Handy

Automatisches Aktualisieren einer Webseite

achten Sie auf außergewöhnliche Nachrichten? Vielleicht überprüfen Sie die Spielstände Ihrer Lieblingssportmannschaften? Wenn Sie die neuesten Nachrichten von Ihrem Browser benötigen, kennen Sie dieses Aktualisierungssymbol mit den runden Pfeilen.

How to Automatically Refresh a Web Page

Aber haben Sie Zeit, diese Aktualisierungsschaltfläche zu spammen oder zu warten, bis der Bildschirm sich selbst aktualisiert?

Wenn Sie selbst bestimmen möchten, wann und wie Ihre Website aktualisiert wird, gibt es dafür verschiedene Lösungen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Website mit verschiedenen Internet-Browsern automatisch aktualisieren können.

Automatisches Aktualisieren einer Webseite

In einer perfekten Welt würden Websites regelmäßig durch eine regulierende Kontrolle für Frequenzänderungen aktualisiert werden. Leider funktionieren Internet-Browser nicht auf diese Weise. Aber es gibt Dinge, die Sie dagegen tun können.

Anwendungen und Erweiterungen lassen den Traum von automatischen Website-Aktualisierungen Wirklichkeit werden. Und sie sind leicht zu installieren!

Es genügt, in den Webshop Ihres Browsers zu gehen und nach verfügbaren Erweiterungen für “Auto-Update” zu suchen. Sie haben die Möglichkeit, aus vielen Optionen mit unterschiedlichen Kontrollmöglichkeiten zu wählen.

Lesen Sie weiter, um Anleitungen für Ihren speziellen Browser zu finden.

So aktualisieren Sie eine Webseite in Chrome automatisch

Google Chrome verfügt zwar nicht über ein Tool zur Aktivierung der automatischen Aktualisierung von Webseiten, aber es lässt sich leicht hinzufügen.

Wenn Sie im Chrome Web Store nach der Option “Auto-Refresh” suchen, finden Sie mehrere Optionen. Für dieses Beispiel verwenden wir die supereinfache automatische Aktualisierung. Diese Erweiterung bietet die Möglichkeit, benutzerdefinierte Bereiche zu definieren, mehrere Geräte zu synchronisieren, den lokalen Speicher zu umgehen und vieles mehr. Gehen Sie zur Installation folgendermaßen vor

Schritt 1-Download der Erweiterung

Schritt 2 – Aktivieren Sie die Erweiterung

  • Aktivieren Sie die Erweiterung, indem Sie auf das Symbol in der Symbolleiste des Browsers klicken (wenn es nicht sichtbar ist, klicken Sie auf das Puzzlesymbol, um die Erweiterung zu sehen und anzuheften)

Schritt 3-Ändern Sie die Erweiterung

Denken Sie daran, dass Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sein müssen, um Erweiterungen herunterzuladen. Sie können nicht im Inkognito-Modus oder über das Besucherfenster installiert werden.

So aktualisieren Sie eine Webseite im Internet Explorer automatisch

Die neueste Version von Internet Explorer verfügt über eine Option zur automatischen Aktualisierung Ihrer Website. Sie ist zwar tief im Einstellungsmenü verborgen und Sie können kein Intervall festlegen, aber einige Benutzer finden, dass die Aktivierung dieser Einstellung bequemer ist als die Verwendung einer Drittanbieteranwendung.

Sehen Sie hier, wie Sie loslegen können:.

Standardmäßig ist diese Option im Internet Explorer nicht aktiviert. Wenn Sie also möchten, dass Ihre Website regelmäßig automatisch aktualisiert wird, müssen Sie diese Funktion aktivieren.

Automatisches Aktualisieren einer Webseite in Microsoft Edge

Die schlechte Nachricht ist, dass Microsoft Edge-Benutzer zumindest von Haus aus nicht in der Lage sind, Websites in ihrem Browser automatisch zu aktualisieren. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Zusätze zu verwenden.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um eine automatische Seitenaktualisierung in Edge zu initiieren.

So aktualisieren Sie eine Webseite in Firefox automatisch

Wie die anderen Browser auf dieser Liste verfügt auch Firefox nicht über eine spezielle Funktion zur automatischen Aktualisierung von Webseiten. Sie können jedoch problemlos eine Erweiterung für diese Funktion herunterladen. So können Sie loslegen: 1.

Die genaue Arbeitsumgebung des Benutzers kann je nach dem von Ihnen gewählten Zusatzstoff variieren. In der Regel müssen Sie jedoch AD D-ON in der Taskleiste des Browsers aktivieren/hinzufügen und auf sein Symbol klicken, um auf das Menü Einstellungen zuzugreifen.

