Handy

Amazon Echo lässt sich nicht mit Wi-Fi verbinden [Quick Fixes]

Amazon Echo ist ein bemerkenswert kompaktes Gerät mit Tausenden von verschiedenen Anwendungen. Wenn Sie jedoch einen jungen Mann haben, der nicht mit Wi-Fi verbunden ist, oder einen jungen Mann, dessen Echo aufhört, sich mit Wi-Fi zu verbinden, wird es plötzlich praktisch nutzlos.

Amazon Echo Won’t Connect to Wi-Fi [Quick Fixes]

Amazon Echo spricht nicht, verarbeitet keine Befehle und überträgt keine Multimedia-Inhalte ohne eine funktionierende Internetverbindung.

In vielen Fällen liegt die Lösung des Amazon Echo-Problems in der Behandlung und Behebung des Internetverbindungsproblems, nicht im Amazon Echo selbst.

Was tun, wenn Alexa keine Verbindung zum Internet herstellen kann?

Wenn der Echo ein brandneues Gerät ist, sollten Sie sicherstellen, dass er richtig konfiguriert ist. Glücklicherweise finden Sie hier einen Artikel darüber, wie Sie Ihr Echo-Gerät einstellen können.

Wenn es sich jedoch um ein neues Problem mit einem bereits vorhandenen Gerät handelt, haben wir eine Lösung für das Problem in Bezug auf die Lösung unten aufgenommen.

Überprüfen Sie die Wi-Fi-Verbindung Ihres Smartphones

Als Erstes sollten Sie überprüfen, ob das mobile Gerät mit dem von ihm verwendeten Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist. Bei der Echo-Serie handelt es sich um relativ einfache Geräte. Daher ist ein Alexa-Smartphone erforderlich, um Änderungen, z. B. am Wi-Fi-Netzwerk, vorzunehmen.

Wenn das angeschlossene Gerät nicht mit dem WLAN verbunden ist, wenn Sie Änderungen vornehmen, oder mit einer langsamen Zone verbunden ist, hat das Echo-Gerät ein Verbindungsproblem.

Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres iPhone oder Android-Telefons und drücken Sie die Wi-Fi-Taste im Kontrollzentrum des Telefons, um die Wi-Fi-Optionen zu öffnen. Versuchen Sie, das Echo-Gerät über die Alexa-App erneut zu verbinden.

Wenn die Verbindung nicht erfolgreich ist, vergewissern Sie sich, dass Sie das Passwort richtig eingegeben haben. Da das Kennwort verborgen ist, kann es leicht passieren, dass Sie eines der Zeichen falsch eingeben.

Versuchen Sie, die Verbindung erneut herzustellen und das Kennwort erneut einzugeben, bevor Sie die folgenden Tipps zur Fehlerbehebung ausprobieren. Vergewissern Sie sich natürlich, dass die Feststelltaste nicht aktiviert ist, denn Großbuchstaben sind der Hauptgrund für die Eingabe des Kennworts.

Sie können Ihr Smartphone auch in den Flugmodus versetzen und dann wieder mit dem WiFi verbinden. Wenn Sie das Telefon wieder mit dem WLAN verbinden, wird das Problem schnell behoben, da die Alexa-App auf dem Telefon den Echo auf der Grundlage des WLANs richtig konfiguriert.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Echo Dot haben, lesen Sie den Artikel Fehler bei der Amazon Dot-Geräteregistrierung beheben.

Wenn Sie über mehrere drahtlose Netzwerkverbindungen verfügen, versuchen Sie außerdem, eine Verbindung zu einer anderen Netzwerkverbindung herzustellen, wenn der Versuch über die ursprüngliche Wi-Fi-Verbindung weiterhin fehlschlägt.

Überprüfen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk mit der Alexa-App

Der Echo ist möglicherweise mit dem Wi-Fi verbunden, scheint aber nicht auf das Internet zugreifen zu können. Stellen Sie sicher, dass das Gerät mit der richtigen Wi-Fi-Zone verbunden ist. Führen Sie diese Schritte aus, um das Wi-Fi-Netzwerk zu überprüfen, bei dem Sie angemeldet sind.

Wenn die Verbindung instabil oder zu langsam ist oder wenn Sie Ihr Wi-Fi-Passwort aktualisiert haben, kann der Echo möglicherweise keine Verbindung zum Internet herstellen. Tun Sie dies, wenn diese Szenarien auf Sie zutreffen oder wenn Sie feststellen, dass Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk ändern müssen.

Das Alexa-Gerät verbindet sich mit dem neuen Wi-Fi-Netzwerk (oder stellt die Verbindung mit dem alten wieder her). Wenn Sie korrekt verbunden sind, stellen Sie Alexa eine Frage. Es sollte wie erwartet antworten.

Hinweis: Wenn Alexa immer hellgelb leuchtet, bedeutet dies, dass Sie eine neue Benachrichtigung erhalten haben. Wenn Sie Alexa bitten, Ihnen eine Benachrichtigung mitzuteilen, wird das gelbe Licht ausgeschaltet.

