Handy

AT&T Retention – Wie Sie einen guten Deal bekommen

Haben Sie schon einmal von einer “Kundenerhaltungsabteilung” gehört? Die Kundenerhaltungsabteilung ist Teil der Kundendienstorganisation der meisten Verbraucherunternehmen und dafür zuständig, die Kunden davon zu überzeugen, beim Unternehmen zu bleiben. Das Ziel der Kundenpflege ist es, die Kundenbindung zu erhöhen und Kündigungen zu verringern. Um den Customer Life Value (CLV) zu maximieren, müssen die meisten Unternehmen, die wiederkehrende Einnahmen erzielen, ihre Kunden so lange wie möglich an sich binden.

AT&T Retention - How To Get a Good Deal

Wenn Sie bei AT&T anrufen und um die Kündigung Ihres Kontos bitten, wird Ihr Anruf sofort an einen Spezialisten für Kundenpflege weitergeleitet, der Sie beruhigen, Sie mit dem Service zufriedenstellen und Sie als Kunden behalten kann.

In diesem Artikel werden wir besprechen, wie Sie mit der Kundenbetreuung sprechen und das bestmögliche Angebot erhalten können. Egal, ob Sie sich an die Kundenschutzabteilung von AT&T oder an ein anderes Unternehmen wenden, mit dem Sie zusammenarbeiten, diese Tipps werden Ihnen helfen.

Ältere Leser erinnern sich vielleicht an eine Zeit, in der sich die Telefongesellschaft nicht für Sie interessierte, egal ob Sie Kunde waren oder nicht. Wenn Sie gekündigt haben, gab es viele andere Leute, die zur Tür hereinkamen, um den Dienst zu bekommen – sie brauchten Sie nicht. In einigen Fällen (z. B. beim Wunsch nach einem kostenlosen Telefongespräch) ist das immer noch so, aber einige Dinge haben sich geändert. Der Wettbewerb unter den Telefongesellschaften ist so groß, dass sich einige Unternehmen dazu entschlossen haben, sich auf die Bindung bestehender Kunden zu konzentrieren, anstatt sich auf neue Einnahmen zu verlassen. Da der Wettbewerb um weniger Kunden zunimmt, arbeiten die Unternehmen härter daran, Sie zu halten.

Kunden und Abwanderung

Die Kunden verlassen die Unternehmen, und andere melden sich ständig für neue Dienste an. Diese geringe Abwanderung von Kunden wird als “Churn” bezeichnet. Bis vor ein paar Jahren wurden die meisten Technologiedienste als eine Tatsache des Lebens angeboten, ohne sich um den einzelnen Kunden zu kümmern, der das Unternehmen verlässt oder weggeht. Es war dasselbe wie bei Internet, Mobilfunkdiensten, Autosicherungen oder anderen Dienstleistungen.

Heute liegen die Dinge anders. Die Kunden brauchen Rabatte und sind viel besser informiert, wenn es darum geht, einen neuen Vertrag abzuschließen oder nach einem günstigeren Angebot zu suchen. Die Unternehmen versuchen jetzt aktiv, Sie als Kunden zu halten, weil sie erkannt haben, dass es Geld kostet, einen Kunden zu gewinnen, und dass es viel besser ist, einem bestimmten Kunden ein besseres Angebot zu machen, damit er nicht abwandert. Damit haben Sie einmal das Steuer in der Hand.

Kundenbindung und ein gutes Angebot

Die AT&T-Wartung ist für die Reduzierung der Abgänge innerhalb des Unternehmens verantwortlich. Sie haben eine Reihe von Rabatten und Angeboten, die Sie nutzen können, um Sie dazu zu bewegen, noch ein oder zwei Jahre zu bleiben. Sie können sich an sie wenden, indem Sie auf Ihrem AT&T-Telefon 611 eingeben oder 1-800-331-0500 anrufen.

Allerdings müssen Sie sich gut organisieren, um ein gutes Angebot von der Naturschutzbehörde zu erhalten.

Suchen Sie nach anderen Angeboten.

Wenn das Dosierungsprogramm ausläuft, d. h. wenn Sie für Ihr Handy bezahlen, suchen Sie nach anderen Angeboten. Vergleichen Sie ähnliche Angebote aller Firmen, die in Ihrer Gegend den gleichen Service anbieten. Kopieren oder markieren Sie die Preise und finden Sie heraus, wer was anbietet. Bewahren Sie dieses grobe Verzeichnis auf und rufen Sie dort an. Wie Sie wissen, hat mir Telco X den gleichen Dienst wie Sie angeboten, aber für 10 Dollar weniger pro Monat” ist eine starke Verhandlungsthese.

