Handy

Anpassen der Mausempfindlichkeit in Windows 10

Es ist nicht möglich, den Computer mit einigen Zusatzgeräten zu benutzen, die im Computer installiert sind. Ein Bildschirm wird benötigt, weil man ohne die Anzeige von Menüs und Programmen nichts auf dem Computer sehen kann. Auch Lautsprecher sind wichtig, vor allem wenn Sie Netflix auf einem neuen Computer verfolgen. Maus und Tastatur dürfen Sie nicht vergessen. Ohne sie können Sie den Computer überhaupt nicht benutzen.

How to Adjust Mouse Sensitivity in Windows 10

Bei Laptops kann dieses Zubehör in das Gehäuse integriert sein, aber wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, sind sie absolut notwendig, um das Gerät in Betrieb zu nehmen. Auch wenn Sie einen Laptop verwenden, ist eine externe Maus keine schlechte Idee, die Sie dabei haben sollten. Im Gegensatz zu einem Touchpad ist eine Maus viel teurer und kann Aufgaben übernehmen, für die Sie kein Touchpad benötigen. Vom Spielen bis zur Arbeit in Photoshop ist eine Maus ein sehr wichtiges Werkzeug für jeden, der seine Computererfahrung verbessern möchte.

Natürlich ist der Mausmarkt nicht ausreichend. Mäuse sind empfindliche Geräte und müssen an die Einstellungen des Computers angepasst werden, damit sie richtig funktionieren. Wenn sich Ihr Computer aufgrund der Mausempfindlichkeit langsam anfühlt, ist die Anpassung der Mauseinstellungen eine großartige Möglichkeit, Windows 10 schneller und schneller zu machen als zuvor. Schauen wir uns an, wie Sie die Mausempfindlichkeit unter Windows 10 anpassen können.

Methode 1 – Anpassen der Mausempfindlichkeit über die Systemsteuerung

Die meisten der verfügbaren Funktionen befinden sich in der Systemsteuerung, so auch die Mauseinstellungen. Sie können die einzigartigen Windows-Modi verwenden, um die Indexierungsgeschwindigkeit und die Doppelklickgeschwindigkeit anzupassen und sogar die primäre Maustaste zu ändern. Hören Sie, was zu tun ist:.

  1. Drücken Sie gleichzeitig Win + R, um das Feld Ausführen zu öffnen. Geben Sie “Steuerung” ein und drücken Sie ENTER, wenn das Popup-Fenster der Systemsteuerung erscheint. [Sie können die Systemsteuerung auch über das Startmenü aufrufen.
  2. Sobald die Systemsteuerung geöffnet ist, wählen Sie Hardware und Sound (Materialien und Sound). Wählen Sie dann im Abschnitt Geräte und Drucker die Option Maus.
  3. Das Fenster Eigenschaften der Maus wird geöffnet. [Auf der Registerkarte “Tasten” können Sie die Hauptmaustaste ändern und die Doppelklickgeschwindigkeit einstellen.
  4. [Klicken Sie auf die Registerkarte “Indizierungsoptionen”, um auf die Einstellungen für die Mausempfindlichkeit zuzugreifen. Über den Regelverkehr können Sie die Indizierungsgeschwindigkeit nach Belieben ändern. Bewegen Sie den Schieberegler nach links oder rechts, bis die gewünschte Empfindlichkeit erreicht ist. Sie können auch das Kästchen “Verbesserte Zeigergenauigkeit” ankreuzen, um die Indizierungsgenauigkeit zu verbessern.
  5. Sie können das Mausrad auch anpassen, indem Sie die Anzahl der beim Scrollen übersprungenen Zeilen erhöhen oder verringern. Öffnen Sie den Abschnitt Rad und geben Sie die Anzahl der Zeilen ein, die in jedem vertikalen Bildlaufrahmen übersprungen werden sollen.

