Handy

28 der besten WhatsApp Tipps und Tricks: Standort senden, zitieren, Bilder bearbeiten und mehr

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messaging-Dienste der Welt, sowohl wegen seiner Benutzerfreundlichkeit als auch wegen der hohen Sicherheit der Daten seiner Nutzer.

28 of the Best WhatsApp Tips and Tricks: Send your location, quote, edit images and more

Zusätzlich zu den einfachen textbasierten Konversationsfunktionen gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten. Egal, ob Sie intensiv oder mit Randbemerkungen kommunizieren, wichtige Unterhaltungen und Dateien sichern oder temporäre Geschichten austauschen möchten, während Sie in der Komfortzone Ihrer Messaging-App bleiben, WhatsApp hat alles für Sie.

Da die App ständig mit neuen Funktionen und Sicherheitsverbesserungen aktualisiert wird, ist es schwierig, den Überblick über all die neuen Möglichkeiten zu behalten, mit denen Sie eine Unterhaltung auf WhatsApp genießen können.

Dieser Artikel wird Sie auf dem Laufenden halten, sobald weitere Funktionen veröffentlicht werden.

Von Videoanrufen bis hin zur Sicherheit – alles, was du wissen musst, um 2018 das Beste aus WhatsApp herauszuholen.

WhatsApp-Tipps für besseres Messaging

Add italics, bold and more in WhatsApp messageswhatsapp_tips_-_bold

Möchtest du deine Nachrichten auffälliger gestalten, indem du sie in Fettschrift schreibst? Um dies zu tun, umgeben Sie die fettgedruckten Wörter einfach mit einem Sternchen-Symbol (*). Sie können ein Wort (oder mehrere Wörter) auch mit einem unterstrichenen Symbol (_) umgeben, um eine Seitenschrift zu erstellen, oder mit dem Tiranda (~) Symbol umgeben, um ein Diagramm hinzuzufügen.

Freigabe mehrerer Kommunikationsobjekte

Wenn Sie Kontaktinformationen für einen Freund freigeben möchten, müssen Sie keine Visitenkarte über die Kontakte-App senden. Drücken Sie das Verbindungssymbol zu Konversation und wählen Sie Kontakte, um einen oder mehrere Kontakte auszuwählen, die Sie mit dem Empfänger teilen möchten.

Drücken Sie den Pfeil nach rechts auf WhatsApp, um Elemente auszuwählen, die Sie mit jeder Person teilen möchten.

Auflisten alter Nachrichten in der Konversation

whatsapp_tips_-_quote

Manchmal kann die Beantwortung einer Nachricht so lange dauern, dass die Gruppendiskussion in der Zwischenzeit ein ganz anderes Thema erreicht hat. In solchen Fällen können Sie genau die Nachricht auflisten, die Sie beantworten möchten, indem Sie auf die Nachricht und dann auf den Pfeil nach links in der Symbolleiste drücken.

Die zitierte Nachricht wird in einem Pop-up-Fenster angezeigt, so dass Sie Ihre Antwort darunter zusammenstellen können. Wenn Sie auf die Schaltfläche “Senden” drücken, erscheint die Nachricht direkt unter dem Zitat und dem Benutzernamen, so dass keine Unklarheiten darüber bestehen, wem Sie antworten sollen.

Beachten Sie die wichtige Lesezeichen-Nachricht.

Wenn Ihnen jemand Informationen wie eine Adresse oder eine Telefonnummer schickt, kann es lästig sein, viele Nachrichten durchzublättern, um sie wiederzufinden.

Um dies zu vermeiden, setzen Sie ein Lesezeichen auf die Nachricht, indem Sie auf die Nachricht und dann auf das Sternsymbol drücken. Wenn Sie die Nachricht wieder benötigen, wählen Sie im Hauptmenü die Option “Sternchen”, um alle mit einem Lesezeichen versehenen Nachrichten anzuzeigen.

Share your location with other peoplewhatsapp_tips_-_send_location

Wenn Sie schon einmal versucht haben, jemanden an einem unbekannten Ort zu treffen, wissen Sie, wie schwierig es sein kann, einen Ort mit einer unbestimmten Beschreibung der Umgebung zu beschreiben. Dank der WhatsApp-Funktion zur Standortfreigabe müssen Sie das nie wieder tun.