Um einen Preisnachlass zu erhalten, müssen Sie messbare Angaben machen, um Ihren Fall zu belegen. Es ist sinnlos, mit einem Naturschutzbeauftragten zu sprechen, um einen Rabatt zu erhalten. Mehr gibt es nicht zu sagen. Sie müssen Ihre Beweise vorlegen und nachweisen, dass Sie anderswo ein besseres Angebot zu einem niedrigeren Preis oder mit mehr Funktionen finden können.

Verstehen Sie, wofür Sie zahlen

Um einen Preisnachlass auf Dienstleistungen zu erhalten, müssen Sie wissen, was Sie bezahlen, welche Funktionen zu diesen Kosten hinzukommen, welche Funktionen Sie nutzen werden und worauf Sie verzichten können. Einige der aktuellen Funktionen haben sich möglicherweise geändert oder wurden ganz ersetzt. Verstehen Sie, was Sie heute zahlen und was Sie in Zukunft zahlen werden.

Bestimmen Sie Ihr Zielpublikum.

Bestimmen Sie schließlich, was Sie mit Ihren Anrufen erreichen wollen. Benötigen Sie eine niedrigere monatliche Abrechnung oder mehr Funktionen? Beides; brauchen Sie schnellere oder größere Datenmengen? Beides; wenn Sie im Voraus wissen, was Sie wollen, werden Sie nicht mit etwas betrogen, das Sie nicht verlangt haben.

Der Anruf bei AT&T Retention

Wenn Sie bereit sind, ist es an der Zeit, den Anruf zu tätigen. Halten Sie Ihre Liste bereit und rufen Sie von einem ruhigen Ort aus an, wo man Sie nicht stört.

Das Wichtigste ist, dass Sie nicht sofort sagen, dass Sie einen Vergleich mit einem anderen Unternehmen wünschen oder was Sie wollen. Fragen Sie sie, was sie tun können, um Sie als Kunden zu behalten. Dann lassen Sie sie ihren Zauber wirken.

Do’s und Don’ts im Umgang mit Kundendienstmitarbeitern

  • Seien Sie immer nett, denn es bringt nichts, unhöflich zu sein.
  • Seien Sie fair.
  • Seien Sie standhaft.
  • Seien Sie ruhig (das bedeutet, dass Sie auf eine produktive Weise ruhig sind).
  • Seien Sie vernünftig (d. h., Sie brauchen nicht viel).
  • Geben Sie den Kundendienstmitarbeitern Zeit und Raum, um auf Ihre Anfragen zu reagieren.

  • Nutzen Sie Pausen zu Ihrem Vorteil.
  • Unterbrechen Sie die Mitarbeiter nicht.
  • Schimpfen Sie nicht.
  • Seien Sie nicht aggressiv.
  • Rufen Sie nicht montags, freitags oder am Vormittag an. Die Mitarbeiter des Kundendienstes könnten dann mit Anrufen überlastet sein. Dadurch werden sie vorsichtig und vorgewarnt sein, wenn es darum geht, Ihr Anliegen zu erfüllen.
  • Stellen Sie Fragen wie: “Kann ich irgendetwas tun, um mein Konto zu entlasten?” Stellen Sie Fragen wie.

