ArtikelHandy

Wie man Websites in Chrome blockiert

Sind Sie schuldig, im Internet zu surfen, wenn Sie eigentlich arbeiten sollten? Wenn ja, empfehlen wir Ihnen, bestimmte Websites zu blockieren, die Sie oft ablenken. Zum Glück ist dies ein relativ einfacher Vorgang.

How to Block Websites in Chrome

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie dies schnell und effizient tun können. Als zusätzlichen Bonus erfahren Sie hier, wie sich das Verfahren auf den verschiedenen Plattformen unterscheidet

Blockieren von Websites in Google Chrome mithilfe einer Erweiterung

Wenn Sie mit Chrome im Internet surfen, möchten Sie vielleicht bestimmte Websites blockieren. Das Internet kann Sie ablenken, wenn Sie eine Aufgabe erledigen müssen. Oder Ihre Kinder verwenden denselben Computer und Sie möchten verhindern, dass sie ungeeignete Inhalte sehen.

Gehen Sie in diesem Fall folgendermaßen vor, um eine Website in Google Chrome zu blockieren

Die Website wurde blockiert. Wenn Sie die Blockierung aufheben möchten, folgen Sie diesen Schritten

So blockieren Sie Websites in Google Chrome ohne eine Erweiterung

Erweiterungen machen es einfacher, eine Website zu blockieren. Es ist aber auch ohne sie möglich, allerdings ist es etwas komplizierter. Wenn Sie ein Windows-Benutzer sind, gehen Sie wie folgt vor

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, gehen Sie wie folgt vor Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, gehen Sie wie folgt vor

Wie man Websites in Google Chrome auf Android blockiert

Wenn Sie normalerweise mit Chrome auf Ihrem Android-Smartphone im Internet surfen, gibt es vielleicht Websites, die Sie blockieren möchten, um die Produktivität zu maximieren. In diesem Fall gehen Sie wie folgt vor

So blockieren Sie Websites in Google Chrome auf iPhone und iPad

Wenn Sie ein iOS-Nutzer sind und bestimmte Websites in Google Chrome blockieren möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten

Zero Willpower

Zero Willpower ist eine App, die für iPhone und iPad verfügbar ist. Für 1,99 $/Monat können Nutzer Websites blockieren. Sie können auch wählen, wie lange Sie bestimmte Websites blockieren möchten.

Eine andere Möglichkeit, Websites über Ihr Gerät zu blockieren

Eine andere Möglichkeit, Websites zu blockieren, ist über das von Ihnen verwendete Gerät.

Wie man Websites in Google Chrome unter Windows blockiert

Wenn Sie einen Windows-PC und Chrome als Browser verwenden, ist das Blockieren von Websites nicht schwierig.

So blockieren Sie Websites in Google Chrome unter MacOS

Wenn Sie einen Mac verwenden und Websites in Chrome blockieren möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten. Die erste besteht darin, die BlockSite-Erweiterung zu installieren.

Eine andere Option ist über Ihren Computer möglich. Diese Option eignet sich, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihre Kinder auf bestimmte Websites zugreifen.

Wie man Websites in Google Chrome auf einem Chromebook blockiert

Wenn Sie ein Chromebook verwenden und Websites in Chrome blockieren möchten, gehen Sie wie folgt vor

  1. Starten Sie Chrome.
  2. Suchen Sie die BlockSite-Erweiterung.
  3. [Klicken Sie auf “Zu Chrome hinzufügen”, um die Erweiterung zu installieren.
  4. Gehen Sie zu der Website, die Sie blockieren möchten.
  5. Tippen Sie auf die Erweiterung in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  6. Wählen Sie “Diese Website blockieren”.

Weitere FAQs

Möchten Sie mehr über das Blockieren von Websites erfahren? Dann lesen Sie bitte die folgenden Abschnitte: 1.

Wie kann ich eine Website in Chrome vollständig blockieren?

Eine einfache Lösung zum vollständigen Blockieren einer Website in Chrome ist die Verwendung der BlockSite-Erweiterung. Mit dieser Erweiterung bleibt die Website so lange gesperrt, bis Sie sich entscheiden, den Vorgang rückgängig zu machen. Folgen Sie den obigen Schritten, um eine Website mit BlockSite vollständig zu blockieren. 2.

Welche Erweiterungen können Websites in Chrome blockieren?

Die beliebteste und zuverlässigste Erweiterung zum Blockieren von Websites in Chrome ist BlockSite. Sie ist kostenlos und hilft Ihnen, konzentriert zu bleiben, indem sie den Zugriff auf bestimmte Websites verhindert. Eine weitere Option, die Sie ausprobieren können, ist die Erweiterung StayFocused. 3.

Wie kann ich ganz einfach Websites in Google Chrome blockieren?

Wenn Sie Websites in Chrome blockieren möchten, ist es am einfachsten, die BlockSite-Erweiterung zu verwenden. Dies ist die gängigste Option zum Blockieren von Websites. Darüber hinaus ist sie sehr einfach zu bedienen. Alternativ können Sie auch StayFocused ausprobieren. 4.

Wie kann ich mehrere Websites in Google Chrome blockieren?

Wenn Sie mehrere Websites in Chrome blockieren möchten, können Sie die BlockSite-Erweiterung verwenden. Daraufhin wird eine Liste der blockierten Websites angezeigt. Wenn Sie die Blockierung einer bestimmten Website aufheben möchten, klicken Sie auf das Minus-Symbol neben der Website.

Ablenkungen blockieren

Bei der Arbeit am Computer kann es leicht passieren, dass man in den Kaninchenbau des Scrollens und Browsens gerät. Sie denken vielleicht, Sie hätten ein paar Minuten auf Reddit oder YouTube verbracht, aber in Wirklichkeit ist das Gegenteil der Fall. Sie können also Erweiterungen verwenden, die Ihnen helfen, sich besser zu konzentrieren, und die verhindern, dass Sie auf solche Websites zugreifen.

Haben Sie BlockSite schon ausprobiert? Hat es Ihnen geholfen, weniger abstrakt zu werden? Teilen Sie Ihre Erfahrungen im Kommentarbereich unten mit.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button