Handy

Ändern des Speicherorts der iTunes-Sicherung

iTunes ist ein praktisches Programm, mit dem Sie Ihre Musik und Videos einfach verwalten können. Das Problem mit iTunes im Besonderen und mit Apple-Produkten im Allgemeinen ist die inkompatible Vorgehensweise des Unternehmens. Wenn Sie ein Standardlaufwerk für die Datenspeicherung festlegen, ist die Änderung nicht so einfach, es sei denn, Sie erlauben sie. Das gilt auch für iTunes-Backups. Es gibt keine Möglichkeit, formell verschiedene Sicherungseinheiten festzulegen.

How to Change the iTunes Backup Location

Dieser Artikel zeigt, wie Sie den Speicherort für iTunes-Backups ändern können, um den Platz zu verwalten, den das Programm auf dem Laufwerk belegt.

Ändern des iTunes-Sicherungsortes

Wie bereits erwähnt, hat iTunes einen Standardspeicherort auf C. Das iTunes-Programm selbst kann diesen Speicherort nicht ändern. Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, diesen Speicherort zu umgehen, und selbst mit geringen Computerkenntnissen ist dies möglich. Je nach verwendeter Plattform unterscheiden sich die Methoden leicht.

So ändern Sie den Speicherort der iTunes-Sicherung unter Windows 10

Um eine automatische iTunes-Sicherungsdatei in eine ausgewählte Liste zu kopieren, müssen Sie das Programm mit einem symbolischen Link täuschen. Symbolische Links leiten alle kopierten Dateien an einen anderen Speicherort um. Wenn Sie Windows 10 verwenden, können Sie wie folgt vorgehen

  1. Öffnen Sie das Fenster “Fenster öffnen”, indem Sie Windows + R auf der Tastatur drücken oder Ausführen in die Suchleiste eintippen.
  2. [Geben Sie im Ausführen-Fenster appdata% apple computer mobilesync ein. Dies sollte den Standardspeicherort der iTunes-Sicherung öffnen.
  3. In dem sich öffnenden Ordner sollte sich ein Ordner mit dem Namen “Backup” befinden. Benennen Sie diesen Ordner um und speichern Sie den Inhalt. Ein sinnvoller Name wäre “Backup (alt)”. Alternativ können Sie diesen Ordner auch an einen anderen Ort verschieben oder ihn ganz löschen.
  4. Erstellen Sie eine Backup-Liste, an die alle iTunes-Backups gesendet werden sollen.
  5. Öffnen Sie die Befehlszeile durch Eingabe von CMD oder des Befehls beim Durchsuchen der Taskleiste.
  6. CD%AppData% Apple Computer MobilesYnc in die Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste, um zum iTunes-Sicherungsordner zu navigieren.
  7. Geben Sie dann den Befehl MKLINK /D “%AppData% Apple Computer MobilesYnc backup “”einschließlich Zielliste”” ein. Ersetzen Sie die Zielliste durch die Adresse des Ortes, an den Sie die Sicherung kopieren möchten. Wie im vorherigen Schritt können Sie die Adresse des Ordners kopieren und in den Befehl einfügen. Achten Sie darauf, dass Sie sie mit Anführungszeichen abschließen.
  8. Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass Sie nicht berechtigt sind, den Vorgang durchzuführen, führen Sie die Befehlszeile als Manager aus. Richtig – Sie können in der Suchleiste auf die Befehlszeile klicken und als Manager ausführen wählen.
  9. Auf diese Weise werden jedes Mal, wenn Sie in iTunes auf die Schaltfläche “Automatisches Backup” klicken, alle Backup-Dateien an die von Ihnen erstellte Zielliste gesendet.

So ändern Sie den Speicherort für iTunes-Backups auf dem Mac

Bei einem MAC ist der Vorgang ähnlich wie bei Windows. Sie müssen auch einen symbolischen Link erstellen, um iTunes dazu zu bringen, die Sicherungsdateien umzuleiten. In iOS gehen Sie dazu wie folgt vor

So greifen Sie auf Backups in iTunes zu

Wie in den obigen Schritten erwähnt, können Sie auf die Sicherungsdatei zugreifen, indem Sie %appData% Apple Computer MobilesYnc mit der Windows Ausführen-App eingeben.~/Finder Mac Apps Library/ Application Support/MobilesYnc. Dies ist die Standardliste des Sicherungsspeichers. Wenn Sie das Verzeichnis ändern, indem Sie einen symbolischen Link erstellen, können Sie auf die Sicherungsdateien in dem neu erstellten Verzeichnis zugreifen.

