Handy

Aktivieren der NTFS-Unterstützung unter Android

Die Verwendung einer externen Festplatte oder eines Flash-Laufwerks ist eine kostengünstige und einfache Möglichkeit, den Nutzen Ihres Desktops oder Laptops zu erhöhen. Sie können Dateien auf einem Gerät erstellen und sie dann mit einem tragbaren Laufwerk auf ein anderes Gerät übertragen, ohne einen Cloud-basierten Zwischenvektor verwenden zu müssen. Externer Speicher ist auch eine kostengünstige Möglichkeit, den auf dem Hauptcomputer verfügbaren Speicherplatz zu erweitern. Multimediadateien sind größer denn je, und die Installation von ein oder zwei TB-Einheiten auf einem Computer ist eine einfache Möglichkeit, Multimediadateien zu speichern, ohne Disketten aufnehmen zu müssen.

Enable NTFS Support On Android

Wäre es nicht toll, wenn diese Speicherlösungen auch auf Android-Geräten verfügbar wären? Die meisten dieser Geräte (insbesondere Festplatten) verwenden jedoch das NTFS-Dateisystem, einen Windows-basierten Standard. Sie haben also kein Glück… Oder sind Sie es? Schließlich ist die Unterstützung von NTFS für Android-Geräte nicht besonders schwierig. In diesem kurzen Seminar lernen Sie die Grundlagen der Verwendung eines NTFS-Geräts auf Ihrem Android-Handy ode r-Tablet.

So aktivieren Sie die NTFS-Unterstützung auf Ihrem Android-Gerät

Für diese Methode ist kein Root-Zugriff auf das Gerät erforderlich, aber es wird ein Material namens USB OTG (on the go) benötigt, wie in der Abbildung unten gezeigt. Das USB-OTG-Kabel hat einen Micro-USB-B-Stecker und einen USB-Standard-A-Stecker, sodass Sie ein Standard-USB-Gerät an Ihr Android-Gerät anschließen können. Dieser Artikel konzentriert sich auf den Anschluss von Speichergeräten, aber Sie können auch Eingabegeräte wie Tastaturen und Mäuse anschließen. Ich habe einmal ein USB-Gerät angeschlossen und es war immer noch mit meinem Telefon verbunden.

15848034012_a1ff9f2840_z (1)

Um den NTFS-Zugriff auf Ihr Android-Gerät mit Root-Zugriff zu aktivieren, müssen Sie zunächst Total Commander und das USB Ad d-On für Total Commander (Paragon UMS) herunterladen. Total Commander ist kostenlos, aber das USB Ad d-On kostet $10. Anschließend müssen Sie das USB-OTG-Kabel an Ihr Handy anschließen. Schließen Sie Ihr USB-Speichergerät an das USB-OTG-Kabel an.

Nach dem Anschluss des Speichermediums zeigt das USB Ad d-ON ein Pop-up-Fenster an, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Paragon_ums öffnen möchten, wenn dieses USB-Gerät angeschlossen ist. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Standardoption zu verwenden, wenn dieses USB-Gerät angeschlossen ist.

Ob Sie paragon_ums standardmäßig öffnen, bleibt Ihnen überlassen, aber nachdem diese Meldung erscheint, wählen Sie OK. Als nächstes müssen Sie Open Total Commander wählen, um die Datei zu durchsuchen.

opent

Sie können nun Ihre Speicherdateien durchsuchen.

browse

Wenn Sie fertig sind, fahren Sie mit paragon_ums fort und wählen Sie “Einhängen”, um das Speichermedium sicher zu löschen.

2016-06-04 04_33_42-Screenshot_20160604-042730

Fazit

Diese Kombination von Tools ist sehr nützlich. Wir alle verwenden immer mehr mobile Geräte, und der Zugriff auf Outdoor-Speicher (und andere Geräte) über unsere Telefone ist sehr praktisch. Anstatt sich auf einen Computer zu verlassen, um auf USB-Laufwerke zuzugreifen, können Sie dies von Ihrem Android-Gerät aus mit Total Commander, einer Kombination von Paragon_ums, tun.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button