Um einen Ort in einer Unterhaltung zu teilen, drücken Sie auf das Verbindungssymbol und wählen Sie den Ort aus. Akzeptieren Sie die von der Anwendung geforderten Rechte und klicken Sie auf Aktuellen Standort senden. Wenn der Empfänger Ihren Standort annimmt, drücken Sie darauf, um Google Maps zu starten und Anweisungen zu erhalten, um Sie zu finden.

Senden Sie eine Nachricht von Ihrem Computer aus

Im Gegensatz zu anderen Messaging-Anwendungen wie Facebook Messenger (Messenger.com) oder Telegram (Telegram.org) kann WhatsApp nicht auf mehreren Geräten installiert werden. Eine Lösung ist die Verwendung von WhatsApp Web. Damit können Sie Nachrichten und Dateien von Ihrem Desktop-Browser aus senden (wenn Ihr Telefon aktiviert ist und Sie eine Internetverbindung haben).

Um das Tool zu verwenden, öffnen Sie das Hauptmenü der Anwendung und wählen Sie WhatsApp Web. Rufen Sie dann web.WhatsApp.com in Ihrem Browser auf und scannen Sie mit Ihrem Telefon den QR-Code, der auf Ihrem Bildschirm erscheint. Alle Ihre Unterhaltungen werden auf der Seite angezeigt, und Sie können suchen oder neue Unterhaltungen beginnen sowie Fotos und Videos senden. Wenn Sie die Option “Eingeloggt bleiben” wählen, können Sie Ihr Telefon zu Hause lassen und trotzdem auf Ihre WhatsApp-Unterhaltungen zugreifen. Sie können die Verbindung trennen, indem Sie auf Ihrem Telefon auf das Menü “WhatsApp Web” drücken und “Trennen” auswählen.

Unerwünschte Gruppengespräche unterdrücken

Wenn Sie sich oft von WhatsApp-Gruppengesprächen abgelenkt fühlen, versuchen Sie es damit. Öffnen Sie die störende Unterhaltung, drücken Sie die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Benachrichtigung stummschalten. Sie können die Unterhaltung für 8 Stunden, eine Woche oder ein Jahr stummschalten und dann die Option “Benachrichtigungen anzeigen” deaktivieren, um die Benachrichtigungen zu stoppen. Wenn Sie Ihre Meinung ändern, wählen Sie erneut die Menütaste und dann die Schaltfläche “Stummschaltung deaktivieren”.

Sie können auch Gespräche mit Personen stumm schalten, indem Sie die Menütaste drücken und “Kontakte anzeigen” auswählen, um die entsprechende Unterhaltung zu öffnen.

Block abusive contacts and spamwhatsapp_tips_-_block

Wenn sich ein WhatsApp-Kontakt aufdringlich oder beleidigend verhält, können Sie ihn ganz blockieren. Drücken Sie die Menütaste [Chat], wählen Sie [Mehr] und schieben Sie die Option Blockieren. Wenn WhatsApp Sie darauf hinweist, dass Sie keine Anrufe oder Nachrichten mehr von dieser Person erhalten möchten, tippen Sie auf Blockieren. Wenn Sie eine Nachricht erhalten, die Sie für unerwünscht halten, können Sie sie melden, indem Sie Melden und Blockieren wählen.

WhatsApp-Tipps für die Verwaltung Ihrer Medien

Send any file (including hi-res images)whatsapp_tips_-_image

Früher konnten Sie mit WhatsApp nur PDF- und Multimediadateien versenden, aber die Möglichkeit, Dateitypen zu versenden, macht es zu einer hervorragenden Alternative zum Versenden von Anhängen an E-Mails.

Um eine Datei zu versenden, drücken Sie auf das Symbol des Konversationsanschlusses und wählen Sie ein Dokument aus. Auf Ihrem Gerät wird eine Liste von Dokumenten angezeigt, die Sie nach Namen oder Datum sortieren können. Wählen Sie die Datei aus, die Sie senden möchten, und sie wird in der Konversation angezeigt, damit der Empfänger sie herunterladen kann. Um ein Bild in voller Auflösung zu senden, wählen Sie “Nach anderen Dokumenten suchen”, um alle Dateien auf dem Gerät zu durchsuchen.