Automatisches Ändern des Sicherungsortes in iTunes

Wenn Ihnen die Verwendung von Befehlscode oder Terminalcode zu kompliziert erscheint, können Sie eine Anwendung herunterladen, die diese Aufgabe übernimmt. CopyTrans Shelbee für Windows 10 und iPhone Backup Extractor für iOS können verwendet werden, um diesen Prozess automatisch durchzuführen. Das bedeutet zwar, dass Sie eine weitere Anwendung auf Ihrem Computer installieren müssen, aber wenn Ihnen die Auflistung des Verzeichniscodes nicht zusagt, haben Sie zumindest eine Alternative.

Zusätzliche FAQs

Kann ich meine iPhone-Backups auf einen anderen Datenträger verschieben?

Technisch gesehen, nein. Apple kann den Speicherort des Sicherungsordners nicht verändern. Seit der Einführung der automatischen Backups gibt es für die Benutzer keine Informationen mehr, um die Zielliste der Backups zu bestimmen. Es gibt jedoch Möglichkeiten, diese Einschränkung zu umgehen.

Eine davon ist die Erstellung eines symbolischen Links, der die Sicherungsdatei in einen anderen Ordner umleitet, wie oben beschrieben. Falls erforderlich, können die Dateien auch manuell kopiert und eingefügt werden. Die Umgehung der Standardbeschränkungen ist die einzige Möglichkeit, ein anderes Sicherungslaufwerk zu verwenden, bis Apple selbst beschließt, seine Richtlinien zu ändern.

Wie ändere ich den Speicherort meines iPhone-Backups?

Es gibt keine offizielle Möglichkeit, den Speicherort der iPhone-Sicherung über das Gerät selbst zu ändern. Apple möchte nicht an den Standardeinstellungen rütteln, daher gibt es anscheinend kein Update, um sie zu ändern. Sie können dies jedoch umgehen, indem Sie unter Windows oder Mac eine symbolische Verknüpfung erstellen.

Oder Sie kopieren den Backup-Ordner einfach auf ein anderes Laufwerk und fügen ihn dort ein. Alle Apple-Geräte, ob iPhone, iPad oder iPad, verwenden das Programm iTunes, um ihre Dateien zu sichern. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie die iTunes-Anwendung dazu bringen, automatisch ein anderes Laufwerk zu sichern.

Wie kann ich den Speicherort für die Sicherung meines iPhone anpassen?

Das sollte nicht sein. Apple erlaubt es den Benutzern nicht, den Standardspeicherort ihrer Systemsicherungen zu ändern. Es gibt keinen offiziellen Befehl auf dem iPhone-Gerät oder in der iTunes-App, mit dem der Benutzer den Speicherort ändern kann. Sie können einen symbolischen Link verwenden oder ein Programm eines Drittanbieters herunterladen.

Wo befindet sich der iTunes-Sicherungsordner?

Je nach Plattform, die Sie verwenden, kann er sich entweder in %appData% Apple Computer MobilesYnc~/ Bibliothek/ Programmunterstützung/ MobilesYnc. Wenn Sie den Ordner nicht finden können, versuchen Sie, in der Windows-Such-App oder der Finder-App für Mac nach MobilesYnc zu suchen.

Wenn Sie Ihre Backups jedoch bereits umgeleitet haben, müssen sie sich in der von Ihnen angegebenen Liste befinden. Beziehen Sie sich auf die oben genannten Anweisungen für Windows und Mac, um den genauen Speicherort des Sicherungsordners zu finden.

Kann ich den Sicherungsordner löschen, wenn ich einen symbolischen Link erstelle?

Wenn Sie einen symbolischen Link erstellen, haben Sie die Möglichkeit, den Ordner umzubenennen, zu verschieben oder zu löschen. Auch wenn Sie eine symbolische Verknüpfung erstellen können, wird das vollständige Löschen des Ordners nicht empfohlen. Der ursprüngliche Sicherungsumschlag enthält frühere Sicherungsdateien, die im Falle eines Systemfehlers benötigt werden.

Automatische Sicherungen enthalten in der Regel Dateien mit unterschiedlichen Zeitspannen, um das System vor einem Fehler zurückzusetzen. Durch das endgültige Löschen des Standard-Sicherungsordners werden diese Sicherungsdateien entfernt.

Beschränkungen umgehen

Apple selbst schränkt die Möglichkeiten des Benutzers ein, die Standardeinstellungen der Sicherungsdateien eines Geräts zu manipulieren, aber unerschrockene Benutzer finden immer einen Weg. Wenn Sie wissen, wie Sie den iTunes-Sicherungsort ändern können, können Sie den Speicherplatz, den Ihre Sicherungsdateien belegen, verwalten.

Sie kennen eine weitere Möglichkeit, den Speicherort Ihrer Kopie zu ändern

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button