Handy

Amazon Kindle vs Paperwhite vs Voyage vs Oasis: Der Oasis kommt jetzt in Gold

Der Kindle hat kürzlich einen Meilenstein erreicht. Im Jahr 2017 wurde er 10 Jahre alt und diese Jahre waren keine Jahre der Stagnation. In diesem Jahrzehnt hat sich die Kindle-Reihe fast kontinuierlich weiterentwickelt und differenziert. Dies hat dazu geführt, dass es mehrere Optionen gibt, wenn man ein elektronisches Lesegerät von Amazon in Betracht zieht. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung des ursprünglichen Kindle Oasis hat Amazon die Serie kürzlich um ein neues “Gold Champagne”-Modell erweitert. Weitere Informationen zu diesem Modell finden Sie im unten stehenden Vergleich.

Amazon Kindle vs Paperwhite vs Voyage vs Oasis: The Oasis now comes in gold

Bei der Kindle-Serie, die Tablets des Unternehmens, die E-Reader anbieten, nicht mitgerechnet, stehen vier Modelle zur Auswahl, jedes mit unterschiedlichen Talenten und Fähigkeiten.

Eines haben jedoch alle Kindles gemeinsam. Sie alle ersetzen Bildschirme, verwenden angepasste Bookerly-Schriften und speichern Tausende von eBooks. Außerdem schöpfen sie aus demselben Angebot an Inhalten und bieten dieselben Dienstleistungen wie das neue Prime Reading und die Leihbibliotheken der Kindle-Besitzer. Damit können Nutzer monatlich Bücher aus einer Liste von 600.000 Optionen ausleihen.

In dieser Übersicht vergleichen wir den Kindle, den Kindle Paperwhite, den Kindle Voyage und den Kindle Oasis und sind uns sicher, dass es sich lohnt, alle Funktionen zu berücksichtigen.

Amazon Kindle finanzieren

Wenn Sie auf der Suche nach dem günstigsten E-Reader sind, werden Sie hier wahrscheinlich aufhören zu lesen. Dieses Modell kostet nur 60 £ (fügen Sie 10 £ hinzu, wenn Sie die Werbung auf dem Sperrbildschirm blockieren möchten). In diesem Fall geht der Preis jedoch nicht zu Lasten der Qualität.

amazon_kindle

Der 6-Zoll-Touchscreen dieses Modells ist ein ordentliches Upgrade gegenüber dem Vorgängermodell, da es keine Tasten gibt, die den Boden des EREADERs füllen. Mit einem Gewicht von 161 Gramm ist es außerdem eines der leichteren der vier Modelle, die derzeit in Frage kommen. Der Kindle Oasis wiegt 133 Gramm, aber er hat kein Cover – er wiegt 240 Gramm, und der normale Kindle ist nicht mehr als eine Schere als der teuerste Kindle Paperwhite und Kindle Voyage.

Im Vergleich zu anderen E-Readern von Amazon fehlt diesem Kindle tatsächlich nur wenig. Laut Amazon hält der sparsame Kindle-Akku mit einer einzigen Ladung bis zu sechs Wochen, genau wie bei anderen Modellen, wenn der Nutzer das WiFi täglich deaktiviert und 30 Minuten lang liest. Bücher werden schnell geladen und der Touchscreen reagiert schnell.

Es gibt zwei Hauptbereiche, in denen der preiswerte Kindle gegenüber seinen teureren Verwandten verliert. Der erste ist die Bildschirmauflösung. Dieser Kindle verwendet die gleiche Bildschirmtechnologie wie sein Geschwistermodell (e-intk), ist aber nicht so klar, so dass der Text möglicherweise illustrativer erscheint. Zweitens: Das Leselicht ist nicht lesbar. Mit anderen Worten: Wer gerne im Dunkeln liest, sollte sich anderweitig umsehen.

Abgesehen von diesen kleinen Nachteilen gibt es jedoch nicht viel zu bemängeln.

Kindle Paperwhite

p6220947

Die Hauptelemente dieses Modells ähneln denen des preiswerten Kindle. Beide haben einen 6-Zoll-Touchscreen, die Abmessungen sind leicht unterschiedlich, und beide sind in Schwarz und Weiß erhältlich.

Es gibt jedoch einige bemerkenswerte Unterschiede zwischen diesem Modell und dem preisgünstigen Kindle, die Sie überzeugen könnten, die zusätzlichen Pfunde zu bezahlen. Der erste ist, dass potenzielle Käufer sich nur für Wi-Fi- und 3G-Modelle entscheiden, während dies bei den günstigen Kindle-Modellen nicht der Fall ist.

Mit der 3G-Option, die auch für die Modelle Kindle Voyage und Kindle Oasis verfügbar ist, können Sie überall auf der Welt auf Ihren Kindle zugreifen, ohne einen Wi-Fi-Hotspot suchen zu müssen.