Edit photos before you send themwhatsapp_tips_-_crop

Das Teilen eines Fotos oder Screenshots ist sehr einfach, aber vielleicht möchten Sie das Foto vor dem Versenden ausschneiden. Mit WhatsApp können Sie dies tun, ohne eine zusätzliche Fotobearbeitungsanwendung zu installieren.

Drücken Sie einfach auf das Verbindungssymbol, wählen Sie die Galerie aus und wählen Sie das Foto, das Sie versenden möchten. Drücken Sie dann auf das Symbol “Ausschneiden” und ziehen Sie eine Markierung, um Ihre Auswahl zu markieren.

Wenn Sie fertig sind, fügen Sie mit dem Schieberegler Filter, Sticker und Text hinzu oder zeichnen Sie das Bild. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, können Sie Ihre Änderungen mit der Schaltfläche Rückgängig” entfernen.

Find every link you’ve ever sharedwhatsapp_tips_-_media

Wenn Sie einen Link zu einer Nachricht suchen, die nicht mit einem Sternchen gekennzeichnet ist, wenden Sie den folgenden Trick an Navigieren Sie zu der entsprechenden Unterhaltung und drücken Sie die Schaltfläche mit den drei Punkten. Wählen Sie “Medien” und dann “Link” und navigieren Sie chronologisch durch alle Links, die zwischen Ihnen und dem betreffenden Kontakt ausgetauscht wurden. Sie sehen auch die Medien und Dokumente. So können Sie Dateien, die Sie mit diesem Kontakt geteilt haben, leicht wiederfinden.

Back up chats and media fileswhatsapp_tips_-_google_drive

Heutzutage können Sie fast alles auf Ihrem Cloud-Telefon sichern, und WhatsApp-Unterhaltungen sind da keine Ausnahme.

Um WhatsApp als Google Drive-Backup einzustellen, öffnen Sie das Hauptmenü der App, wählen Sie Einstellungen, Chat und dann “Kopieren”. Klicken Sie auf [Google Drive Backup] und wählen Sie aus, wie oft die App rückwärts speichern soll, oder wählen Sie die grüne Schaltfläche “Kopieren” und wählen Sie sofortiges Backup.

Wählen Sie Ihr Google-Konto aus und klicken Sie auf “Sicherung”, um festzulegen, ob WhatsApp eine Sicherung über “Wi-Fi oder Mobile” oder über Wi-Fi durchführen kann. Wenn Sie Videos in Ihr Backup einbeziehen möchten, markieren Sie das entsprechende Kästchen. Wenn Sie ein neues Telefon haben, können Sie WhatsApp-Konversationen aus Ihrer Google Drive-Sicherung zurücksetzen.

Stop WhatsApp using all your datawhatsapp_tips_-_data_usage

WhatsApp verbraucht zwar nicht viel von Ihrem Datenkontingent, wenn Sie es nur zum Senden und Empfangen von Textnachrichten verwenden, aber der Austausch von vielen Fotos und Videos mit Freunden kann eine beträchtliche Menge verbrauchen. Tatsächlich verbraucht WhatsApp allein im September 900 MB an mobilen Daten auf Ihrem Telefon.

Um dies zu verhindern, stellen Sie die App so ein, dass Medien nur über Wi-Fi heruntergeladen werden. Öffnen Sie das Hauptmenü, wählen Sie “Einstellungen” und klicken Sie dann auf “Datennutzung”. Im Abschnitt “Automatische Medien” können Sie festlegen, dass verschiedene Medientypen über mobile Daten und Wi-Fi abgerufen werden. Darunter finden Sie auch die Option “Beim Roaming”. Damit stellen Sie sicher, dass Sie im Ausland kein großes Mobilfunkkonto haben.

Versuchen Sie, die Option “Niedrige Datennutzung” zu aktivieren, um die mobile Datennutzung bei Sprachanrufen zu reduzieren.