Wenn Sie mit der daraus resultierenden Erhöhung der Mausempfindlichkeit nicht zufrieden sind, versuchen Sie es mit der folgenden Methode

Methode 2 – Anpassen der Mausempfindlichkeit mithilfe des Registrierungseditors

Registrierungsprozessoren können ebenfalls zur Erhöhung der Mausempfindlichkeit beitragen, sind aber etwas technischer und komplexer. Außerdem müssen Sie sehr vorsichtig sein, wenn Sie Änderungen vornehmen, da die Änderung einer falschen Registrierungsdatei Systemdateien zerstören kann.

Sie müssen die Einstellungen für die Mausgeschwindigkeit verarbeiten und die Datei finden, die die Empfindlichkeit so weit wie möglich erhöht. Wenn Sie den Preis über das empfohlene Niveau hinaus erhöhen, kann die Maus tatsächlich langsamer werden als zuvor.

Fragen Sie, was Sie tun müssen:.

  1. Drücken Sie gleichzeitig Win + R, um das Feld Ausführen aufzurufen. Geben Sie “regedit” ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn die Benutzerkontensteuerung erscheint, klicken Sie auf Ja, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  2. Wählen Sie in der oberen linken Ecke des Fensters “Datei” und dann “Exportieren”, um eine Sicherungskopie der Registrierung zu erstellen, falls etwas schief gelaufen ist. Auf diese Weise können Sie die Registrierung jederzeit bis zu diesem Punkt wiederherstellen und eventuelle Fehler rückgängig machen.
  3. In the left window of the Registry Editor, find this line: Computer > HKEY_CURRENT_USER > Control Panel > Bizeps.
  4. Sobald Sie die Registrierungsdatei erreicht haben, bewegen Sie den Cursor nach rechts und wählen Sie Mousespeed. Wenn sich das Fenster öffnet, schreiben Sie die Zahl 2 in das Feld Value Data und klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.
  5. Als Nächstes suchen und wählen Sie mousthreshold1, ändern Sie den Wert data auf 0 und klicken Sie auf [OK].
  6. Als Letztes wählen Sie mousthreshold2, stellen die Wertdaten erneut ein und klicken auf [OK].
  7. Wenn jeder Schritt abgeschlossen ist, sollte die Mausempfindlichkeit auf den maximalen Wert eingestellt sein. Schließen Sie den Registrierungsprozessor und starten Sie den Computer neu, um alle Änderungen zu übernehmen.

Methode 3 – Einstellen der Mausempfindlichkeit über die DPI-Taste der Maus

Technisch gesehen ist diese Methode die einfachste von allen, aber nicht möglich, wenn Ihre Maus keine DPI-Taste hat. Diese Funktion ist bei Gaming-Mäusen zu finden, aber die meisten Büromäuse haben keine DPI-Taste.

Je nach Maus hat die DPI-Taste drei bis sieben verschiedene Funktionen. Die Empfindlichkeit einer Maus hängt von der Anzahl der Dots per Inch (DPI) ab, die der Mauslaser erzeugt. Spielemäuse beginnen mit 700-800 DPI und können bis zu 3000-4500 DPI haben. Drücken Sie die DPI-Taste, während Sie den Index bewegen, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich die Größe des Mauszeigers ändern?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Größe des Mauszeigers auf Ihrem Computer zu ändern. Lassen Sie uns beginnen. 1.

Windows Start Menu

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf “Einstellungen”, um das Menü zu öffnen. 2.

2. Klicken Sie auf “Einfacher Zugriff”.

Windows Settings Menu

Klicken Sie dann im Menü auf der linken Seite auf “Mausindex”. 4.

Ease of Access Menu

4. Von hier aus können Sie mit Zeigergröße ändern den Mauszeiger auf die gewünschte Größe einstellen.

Change Pointer Size slider

Auf die Plätze, fertig, los!

Jetzt, da Sie die drei verschiedenen Möglichkeiten zum Ändern der Mausempfindlichkeit in Windows 10 kennen, können Sie Ihre Navigations- und Zielführungsfähigkeiten unter Beweis stellen. Wenn Sie die zweite Methode verwenden, erstellen Sie einen Rücksetzpunkt in Ihrer Computerregistrierung, falls Sie versehentlich Ihre Registrierungsdateien durcheinander bringen.

Welche Methode verwenden Sie, um die Mausempfindlichkeit zu ändern? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen im Abschnitt Erklärungen unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button