Ein sofort sichtbares Upgrade ist jedoch die Erhöhung der Bildschirmdichte von 167 ppi beim preiswerten Kindle auf 300 ppi beim Paperwhite. Der Kindle Paperwhite verfügt außerdem über eine verbesserte Beleuchtung. Dies dürfte von Lesern begrüßt werden, die es leid sind, nach einer durchzechten Nacht aufzustehen, um das Licht auszuschalten.

Der einzige Nachteil der Beleuchtung ist, dass sie die Akkulaufzeit verkürzt. Allerdings kann die Batterie bis zu sechs Wochen halten, allerdings nur, wenn die drahtlose Verbindung ausgeschaltet ist, die Beleuchtung auf 10 eingestellt ist und 30 Minuten am Tag gelesen wird, so die Angaben von Amazon.

Kindle Voyage.

pb060214

Warum ist der Voyage viel teurer als der Paperwhite? Zunächst einmal hat der Kindle Voyage die gleiche Pixeldichte und die gleiche Bildschirmgröße wie der Kindle Paperwhite. Außerdem verfügt er über die gleichen 4 GB Speicherplatz und die gleiche Akkulaufzeit.

Der Kindle Voyage verfügt außerdem über ein zusätzliches Frontlicht, aber hier übertrifft er den Paperwhite. Es gibt einen Umgebungslichtsensor, der das Licht automatisch an die Umgebung anpasst, so dass ideale Leseeinstellungen möglich sind und das Licht heller und weißer ist als beim Paperwhite.

Auch das Design des Voyage ist anders. Er ist etwas dünner und etwas leichter. Der Bildschirm befindet sich auf der gleichen Höhe wie der Rahmen und hat eine kapazitive Touch-Oberfläche. Außerdem verfügt es über kapazitive “PagePress”-Tasten auf beiden Seiten des Bildschirms, die ein unerklärliches Gefühl vermitteln, wenn man die Seiten umblättert und sie drückt.

Sie verlieren die Möglichkeit, einen weißen Kindle zu kaufen, aber ansonsten ist der Voyage das beste Angebot. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob er die 60 £ wert ist.

Kindle Oasis (2017)

amazon_kindle_oasis_2017_review_1

Top Der Kindle Oasis wurde 2017 aktualisiert und ist ein ganz anderes Produkt als das, das 2016 veröffentlicht wurde. Dieser E-Reader hat mehrere Upgrades im Vergleich zum Vorgängermodell, das bei 230 Pfund für die Wi-Fi-Version beginnt.

Das wichtigste davon ist der 7-Zoll-eReach, der größte seiner Art. Dadurch können mehr Wörter auf den Bildschirm gepresst und die Seitenzahl verringert werden, aber das ist nicht die einzige Verbesserung. Der neue Oasis hat auch einen eleganteren, vollständig aus Aluminium gefertigten Rahmen und ist wasserdicht. So können Bücherwürmer, die gerne im Badezimmer lesen, dies ohne Bedenken tun.

Der neue Oasis verfügt über eine brandneue Funktion: die Synchronisierung von Hörbüchern. Wenn Sie sowohl die Kindle E-Book-Version als auch eine Ausgabe desselben Titels besitzen, können Sie nahtlos zwischen den beiden wechseln, da eine Bluetooth-Verbindung zum OASIS besteht, um den Ton über kabellose Kopfhörer oder Lautsprecher wiederzugeben.

Der OASIS ist der wohl schönste E-Reader, den Amazon je hergestellt hat. Eines der größten Probleme des ursprünglichen OASIS war das Fehlen eines Umgebungslichtsensors. Wenn Sie nun von einem dunklen in einen hellen Raum gehen, passt sich der neue Oasis automatisch an, so dass Sie die Helligkeit nicht mehr manuell einstellen müssen.

Der neue Oasis hat auch eine bessere Akkulaufzeit als der alte und behält viele der besten Eigenschaften des Originals, einschließlich des hinteren Griffs, der Richtungssensoren, die es Ihnen ermöglichen, das Lesegerät mit der linken oder rechten Hand zu halten, und der anpassbaren Natural Page, die die Tasten ersetzt.

Toner und seit kurzem auch in “Golden Champagne” erhältlich, bietet der Oasis Kindle auch einen moderneren Look. Erwartete Ausgabe des Golden Champagne £ 259,99 am 13. März eröffnet und Bestellungen am 22. März ausgeliefert. Für diesen Betrag erhalten Sie die 32GB-Version, Wi-Fi. Gold Kindle Oasis in Champagner Farbe von Amazon.

Auch hier wird es wirklich schwer sein, die zusätzlichen 120 Pfund mit den Kosten des Paperwhite verbunden zu rechtfertigen, aber wenn Sie gerne lesen und brauchen die besten E-Reader, kommt nichts nahe.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button