Download images and videos to your PCwhatsapp_tips_-_download

Um ein an WhatsApp gesendetes Foto oder Video auf Ihren Computer zu übertragen, verbinden Sie WhatsApp über WhatsApp Web mit Ihrem Browser (siehe Seite 1), öffnen Sie die Konversation, klicken Sie auf das Foto oder Video, das Sie speichern möchten, und wählen Sie die Schaltfläche Download. Verwenden Sie die Pfeile nach links und rechts, um Medien anzuzeigen, die zuvor in der Konversation geteilt wurden, einschließlich Dateien, die Sie gesendet haben.

Zuweisen von Benachrichtigungstönen zu Gruppen

Sie können einen benutzerdefinierten Benachrichtigungston für eine Gruppenunterhaltung festlegen, damit Sie sofort wissen, ob Sie eine Nachricht von einem bestimmten Freund erhalten haben.

Öffnen Sie eine Gruppenkonversation, drücken Sie die Menütaste, wählen Sie “Gruppeninfo”, drücken Sie “Benutzerdefinierte Benachrichtigungen” und aktivieren Sie das Kontrollkästchen “Benutzerdefinierte Benachrichtigungen verwenden”. Sie können dann aus einer Reihe von Benachrichtigungstönen auswählen, festlegen, ob Ihr Telefon vibrieren soll oder nicht, und entscheiden, ob die neue Benachrichtigung angezeigt werden soll oder nicht.

Change the font sizewhatsapp_tips_-_size

Um die Größe der WhatsApp-Schrift auf Ihrem Android-Gerät zu ändern, öffnen Sie das Hauptmenü und tippen Sie auf Einstellungen, dann auf Konversationen und Schriftgröße. Hier können Sie kleinen, mittleren oder großen Text auswählen. Auf dem iPhone verwendet WhatsApp die Systemschriftgröße. Um dies zu ändern, gehen Sie zu den iPhone-Einstellungen, öffnen den Abschnitt Anzeige und Helligkeit und tippen auf Textgröße.

Sie können den Text noch größer machen. Normalerweise öffnen Sie dazu die Eingabehilfen und tippen auf Großer Text.

Wichtige WhatsApp-Konversationen nach unten verschieben

Wenn wichtige Konversationen auf Ihrem Bildschirm oft durch belanglose Gruppen von Konversationen verdrängt werden, können Sie Ihre Lieblingskonversationen anheften, damit sie immer leicht zu finden sind.

Tippen Sie dazu auf die Konversation, die Sie in der Nähe des oberen Randes halten möchten, und drücken Sie dann auf das Anheftungssymbol. Um eine Gesprächsanheftung zu entfernen, tippen Sie erneut auf und wählen Sie das Anheftungssymbol mit dem gestrichelten Symbol.

Change your wallpaperwhatsapp_tips_-_wallpaper

Mit WhatsApp können Sie das Hintergrundbild ändern, das hinter der Unterhaltung angezeigt wird. Öffnen Sie das Menü der Konversation, tippen Sie auf Innendekoration und wählen Sie ein Foto aus der Galerie oder aus der WhatsApp-Hintergrundbibliothek aus.

Wenn Sie etwas Einfacheres bevorzugen, versuchen Sie es mit einer reinen Farbauswahl oder ohne Hintergrundbild. Beachten Sie, dass die Änderung der Innenraumdekoration keinen Einfluss auf die Unterhaltung des Empfängers hat.

Wie sicher ist WhatsApp?

Einige Messaging-Anwendungen verschlüsseln Nachrichten nur zwischen Ihnen und ihnen, aber WhatsApp Ende-zu-Ende (verwenden Sie so viel wie möglich), so dass nur Sie und Ihre Nachrichtenempfänger in der Lage sein können, sie zu lesen.

Auch Sprachanrufe sind verschlüsselt, und Sie können leicht überprüfen, ob sie geschützt sind, indem Sie die Menütaste drücken und “Kontakte anzeigen” auswählen, um die entsprechende Unterhaltung zu öffnen. Ziehen Sie Ihren Finger nach oben, und Sie sehen ein Vorhängeschloss mit dem Wort “Nachricht” und dem Hinweis, dass der Anruf durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt ist. Drücken Sie auf “Bestätigen”. Wenn Sie auf diese Option drücken, wird eine eindeutige Nummer angezeigt, die mit dem Gerät des Empfängers übereinstimmt. Keine Sorge, dies ist kein echter Schlüssel. Dies ist kein echter Schlüssel – er wird immer verborgen bleiben.

