nehmen Sie teil an dem Abenteuer der Telefonaufzeichnung.

Willst du tolle Offline-Rollenspiele auf Android spielen? Sehen Sie sich unsere Liste der Besten der Besten an!

Oder möchtest du mehr als nur Offline-Rollenspiele spielen? Wir haben auch einen Blogbeitrag darüber!

Du suchst ein neues Android-Handy? Wir haben eine Liste mit den günstigsten und besten neuen Android-Handymodellen. Was ist Ihr Favorit?

Oder brauchen Sie stattdessen ein Tablet? Hier ist unsere Liste!

Programmieren kann schwierig sein und ein Studium in diesem Bereich kostet viel Zeit und Geld. Vielleicht möchten Sie sich einfach auf die Programmierung von Android-Anwendungen spezialisieren. Wenn das der Fall ist, gibt es einige großartige, preiswerte Bücher, die detailliert beschreiben, wie man Code schreibt. Werfen Sie einen Blick auf dieses.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button