Vier Tipps für den Umgang mit der Kundenbetreuung

  1. Wenn Sie mit der Antwort, die Ihnen Ihr AT&T-Kundenbetreuer gibt, nicht zufrieden sind, scheuen Sie sich nicht, nach mehr zu fragen. Seien Sie flexibel und fair, Sie können immer um mehr oder kostenlose Funktionen für einige Monate oder länger bitten, je nach Ihren zuvor festgelegten Zielen. Scheuen Sie sich nicht, mehr zu verlangen, denn diese Unternehmen haben nie Angst, mehr zu bekommen.
  2. Machen Sie eine Pause, denn Sie wollen die Zeit der AT&T-Kundendienstmitarbeiter respektieren. Die Mitarbeiter am Telefon haben einen Zeitplan und müssen Ihren Anruf zeitnah entgegennehmen und ihn an einen anderen weiterleiten. Spielen Sie nicht TV. Lassen Sie sie nicht 30 Sekunden am Stück warten. Manchmal kann eine einfache Pause es Ihnen ermöglichen, einen anderen zufriedenen Kunden mit einem großzügigeren Angebot zu markieren.
  3. Seien Sie sich darüber im Klaren, dass die meisten Kundendienstmitarbeiter das anbieten werden, was gerade verfügbar ist. Kundendienstmitarbeiter sind nicht dazu da, den Kunden zu widersprechen. Es ist viel einfacher, das Gewünschte anzubieten, wenn es verfügbar ist. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen etwas nicht angeboten wird, können Sie jederzeit mit einem Manager sprechen.
  4. Wenn der Mitarbeiter, mit dem Sie sprechen, uninteressiert zu sein scheint oder kein Interesse daran hat, Sie als Kunden zu behalten, danken Sie ihm und legen Sie auf. Gehen Sie für eine Minute weg und versuchen Sie es erneut. Verschiedene Mitarbeiter sind unterschiedlich enthusiastisch und haben unterschiedliche monatliche Ziele. Außerdem setzt AT&T, wie viele andere Unternehmen auch, in seiner Kundenbindungsabteilung sowohl Vertragsmitarbeiter (nicht AT&T) als auch Mitarbeiter des Unternehmens ein. Je nachdem, mit wem Sie sprechen, können Sie möglicherweise keine anderen Transaktionen genehmigen.

Das Wichtigste zu den Verträgen

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Handyvertrag sind, haben Sie hier möglicherweise Pech. Der Händler ist vielleicht bereit, Ihren Tarif zu senken und die Kosten für das neue Telefon auszugleichen, aber Sie müssen die Steuern und den vom Hersteller empfohlenen Einzelhandelspreis (MSRP) für das Telefon im Voraus bezahlen.

Die Angebote für Sparfüchse werden von jemandem, dem Sie wahrscheinlich noch nie begegnet sind, vorgeladen und ausgearbeitet. Der Grund dafür ist, dass Sie Ihre Zeit nicht damit verschwenden wollen, zu versuchen, das Angebot eines anderen Unternehmens zu bekommen, weil AT&T sagt, dass sie es nicht anbieten können. In manchen Fällen erhalten Sie vielleicht das beste Angebot für Ihren neuen Kunden. Sie können jederzeit zu einem anderen Anbieter wechseln, den Rabatt in Anspruch nehmen und zu einem späteren Zeitpunkt wiederkommen.

Wie Sie sicherstellen, dass Ihre Kundenbindungsvereinbarung eingehalten wird

Sobald Sie eine Vereinbarung getroffen haben, wiederholen Sie diese. So stellen Sie sicher, dass Ihr Kunde versteht, was er Ihnen anbietet und dass Ihre Erwartungen klar sind. Notieren Sie sich als Nächstes den Namen des Vertreters und die Uhrzeit des Anrufs. Jedes Mal, wenn der Vertreter Ihr Konto berührt, wird die ID in der Notiz erscheinen (der Vertreter kann Ihnen diese ID nicht geben, und manche geben ihren Nachnamen nicht an, aber der Name und die Anrufzeit reichen aus). . Wenn Sie Probleme mit dem haben, was Ihnen versprochen wurde, wenden Sie sich bitte mit diesen Informationen an uns zurück.

Legen Sie dann eine Kalendererinnerung fest, um den gesamten Vorgang am Ende der Vertragslaufzeit noch einmal zu wiederholen. Wenn Sie sich an das Kundenbindungsteam von AT&T oder einem anderen Unternehmen wenden, das Sie monatlich bezahlt, können Sie im Laufe der Zeit eine Menge Geld sparen.

Wenn Sie sich eine Stunde Zeit nehmen, um ein Angebot zu prüfen und mit einem Mitarbeiter zu sprechen, können Sie Geld sparen oder zusätzliche Funktionen für wenig oder gar kein Geld erhalten. Solange Ihre Wünsche vernünftig und fair gegenüber den Kundenbetreuern von AT&T sind, werden Sie erstaunt sein, was diese alles tun, um Sie als Kunden zu halten!

Hatten Sie schon einmal mit den Kundenbetreuern von AT&T oder einem anderen Unternehmen zu tun? Hatten Sie Erfolg bei der Verhandlung mit ihnen, um bessere Konditionen zu erhalten? Bitte erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button