Stop people reading your message notificationswhatsapp_tips_-_security_notification

Wenn Sie ein iPhone haben, können Sie Benachrichtigungen über neue Nachrichten erhalten, ohne dass der Inhalt auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Öffnen Sie das Menü Einstellungen der App, tippen Sie auf Benachrichtigungen und schalten Sie den Schalter Inaktivitätsvorschau ein. Sie sehen nun den Namen des Kontakts in der Benachrichtigung, aber nicht die Nachricht.

Es gibt keine Option, um Vorschauen von WhatsApp auf Android-Telefonen zu blockieren, aber Sie können ganze WhatsApp-Benachrichtigungen blockieren, indem Sie die Android-Einstellungen öffnen und dann Anwendungen und WhatsApp auswählen. Wenn Sie die Option “Alle” in Aktiv aktivieren, sehen Sie die Nachricht nicht auf Ihrem Bildschirm. Auf einigen Android-Geräten, wie z. B. dem Samsung Galaxy S6, finden Sie auch Optionen wie “Lautlos”, die Vorschauen blockieren, aber Benachrichtigungen anzeigen.

Stop anyone knowing you’ve read their messageswhatsapp_tips_-_read_reciepts

Wenn Sie nicht wissen möchten, wer Ihre Nachrichten liest, können Sie die Option zur Benachrichtigung deaktivieren. Wählen Sie im Menü “Einstellungen” von WhatsApp die Option “Konto und Datenschutz” und deaktivieren Sie dann die Option “Lesen”.

Die Sache hat jedoch einen Haken: Wenn Sie die Option “Lesen” nicht aktiviert haben, können Sie die Nachrichten, die Sie an andere gesendet haben, nicht sehen. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, können Sie nicht sehen, wenn andere Ihre Nachrichten lesen.

Change who can see your private informationwhatsapp_tips_-_privacy

Im Menü “Datenschutz” können Sie in den Einstellungen Ihres WhatsApp-Kontos auch festlegen, wer Ihre persönlichen Informationen sehen kann, einschließlich Ihres Profilbildes, Ihres Status und wann Sie zuletzt online waren. Bei jeder Option können Sie nicht alle “meine Kontakte” oder keine auswählen.

Wir empfehlen, in den meisten Fällen “Meine Kontakte” zu wählen. Ansonsten kann jeder, der Ihre Telefonnummer hat, sehen, dass Sie zuletzt online waren. Wenn Sie die Option “Zuletzt gesehen” auf “Niemand” setzen, können Ihre Kontakte nicht sehen, wann Sie zuletzt verbunden waren.

Zweistufige Verifizierung hinzufügen

Die zweistufige Verifizierung fügt Ihrem Konto eine weitere Sicherheitsstufe hinzu, indem sie eine 6-stellige PIN verlangt und Ihre Telefonnummer in WhatsApp jedes Mal verifiziert, wenn es auf einem neuen Gerät installiert wird. Um sie zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen, öffnen Sie Ihr Konto und wählen Sie Zwei-Schritt-Verifizierung. Drücken Sie auf Aktivieren und geben Sie Ihre PIN ein, dann drücken Sie auf und geben Sie sie erneut ein, um sie zu bestätigen. Tippen Sie dann erneut auf und Sie werden aufgefordert, eine E-Mail-Adresse einzugeben, an die Sie einen Link senden können, um Ihre PIN wiederherzustellen, wenn Sie sie vergessen haben.

Get alerted when someone changes a devicewhatsapp_tips_-_security_notification

Sie können Whatsapp so konfigurieren, dass es Sie benachrichtigt, wenn der Schlüssel für die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geändert wurde. Dies deutet in der Regel darauf hin, dass der Empfänger WhatsApp neu installiert oder auf ein neues Gerät übertragen hat, so dass Sie ihn fragen können, um sicherzustellen, dass er weiß, warum ein neuer Schlüssel ausgegeben wurde.

Um die Funktion zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen, klicken Sie auf Konten und Sicherheit und stellen Sie sicher, dass die Option “Sichere Benachrichtigungen anzeigen” aktiviert ist.