Automatisches Aktualisieren einer Webseite in Safari

So sehr Apple-Benutzer den Safari-Browser auch mögen, er hat auch seine Nachteile. So gibt es keine native Option zum automatischen Aktualisieren von Webseiten. Auch wenn manche Benutzer nicht wissen, dass die Seiten nicht automatisch aktualisiert werden, ist es doch praktisch, diese Option zur Hand zu haben.

Glücklicherweise können Safari-Benutzer Erweiterungen verwenden, um dieses Manko zu kompensieren. Hier erfahren Sie, wie Sie diese Funktion in Ihrem Browser nutzen können.

Einige Erweiterungen, z. B. die automatische Aktualisierung des Browsers, können kostenlos heruntergeladen werden. Für andere ist möglicherweise eine kleine Gebühr zu entrichten.

Automatisches Aktualisieren einer Webseite unter iOS

Wenn Sie ein mobiles Gerät wie ein iPhone oder iPad verwenden, können Sie jederzeit eine “harte Aktualisierung” durchführen, indem Sie auf den runden Pfeil in der Adressleiste Ihres Browsers drücken. Einige Benutzer suchen jedoch nach einer Aktualisierungsoption, die weniger Babysitting erfordert.

Die einfachste Lösung ist die Verwendung einer Browser-App ode r-Erweiterung.

Wo sich die Erweiterung befindet, hängt von dem Browser ab, den Sie auf Ihrem Gerät verwenden. Wenn Sie Google iOS auf Ihrem Telefon installiert haben, müssen Sie den Chrome-App-Store aufrufen, um die Erweiterung zu finden. Wenn Sie hingegen Safari verwenden, kann eine Erweiterungslösung im Apple App Store auf Sie warten.

Google-Erweiterungen können in der Regel kostenlos heruntergeladen werden. Für Safari im App Store kann jedoch eine kleine Gebühr fällig werden. Es hängt alles von der Erweiterung ab, die Sie ausprobieren möchten.

Wenn Sie eine gefunden haben, die Ihnen gefällt, klicken Sie auf die Schaltfläche “Herunterladen” und folgen Sie den Anweisungen, um loszulegen. Die Verwendung dieser Erweiterungen ist nicht sehr kompliziert, und Sie können das Intervall in der Regel durch Tippen auf das Symbol der Erweiterung einstellen.

Automatisches Aktualisieren einer Webseite auf Android

Der Browser auf Android-Geräten verfügt nicht über eine Funktion zur automatischen Aktualisierung des Browsers. Sie können jedoch eine App herunterladen, um dieses Manko zu kompensieren.

Wenn Sie Google Chrome verwenden, gehen Sie in den Play Store und suchen Sie nach der Option “Auto-Update”. Wählen Sie eines der Ergebnisse aus und installieren Sie es auf Ihrem Gerät. So einfach geht’s.

Wie Sie eine Webseite automatisch jede Minute aktualisieren

Wenn Sie möchten, dass Ihre Website automatisch in einem bestimmten Intervall aktualisiert wird, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Die erste besteht darin, eine Webbrowser-Erweiterung herunterzuladen. Gehen Sie dazu in den Shop Ihrer Browsererweiterung und suchen Sie nach der Option “Auto-Update”. Verschiedene Browser haben unterschiedliche Optionen.

Es gibt mehrere Online-Tools, die behaupten, dass sie Webseiten automatisch aktualisieren. Achten Sie auf diese Websites, wenn Sie sie nutzen wollen, und lassen Sie Ihr Virenschutzprogramm eingeschaltet. Bei vielen dieser Websites handelt es sich um Phishing-Websites, die auf der Suche nach Möglichkeiten sind, den Benutzern Informationen zu entlocken.

So aktualisieren Sie eine Webseite automatisch in JavaScript

Der JavaScript-Code zum Aktualisieren einer Seite lautet wie folgt

Verwenden Sie das Wort true in Klammern, um ein Neuladen der Seite vom Server zu erzwingen, anstatt sie aus dem Cache zu laden.

Wenn Sie hingegen false in Klammern verwenden, wird die Seite automatisch aus dem Cache neu geladen.

Um das Webseitenfenster mit JavaScript neu zu laden, gehen Sie wie folgt vor

Verwenden Sie die Funktion setTimeout in Ihrem Skript, um die Seite in einem bestimmten Intervall neu zu laden.

Diese Funktion ist in den Seitencode eingebettet und aktualisiert die Webseite automatisch alle 5 Sekunden. Jedes Mal, wenn die Seite neu geladen wird, wird die setTimeout-Funktion für weitere 5 Sekunden zurückgesetzt.

Wenn Sie die Seite nur mit einer JavaScript-Funktion aktualisieren möchten, ist dies location.reload().