Andere mögliche Lösungen für das Echo-Verbindungsproblem

Das Problem, das Sie haben, kann mit Ihrer Internetverbindung zusammenhängen. Vielleicht ist der Echo nicht mit Ihrem Router verbunden oder Ihr Router ist nicht mit Ihrem Internetdienstanbieter verbunden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, bis die Verbindung wiederhergestellt ist

Wireless router

  1. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Router mit der Steckdose und mit dem Internet verbunden ist. Können Sie sich bei Wi-Fi anmelden und von einem anderen Gerät aus auf das Internet zugreifen? Wenn nicht, liegt das Problem beim Router oder Modem. Ziehen Sie beide Geräte aus der Steckdose, warten Sie 15 Sekunden und schließen Sie sie dann wieder an die Wandsteckdose an.
  2. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie das Gleiche mit dem Echo. Schalten Sie ihn mit dem Netzschalter vollständig aus, warten Sie 15 Sekunden und schalten Sie ihn dann wieder ein. Warten Sie 1 Minute, um zu sehen, ob sich das Gerät automatisch wieder über das Internet verbindet.
  3. Immer noch keine Verbindung? Seien Sie nicht enttäuscht – möglicherweise haben Sie bei der Ersteinrichtung von Echo Ihr WLAN-Passwort in Ihrem Amazon-Konto gespeichert. Wenn Sie Ihr Wi-Fi-Passwort kürzlich geändert haben, kann Ihr Echo keine Verbindung herstellen. Öffnen Sie einfach die Alexa-App und aktualisieren Sie Ihr Passwort, dann sollte die Verbindung automatisch wiederhergestellt werden.
  4. Wenn Sie ein Doppelbandmodem verwenden, haben Sie möglicherweise zwei Wi-Fi-Netzwerke erstellt. Die beiden Frequenzen sind für unterschiedliche Anwendungen optimiert. Die 5-GHz-Frequenz bietet eine stabilere Verbindung, während die 2,4-GHz-Frequenz besser für weiter entfernte Geräte geeignet ist. Wechseln Sie zu einem anderen Netzwerk und prüfen Sie, ob das Echo eine Verbindung herstellt.
  5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Router das Gerät nicht blockiert. Viele Router lassen aus Sicherheitsgründen keine Verbindung mit neuen Geräten zu. Melden Sie sich bei Ihrem Router an und stellen Sie sicher, dass Ihr Echo eine Anmeldelizenz hat.
  6. Funktioniert immer noch nicht? Versuchen Sie, den Echo an einem anderen Ort aufzustellen. Entfernen Sie ihn zunächst von drahtlosen Geräten, die das Signal blockieren können. Stellen Sie ihn dann höher, z. B. auf ein Möbelstück, um Störungen zu vermeiden. Schließlich kann es sein, dass der Echo weit vom WLAN-Router entfernt ist (idealerweise 30 Meter). Versuchen Sie, den Echo an eine bessere Position und in die Nähe des WLAN-Routers zu bringen. Tipp: Alternativ können Sie eine WLAN-Verlängerung kaufen, um die Reichweite Ihres Routers zu erhöhen.

Wie kann ich Alexa auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

Wenn Ihr Alexa-Gerät nach Ausführung der oben genannten Schritte weiterhin Probleme hat, ist es an der Zeit, die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen unterscheiden sich die Echos der ersten und zweiten Generation.

Führen Sie bei Echos der ersten Generation diese Schritte zum Zurücksetzen aus.

  1. Drücken Sie mit einem dünnen Gegenstand, z. B. einem Stecker oder Ohrring, die Reset-Taste an der Unterseite des Geräts und halten Sie sie gedrückt. Der helle Ring an der Oberseite des Echos wird orange und dann blau.
  2. Wenn Sie die Taste loslassen, schaltet sich das Licht aus und wird orange. Befolgen Sie dann die oben genannten Schritte, um die Wi-Fi-Verbindung von Anfang an einzustellen.

Für das zweite erzeugte Echo führen Sie folgende Schritte aus

  1. Halten Sie die Tasten “Lautstärke verringern” und “Mikrofon aus” (Mikrofon) gedrückt. Das Licht leuchtet etwa 20 Sekunden lang orange und wird dann blau.
  2. Wenn Sie die Taste loslassen, schaltet sich das Licht aus und wird orange. Befolgen Sie dann die oben genannten Schritte, um die Wi-Fi-Verbindung von Anfang an einzustellen.

Führen Sie beim dritten erzeugten Echo die folgenden Schritte aus, um das Gerät zurückzusetzen.

  1. Halten Sie die Aktionstaste ca. 30 Sekunden lang gedrückt oder bis der helle Ring orange pulsiert und sich dann ausschaltet.
  2. Warten Sie dann, bis sich der helle Ring wieder einschaltet und blau wird.
  3. Schließlich wird der helle Ring wieder orange und das Echo geht in den Einstellmodus über.

Wenn Sie Probleme haben, Ihren Amazon Echo mit Wi-Fi zu verbinden, kontaktieren Sie bitte Amazon.

Häufig gestellte Fragen

Verbindungsprobleme mit Ihrem Echo sind nicht angenehm. Es ist leicht, frustriert zu sein, wenn Alexa nicht richtig funktioniert. Dieser Abschnitt enthält zusätzliche Fragen, die Ihnen helfen sollen, Ihr Echo-Gerät optimal zu nutzen.

Bietet Amazon eine Garantie für Echo-Geräte an?

Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Echo-Gerät haben, bietet Amazon eine beschränkte Garantie von 1 Jahr. Wenn Sie sich innerhalb der einjährigen Garantiezeit befinden, besuchen Sie bitte diese Website, um Einzelheiten zu den Ansprüchen zu erfahren.

Solange Ihr Echo kein generalüberholtes Modell ist und keine physischen Schäden aufweist, ist es kein Problem, ein Ersatzgerät zu beantragen.

Wie kann ich feststellen, ob mein Echo mit dem WLAN verbunden ist?

Sagen Sie “Alexa” oder das Weckwort, und Alexa wird mit einem durchgehenden blauen Licht antworten. Wenn Sie einen orangefarbenen oder violetten Lichtring sehen, gibt es ein Problem bei der Ausführung der Aufgabe. Das Problem hängt wahrscheinlich mit Ihrer Internetverbindung zusammen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button