Tätigen Sie einen Skype-ähnlichen Videoanruf

Noch vor einem Jahr waren spezielle Anwendungen wie Skype erforderlich, um von Android-Geräten aus Videoanrufe zu tätigen. Jetzt können Sie einen kostenlosen Videoanruf direkt von WhatsApp aus erstellen, eine Unterhaltung mit der richtigen Person öffnen und einfach auf das Camcorder-Symbol neben ihrem Namen und dem letzten Verbindungsstatus drücken.

Für einen noch schnelleren Anruf tippen Sie auf das Kontaktprofil auf der Registerkarte “Kontakte” und dann auf das Camcorder-Symbol, das erscheint. Der Videoanruf wird zusammen mit dem normalen Sprachanruf auf der Registerkarte “Anrufe” aufgezeichnet.

Make free voice calls over Wi-Fiwhatsapp_tips_-_voice_call

Mit WhatsApp können Sie kostenlose Sprachanrufe tätigen, wann immer Sie eine Internetverbindung haben. Auch wenn Sie nicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind, kostet Sie diese Funktion etwas, wenn Ihr Telefonvertrag auf kostenlose mobile Daten und nicht auf kostenlose Anrufe ausgerichtet ist.

Um jemanden über WhatsApp anzurufen, drücken Sie einfach die Telefontaste oben in der Unterhaltung. Wenn Sie einen Kontakt noch nie angerufen haben, gehen Sie auf die Registerkarte “Anrufe” und drücken Sie die Telefontaste, um ihn zu finden. Auf dieser Registerkarte finden Sie ein Protokoll aller bisherigen Anrufe und können jemanden mit einer einzigen Berührung erneut anrufen.

Send a voice messagewhatsapp_tips_-_voice_message

Es scheint, dass Sie heutzutage weniger Sprachnachrichten erhalten als je zuvor, was nicht verwunderlich ist. WhatsApp ermöglicht es Ihnen jedoch, eine Sprachnachricht zu hinterlassen, die wie eine visuelle Voicemail funktioniert (ohne auf das Klingeln des Telefons zu warten). Um eine Sprachnachricht zu senden, halten Sie das Mikrofonsymbol in der entsprechenden Unterhaltung so lange gedrückt, wie Sie sprechen möchten. Sie können sofort nach links scannen, um die Nachricht abzubrechen.

Wichtige Nachrichten mit allen teilen!

Wenn Sie eine wichtige Nachricht verkünden müssen, können Sie mit der Broadcast-Funktion von WhatsApp eine Nachricht an viele Kontakte auf einmal senden.

Öffnen Sie das Hauptmenü, wählen Sie “Neuer Broadcast” und wählen Sie aus, wem Sie Ihre Nachricht mitteilen möchten (die Nachrichten werden nur von Personen empfangen, die Ihre Telefonnummer in ihrer Kontaktliste haben). Drücken Sie dann auf das Feld, um Ihre Nachricht zu verfassen. Sie können Fotos und Videos anhängen, wie Sie es bei einer normalen Unterhaltung tun würden. Löschen oder bearbeiten Sie Ihre Broadcast-Liste, indem Sie auf die Menütaste drücken und “Listen” auswählen.

Share a self-destructing storywhatsapp_tips_-_stories

Wie bei Snapchat, Instagram und Facebook können Sie auch bei WhatsApp Inhalte teilen, die nach 24 Stunden wieder verschwinden. Um eine dieser “Stories” hinzuzufügen, drücken Sie auf die Registerkarte Status und wählen Sie Mein Status. Wählen Sie ein Foto oder Video aus Ihrer Sammlung aus, indem Sie nach oben scannen, oder verwenden Sie die Auslösetaste, um Medien direkt in WhatsApp zu laden.

Fügen Sie Bildunterschriften, Sticker, Text oder Farbe zu den Bildern hinzu. Drücken Sie auf das Ordnersymbol, um sie mit allen Personen in Ihrer Kontaktliste zu teilen. Löschen Sie eine Story vor Ablauf der 24-Stunden-Frist, indem Sie auf das Mülleimer-Symbol drücken.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button