Automatisches Neuladen einer Webseite zu einem bestimmten Zeitpunkt

Die automatische Aktualisierung ist eine der Funktionen, die jeder als selbstverständlich ansieht, bis sie nicht mehr verfügbar ist. Leider aktualisieren viele der heute bevorzugten Browser die Seiten nicht automatisch oder legen keine Aktualisierungszeiten fest.

Das heißt aber nicht, dass Sie es nicht einrichten können!

Um Ihre Website automatisch aufzuladen, müssen Sie zu einer externen Quelle gehen. Das geht ganz einfach, indem Sie den App-/Erweiterungs-Store Ihres Browsers aufrufen.

  1. Starten Sie Ihren Browser.
  2. Navigieren Sie zum Store für Anwendungen/Erweiterungen (Chrome Web Store, Firefox Add-ons, Microsoft Edge Add-ons Store usw.).
  3. Geben Sie “Auto-Refresh” in die Suchleiste ein.
  4. Wählen Sie die Erweiterung aus.
  5. Befolgen Sie die Anweisungen zum Herunterladen und Installieren der Erweiterung in Ihrer Browser-Symbolleiste.

Wenn Sie eine Erweiterung auswählen, lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch. Möglicherweise sehen Sie einige Ergebnisse, aber nur wenige, darunter eine sehr einfache automatische Aktualisierung. Sie können einen benutzerdefinierten Bereich zum Aktualisieren der Seite festlegen.

So aktualisieren Sie eine Webseite nach ein paar Sekunden

Wenn Sie Ihre Website in wenigen Sekunden aktualisieren möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit ist die manuelle Aktualisierung, bei der Sie einfach auf das Aktualisierungssymbol neben der Adressleiste klicken. Dies kann jedoch ermüdend sein, wenn Sie versuchen, Tickets für eine heiße Veranstaltung oder eine wichtige Auktion zu finden.

Daher besteht die zweite Möglichkeit darin, nach einer Drittanbietererweiterung für Ihren Browser zu suchen.

Zum Glück ist das nicht so schwierig, wie es klingt.

Gehen Sie in den App-Store Ihres Browsers und suchen Sie nach der Option zur automatischen Aktualisierung. Einige sind geeignet, andere aktualisieren die Seite erst nach längerer Zeit. Prüfen Sie also vor dem Herunterladen alle Optionen.

Weitere FAQs

Wie lautet die Abkürzung für die Aktualisierung der Website?

Wenn Sie eine Seite aktualisieren möchten, ohne auf das Aktualisierungssymbol zu drücken, gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

-Drücken Sie die Taste F5 (oder halten Sie FN und drücken Sie F5)

– Strg + R (Windows)

Eine weitere Möglichkeit, die Aktualisierung einer Website zu erzwingen, ist eine Tastenkombination. Beim Aktualisieren einer Seite wird der aktuelle Seiten-Cache gelöscht. Das bedeutet, dass nur noch die aktuellste Version der Browserseite angezeigt wird. So können Sie professionell eine Zwangsseite erstellen: Strg + F5 oder Strg + Browser

– Strg + F5 oder Strg + Browser-Aktualisierungssymbol (Windows)

– Befehl + Umschalt + r oder Umschalt + r (Mac, Safari)

Wie richte ich Tabs mit automatischer Aktualisierung ein?

Leider können die Browser einzelne Karten nicht automatisch aktualisieren. Es gibt jedoch eine Lösung, um diese Funktion zu umgehen.

Gehen Sie in den Store für Browsererweiterungen und suchen Sie nach “Automatic Card Refresh”.

Erweiterungen wie Alex’s Automatic Firefox Card Refresh zielen auf einzelne, von Ihnen ausgewählte Registerkarten ab. Jeder Browser verfügt über eine Erweiterung, die der automatischen Registerkartenaktualisierung ähnelt, lesen Sie also unbedingt zuerst die Anweisungen. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist Zeit mit dem Herunterladen von etwas zu verschwenden, das Sie nicht brauchen.

Lassen Sie Ihren Browser die harte Arbeit machen

Die Aktualisierung Ihrer Website ist die einzige Website, die zwischen Ihnen und einem großen Gewinn steht. Ob es sich nun um Tickets für eine heiße Veranstaltung oder den Gewinn einer Auktion handelt. Lassen Sie nicht zu, dass eine manuelle Aktualisierung Sie davon abhält, endlich die Comic-Con zu besuchen, sondern lassen Sie Ihre Träume hinter sich. Laden Sie eine Browsererweiterung herunter, die die harte Arbeit für Sie erledigt. Dann müssen Sie sich nur noch bequem zurücklehnen und warten, bis Sie an der Reihe sind.

Haben Sie eine Geschichte über die automatische Verlängerung, die Sie gerne teilen möchten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button