ArtikelHandy

Blockieren von Textnachrichten auf dem iPhone 6S / 6S Plus

aber manchmal können Menschen, wenn es um Textnachrichten geht, einfach lästig werden. Die ständige Flut von Nachrichten aus verschiedenen Quellen ist unglaublich lästig. Viele von uns haben es vielleicht nicht nötig, die Nachrichten von jemandem zu blockieren, aber einige von uns schon. Sei es ein nerviger Ex, jemand, der Sie bedroht, oder viele andere Probleme, Sie müssen vielleicht Textnachrichten blockieren. Zum Glück ist es mit dem iPhone jetzt möglich (und sogar ziemlich einfach), Textnachrichten von Benutzern zu blockieren.

How To Block Text Messages on the iPhone 6S / 6S Plus

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Nachrichten von bestimmten Personen auf dem iPhone zu blockieren, die alle in diesem Artikel beschrieben werden. Sie möchten nicht so sehr von jemandem belästigt oder verärgert werden, dass Sie seine Textnachrichten blockieren, aber manchmal passiert das. Im Folgenden sehen wir uns einige Möglichkeiten zum Blockieren von Nachrichten auf dem iPhone 6S an.

Nachrichten von einem bestimmten Kontakt oder einer bestimmten Nummer blockieren

Wenn Sie jemanden in Ihrer Kontaktliste haben (oder dessen Nummer kennen), der Sie ständig mit Nachrichten belästigt, können Sie diese Person einfach blockieren. Das gilt zum Beispiel auch für Spam-Nachrichten, die Sie wegwerfen möchten. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen

  • Öffnen Sie die Unterhaltung in der Nachrichten-App.
  • Drücken Sie dann die i”-Schaltfläche oben auf dem Bildschirm.
  • Als Nächstes müssen Sie auf den Namen (oder die Nummer) der Person drücken.
  • Scrollen Sie zum unteren Ende des Informationsbildschirms und tippen Sie auf die Schaltfläche Diesen Anrufer blockieren.

Sobald Sie dies getan haben, wird die Person blockiert und kann Sie nicht mehr kontaktieren.

Spam/Nachrichten von unbekannten Personen blockieren

Leider stammen nicht alle unerwünschten Nachrichten oder Nachrichten, die blockiert werden sollten, von Kontakten oder Nummern, die Sie kennen. Oft werden sie von Nummern/Personen gesendet, die Sie nicht kennen, oder von Spammern, was sehr ärgerlich sein kann. Sobald eine Nachricht gesendet wurde, können Sie diese Nummer blockieren, aber Sie können Spam von neuen Nummern nicht verhindern. Zum Glück gibt es Möglichkeiten, Nachrichten von diesen Leuten zu blockieren. Dadurch werden die Nachrichten zwar gefiltert, aber Sie sehen sie trotzdem nicht mehr. So können Sie Nachrichten von unbekannten Absendern filtern

  • Rufen Sie die App “Einstellungen” auf.
  • Sobald Sie sich in dieser App befinden, müssen Sie zum Menü Nachrichten gehen.
  • [Auf der Seite “Nachrichten” müssen Sie die Option “Unbekannte Absender filtern” aktivieren.

Daraufhin wird in der Nachrichten-App eine zweite Registerkarte für Nachrichten von unbekannten Absendern angezeigt. Sie können diese Nachrichten immer noch sehen, erhalten aber keine Benachrichtigungen über sie, was Ihnen eine Menge Ärger erspart.

Kontaktaufnahme mit dem Anbieter zum Blockieren von Nachrichten

Sie können Kontakte direkt von Ihrem Gerät aus blockieren, oder Sie können sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden. In vielen Fällen stehen dort Spam-Tools zur Verfügung, um Spam zu reduzieren, und sie werden ihn blockieren, wenn Sie ihnen Ihre Nummer mitteilen.

Now that you know how to block people from messaging you, you may want to know how to manage the people you have blocked. All you have to do is go to Settings > Messages > Ausschlüsse. Auf dieser Seite werden alle Benutzer angezeigt, die derzeit für das Senden von Nachrichten blockiert sind, und Sie können ganz einfach Benutzer aus der Liste hinzufügen oder entfernen.

Neben dem Blockieren dieser Nachrichten können Sie eine Nachricht auch auf verschiedene Weise als unerwünscht kennzeichnen. Wenn Sie eine Nachricht von jemandem erhalten, der nicht in Ihrer Kontaktliste steht, gibt es unter der Nachricht die Option “Als unerwünschte E-Mail melden”. Auf diese Weise können Sie die Informationen des Absenders und die Nachricht an Apple verbessern, um die Nachricht zu fördern und zukünftige unerwünschte E-Mails von diesen Nummern zu verhindern.

Es gibt jedoch noch eine andere Möglichkeit, Spam an Apple zu melden. Die erste Methode ist viel einfacher zu handhaben, funktioniert aber nur für Benutzer von iOS 8.3 oder niedriger. Wenn Sie eine frühere Version haben (oder die erste Methode nicht verwenden möchten), können Sie eine E-Mail direkt an Apple senden. Die E-Mail muss einen Screenshot der als Spam bezeichneten Nachricht (Nummer oder E-Mail) enthalten, von der die Nachricht stammt, sowie das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie die Nachricht erhalten haben.

Es kann sein, dass einige Spam-Nachrichten weiterhin erscheinen, aber zumindest können wir Nachrichten von unseren bekannten Kontakten und Nummern einfach und genau ausschließen. Im Laufe der Zeit wird es wahrscheinlicher, dass Apple weitere Methoden und Ideen zur Bekämpfung von Spam und Werbung (bekannt oder nicht) entwickelt, die uns daran hindern, mit Ihnen zu kommunizieren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button